Home  |  Galerie  |  Forum  Registrieren  |  Anmelden  

Sie sind nicht angemeldet.

#1 2011-05-13 07:34:38

sadite
Neues Forenmitglied
Registriert: 2011-05-13
Beiträge: 1

Portraits von überlebenden Verbrennungsopfern

Ich bin gestern auf diesen amerikanischen Künstler gestoßen, der sowohl technisch, als auch intellektuell fantastische Arbeit geleistet hat. Es sind zur Zeit zwei Artikel über ihn in der (Online-)Presse, er war bereits in der New York Times, im deutschen Fernsehen  (Pro 7), usw. Trotzdem verstehe ich nicht, warum seine Kunst nicht regulär in den Museen steht.

Macht Euch ein eigenes Bild:

http://www.huffingtonpost.com/2011/05/1 … ml#s268153

http://www.dougauld.com

http://www.dailymail.co.uk/news/article … raits.html

Von diesem Projekt abgesehen, was in sich schon ein Lebenswerk sein könnte, hat Doug Auld surrealistische Portraits von Prominenten gemalt, die als Prints erhältlich sind.

http://www.dougauldprints.com

Was meint Ihr - ist diese Kunst zu "brutal" oder zu "ehrlich", um in den Museen und modernen Kunstgalerien zu stehen?

Beitrag geändert von sadite (2011-05-13 07:35:06)

Offline

#2 2011-05-13 16:16:07

Armageddon
Gebannt
Registriert: 2010-02-18
Beiträge: 816

Re: Portraits von überlebenden Verbrennungsopfern

Sehr guter Maler, aber er sollte in dem Stil auch mal anderes malen!
Die Printversionen sind Geschmacksache.
Fürs moderne Museum sind sie der Anti-Kulturmafia zu gut. Die neh-
men nur Dilettanten.

Gruß Armageddon


--- Allein die Ästhetik ist der Weg, das Ziel und der Schlüssel zum Geist und zum Herzen des wahren Kunstliebhabers!  Armageddon

Offline

#3 2011-05-15 20:58:44

der gebenedeite
Forenmitglied
Registriert: 2009-10-14
Beiträge: 311

Re: Portraits von überlebenden Verbrennungsopfern

Die realistischen Portraits sind wirklich
beeindruckend.

Die surrealen Portraits sind mir etwas zu bieder und brav.
Zum Beweis, dass es auch heute immer noch großartige
Künster gibt die durchaus Chancen am Kunstmarkt haben,
vgl. Jonan Burgert:

http://jonasburgert.net/index.php?optio … 8&Itemid=1

http://jonasburgert.net/

Ich habe seine Ausstellung in Krems gesehen; man muss seinen Stil nicht mögen,
aber ich denke seine stupende Technikbeherrschung steht außer Frage.


Arche hemisy pantos

Offline

#4 2011-05-27 00:21:40

der gebenedeite
Forenmitglied
Registriert: 2009-10-14
Beiträge: 311

Re: Portraits von überlebenden Verbrennungsopfern

sorry,
habe den letzten Beitrag im falschen Thread gepostet,
daher ist der Zusammenhang möglicherweise unklar.


Arche hemisy pantos

Offline

#5 2016-02-29 21:32:43

Portraitzeichner
Neues Forenmitglied
Registriert: 2016-02-29
Beiträge: 2

Re: Portraits von überlebenden Verbrennungsopfern

Seeeehr gut Kunstwerke. Welche Technik werden sie gemacht? Öl auf Leinwand? Meiner Meinung nach sind diese Portraits Fotos. Sowieso.. gut gemacht.

Bis bald.

Offline

Fußzeile des Forums

 
Artring.com | Artring.de