Home  |  Galerie  |  Forum  Registrieren  |  Anmelden  

Sie sind nicht angemeldet.

#21 2005-05-11 22:45:33

Pavel
Forenmitglied
Ort: Berlin
Registriert: 2004-05-12
Beiträge: 178
Website

Re: Informelle Malerei

Von mir aus kannst du Schiele oder Picasso nehmen... Die Sache ist nähmlich die: man kann nicht auf etwas verzichten, was man nich hat. Und wenn man es hat (auf einem bestimmten Level), dann weiß man es auch zu schätzen und verzichtet nicht darauf. Man kennt dessen Wert.  Übrigens, die von mir genannten sind zwar alt, aber überhaupt nicht verstaubt. Es ist Kunst pur.  Es ist nun mal meine Überzeugung.

Offline

#22 2005-05-16 12:49:13

karana
Forenmitglied
Ort: Wien
Registriert: 2005-02-26
Beiträge: 51
Website

Re: Informelle Malerei

PVC *g* danke für den Honig...
Ein bisschen unterrichte ich auch, doch... mehr davon wär wirklich schade!

karana

Offline

#23 2005-09-15 09:58:25

Vinxtor
Forenmitglied
Registriert: 2004-10-06
Beiträge: 72

Re: Informelle Malerei

@ Pavel

Ich glaube du bist dir über den künstlerischen Bedeutung der informelle Malerei nicht im klaren.
Eher habe ich das Gefühl du klammerst dich an das Handwerk, oder du meinst da noch was beweisen zu müssen.
Ein loslassen von handwerkliche Fähigkeiten ("naturgetreu" malen und zeichnen, realismus) oder besser gesagt das beiseite stellen dessen ist sicherlich möglich und von vielen auch so gewollt, obwohl sie "gute" Maler sind. Informelle Malerei bietet eine andere Sicht auf die Realität. Die Malerei reflektiert sichselbst als Realität: als Handlung oder als Ausdruck.
Die Fragestellung ist eine andere, deswegen sind die Bildlösungen anders.
Im Grunde hat dein Argument wenig mit das Wesen der informelle Malerei zu tun.
Informelle Malerei hinterfragt nämlich auch das Handwerk des Malens selber.
Eher denke das bei dir Vorurteile bezüglich diesen Malstil im Hintergrund mitspielen. Das macht nichts. In der Dirkurs stehen häufig zwei Sichtweisen gegenübereinander, der eine mit konservativen Wurzeln, der andere mit andere Wurzeln.

bis soweit

Vinxtor

Offline

#24 2013-05-17 15:38:01

SalzRing
Forenmitglied
Registriert: 2012-11-09
Beiträge: 14

Re: Informelle Malerei

ich glaube auch dass Schiele oder Picasso sehr gut passen würde

Offline

Fußzeile des Forums

 
Artring.com | Artring.de