Home  |  Galerie  |  Forum  Registrieren  |  Anmelden  

Sie sind nicht angemeldet.

#21 2011-10-26 22:30:36

Pip
Forenmitglied
Registriert: 2011-10-22
Beiträge: 14

Re: Euer Eindruck?

Einige die in etwa so sind.

http://www.kultura-extra.de/compuart/gr … sh6-11.jpg

http://w3.kunstnet.org/20344/gross_b-m-c-202sig.jpg

http://www.computergrafiken-digitale-ku … -Kunst.jpg


Hier mal ein paar die wirklich gut sind.
http://warringtonkater.files.wordpress. … =480&h=656

http://view.stern.de/de/picture/1522369 … 10x510.jpg

http://www.wallpaper.st/wp/pr/wp_1344951828.jpg

http://galerie.designnation.de/bild/20223

Es geht nicht darum jemanden zu finden der es genau so macht, sondern der es auch so machen könnte wie du. Und es gibt viele die es so können, sogar web Designer machen es. Natürlich ist jeder Stil und jedes Werk einmalig, aber dadurch ist es noch lange kein Meisterwerk.

Wenn ich Dir was von mir zeigen würde, wäre es egal wie gut es wäre, du würdest es nur aus Bock kaputt machen wollen. Da ich nicht wusste das du mit Kritik nicht so gut umgehen kannst.... Schließlich ist es hier eine Bildbegutachtung, oder hast du dir wirklich erhofft das unbedingt Lobhudelei kommen, wenn du nicht wirklich nach Kritik gesucht hast ? Ich habe nur meine Meinung gesagt, wenn du denkst das es Quatsch ist, dann lasse es doch einfach und ignoriere es. Bedanke dich bei denen die es gut finden und gut ist.
Ich habe es auch nicht völlig schlecht gemacht, und gesagt das da überhaupt kein Potenzial wäre. Das waren nur ein paar Kleinigkeiten, um eine interessantere Atmosphäre zu schaffen die nicht unbedingt so steril Aussicht.

Also wenn du schon Bilder der Öffentlichkeit präsentiert, was erwartest du ? Wenn du auf kritik schon von vornherein in so eine Abwehrhaltung gehst mit“das ist schon vollendet, ich will da nichts mehr dran machen“ dann hast dir ja nur Lob erhoffst um deinem Ego zu befriedigen, nicht um wirklich weiter voran zu kommen.

Offline

#22 2011-10-27 14:44:39

Franziskus
Forenmitglied
Registriert: 2011-10-12
Beiträge: 19
Website

Re: Euer Eindruck?

Tja, genau das dachte ich mir. Es gibt "Künstler" die lassen mal mit dem Programm Apophyis ein Fraktale per Zufall rendern und machen einen schönen Hintergrund dahinter und nennen das Kunst. Fraktale erzeugen ist Computergeneriert und hat nichts mit künstlerischer Kreativität zu tun. Meine Arbeiten mit so was zu vergleichen finde ich ja höchst amysant. Einen der drei Beispiel http://www.computergrafiken-digitale-ku … -Kunst.jpg kenne ich persönlich. Wenn er wüsste das du seine Arbeiten mit meinen Werken vergleichst würde er händeringend widersprechen.

In der digitalen Kunst gibt es ebenso unterschiede im Erstellen von Kunstwerken.

Digital Painting
Composing
Fraktalismus
Mixed Media etc.

Meine Art besteht darin das ich fast ausschließlich alle Objekte selbst kreiere und nicht aus Fotos und Fraktalen zusammensetzte. Da hat ein Bild schon mal bis zu hundert Ebenen. Was du das als die ersten drei Beispiele aufführst ist Billigkram die jeder der so ein Programm vom Internet kostenlos herunterläd auf die schnelle Zusammenpuzzeln kann.

Dieses Kunstwerk z. B.



http://de.artring.net/00,67305,05.html? … 3275172900

besteht aus 77 Ebenen.

ich kann sehr wohl Kritik ertragen, kann deiner Argumentation nicht folgen, ja sogar im Gegenteil werde hier deutlich machen, das deine Art der Beurteilung meiner malerischen Vorgensweise in meinen Augen falsch ist. Wer nun Recht hat wird so nicht zu Beantworten sein, weil mein Tun so gewollt ist und ich deutlich erklärt habe warum ich das so mache. Sieh du es als diletantistisch und fehlerhaft ich sehe es als bewuste Entscheidung so zu malen.

Offline

#23 2011-10-27 17:27:33

Pip
Forenmitglied
Registriert: 2011-10-22
Beiträge: 14

Re: Euer Eindruck?

Sorry, du hast keine Ahnung von 3d Kunst, denkst du wirklich mit einem renderknopf ist es getan ? Du musst die Lichtquellen selbst einstellen. Und die Global Illumination ist auch Fehlerhaft, so das man korrigieren muss anhand von Texturen, je nach dem welcher Renderer benutzt wird, braucht es Erfahrung damit umzugehen. Sogar die Objekte die man rendern möchte, muss man mit Polygone modellieren, da wird sicher nichts einem abgenommen. Genau so könnte ich auch sagen, das jeder der sich ein 2D Programm herunterlädt, kann so was wie du machen. Deine Schatten sind doch auch keine Handarbeit, wurden doch mit einem Haken in der Einstellung vom Programm abkommen und berechnet. Genau wie die ganzen Zahnräder von dir, dafür gibt es tools da stellt man nur die Anzahl der zacken ein, und fertig.

Jeder Grafikstudent lernt dies im ersten Semester. Daher meine ich ja, du verlässt dich zu sehr auf dein Programm. Daher sieht es eben aus wie andere digital Kunst. Zwar unterschieden sich noch die arbeiten von einander, aber es sieht eben digital aus.
So wie auch das von deinem Kollegen, sorry es mit deinem vergleichen zu haben, er kann doch ein wenig effektiver benutzten.
Aber es ging ja nicht darum jemanden zu finden der deinen still beherrscht, sondern Leute die ihn beherrschen könnten(schrieb ich doch). Wenn ich einen Hundehaufen rosa male, könnte ich auch sagen das du jemanden finden sollst, der Hundehaufen rosa malt big_smile   
Die Ideen sind eine Sache, den jeder von uns hat Ideen, aber auch alles so umzusetzen, dass man nicht kopierbar ist, ist eine andere Sache. Und ich sehe einfach in deinen Arbeiten wie diese entstanden sind, daher beziehe ich mich auch momentan nur auf die Technik, erst wenn du sie richtige beherrscht, lernst mich von meiner sensiblen Seite kennen big_smile

Außerdem widerspricht dir selber, du nimmt dir die Erlaubnis über die von mir genannte Beispiele zu kritisieren, bestimmst diese als nicht kreativ und Effekthascherei, dabei haben die auch Ideen in ihren Bildern mit Hilfe von Technischen Programmen umgesetzt, so wie du auch. Also was macht dich nun besser ?

Hier mal dein zitat“Tja, genau das dachte ich mir. Es gibt "Künstler" die lassen mal mit dem Programm Apophyis ein Fraktale per Zufall rendern und machen einen schönen Hintergrund dahinter und nennen das Kunst.“

du machst nur einen blauen Hintergrund mit einem verlauf, und lässt per Zufall ein paar Schatten drauf werfen, die durch einen paar Klicks entstanden und nennst es Kunst. Ehrlich gesagt habe ich mit dieser Antwort gerechnet und gezielt darauf hinaus gearbeitet damit du mal siehst das dein Müll sich nicht vom anderen unterscheidet big_smile

Also wenn du das nicht verstehst, dann herzlichen Glückwunsch, und lerne was anständiges.

Offline

#24 2011-10-30 22:21:25

Herbivore11
Neues Forenmitglied
Registriert: 2011-10-28
Beiträge: 6

Re: Euer Eindruck?

Meine bescheidene Meinung...
ich finds sehr schön, die Farben sind gigantisch.
Hab keinen Titel zum Werk gelesen, aber auf mich wirkt es wie eine Zeitmaschine.
Und .... wenn man ein Bild fertig hat, egal ob gemalt oder digital und man ist zufrieden ist das super!!!
Und ... wenn man es abändert, wie es Andere sagen, dann ist es nicht mehr das eigene Bild!
Sollen es doch die Anderen besser machen, wenn sie wollen und können.


Viele Grüße von Elke

Offline

#25 2011-10-31 09:55:33

Franziskus
Forenmitglied
Registriert: 2011-10-12
Beiträge: 19
Website

Re: Euer Eindruck?

Danke Elke für deine Meinung.


Das Werk heist.         Metamorphosis

Grüße Franziskus

Offline

#26 2011-10-31 10:45:52

Herbivore11
Neues Forenmitglied
Registriert: 2011-10-28
Beiträge: 6

Re: Euer Eindruck?

Bitte !
Schöner Titel, der paßt gut dazu und mein Zeitmaschinengedanke eigentlich auch.
Zeit hat ja auch mit Veränderung und Umwandlung zu tun.


Viele Grüße von Elke

Offline

#27 2011-11-14 18:57:44

Franziskus
Forenmitglied
Registriert: 2011-10-12
Beiträge: 19
Website

Re: Euer Eindruck?

"Zwar unterschieden sich noch die arbeiten von einander, aber es sieht eben digital aus."

genau das ist das Argument, dass mir zeigt das du Pip den ansatz von digitaler Kunst nicht verstanden hast. Der digitalen kunst geht es garnicht darum mit der "analogen" zu konkurieren, sondern als eigense Medium Kunst zu machen. Es soll digital aussehen. Malprogramme die den Anspruch haben das der Betrachter nicht mehr unterscheiden kann ob "echt gemalt" oder digital erstellt ist sind ein Wiederspruch und lächerlich. mein Ansatz ist dieser das durch die digitalen Möglichkeiten eben Kunst entsteht. Und das darf und soll am erkennen. Abstraktes kann man doch auch nicht in Konkurenz mit gegenständlichen sehen.

Aber Pip, du darfts gerne in deiner Welt weiterträumen und deine Meinung ist halt eine von vielen. 

Grüße Franziskus

Offline

#28 2011-11-18 07:13:13

dragoner
Neues Forenmitglied
Registriert: 2011-11-18
Beiträge: 4

Re: Euer Eindruck?

sehr gut



Ich bin auf buffalo schuhe online gestoßen, ansonsten die habe euch schön Schuhe. Authentisch schön mit
Plateau, oder wenn schon tollte Overknee-stiefel.Ich werde mir auf jeden sache so Stiefeletten mit
Sales besorgen, ich finde immer eine größere anzahl schön.Außerdem Aussparung Pumps sind immer Hammer
schön. Bei den Overknees weiß ich immer absolut nie oberbürgermeister die bei meinen dünnen Beinen
eignen für. aber ich hätte gerne zeichen passenden

Beitrag geändert von dragoner (2012-02-23 12:02:15)

Offline

Fußzeile des Forums

 
Artring.com | Artring.de