Home  |  Galerie  |  Forum  Registrieren  |  Anmelden  

Sie sind nicht angemeldet.

#1 2011-04-06 20:05:05

Liah
Forenmitglied
Registriert: 2011-03-29
Beiträge: 34

Strahlendes Hellblau

Hallo
Ich bin gerade dabei eine Frühlingsszene zu malen und habe da folgendes Problem entdeckt. Der Himmel soll so richtig schön strahlend hellblau sein (etwa so wie hier: http://uwepuwe.files.wordpress.com/2010 … immel.jpg) und ich bekomme es einfach nicht hin diese Farbe zu mischen. Meine zwei Blautöne sind beide sehr dunkel und wenn ich sie mit weiß mische wird der Blauton sehr matt und erinnert eher an Winter als an Frühling. Ich kenne mich noch kaum mit Farbenmischen aus und bin deshalb für alle Tips dankbar.
lg, Liah

Offline

#2 2011-04-06 20:40:14

Ferich
Forenmitglied
Registriert: 2010-05-29
Beiträge: 433

Re: Strahlendes Hellblau

liebe Liah,
ich glaube hier kommst du deinem Problem selbst auf die Spur ...
http://de.wikipedia.org/wiki/Blau

LG Ferich

Offline

#3 2011-04-06 20:54:42

Liah
Forenmitglied
Registriert: 2011-03-29
Beiträge: 34

Re: Strahlendes Hellblau

Danke. Irendwie war es cool einen ganzen Artikel über eine Farbe zu lesen, auch noch über eine meiner Lieblingsfarben tongue
Hm, also doch Blau und weiß. Ich hab auch bemerkt, dass ich das Blau etwas zu hell gemacht hab, könnte zum Teil daran liegen. Naja, ich misch dann mal weiter rum (meine Kunst wird nochmal richtig teuer:/)
lg, Liah

Beitrag geändert von Liah (2011-04-06 20:55:19)

Offline

#4 2011-04-06 22:21:04

Ferich
Forenmitglied
Registriert: 2010-05-29
Beiträge: 433

Re: Strahlendes Hellblau

Zitat:
Prinzipiell mischt man immer von hell nach dunkel, also zur helleren Farbe ein wenig der dunkleren dazu. Der Farbverbrauch bis zum gewünschten Farbton wird durch diesen einfachen Trick stark reduziert werden.:D
hier der link dazu

http://www.suite101.de/content/malen-fu … hen-a62274

Offline

#5 2011-04-07 18:58:46

Liah
Forenmitglied
Registriert: 2011-03-29
Beiträge: 34

Re: Strahlendes Hellblau

Danke für den Tipp, ich werds auf jeden Fall versuchen. Die Seite ist wirklich genau das Richtige für mich, da werde ich auf jeden Fall mal was lesen. Nur leider enthalten meine Ölfarben die drei Grundfarben nicht. Ich schätze mal da muss mir irgendwas überlegen oder einfach nochmal beim Künstlerbedarf (oder einfach Karstadt tongue) einkaufen gehen.
Meine Mutter hat mir übrigens geraten, ein ganz klein wenig Grün in die Farbe zu mischen, damit sie ehr strahlt. Macht jetzt irgendwie auch Sinn, immerhin entält Cyan laut Wikipedia ja auch etwas grün. Naja, bs zum fertigen Bild kanns noch dauern aber vielleicht lade ich es dann auch hier hoch.
lg, Liah

edit: Danke nochmal! Ich hab endlich den perfekten Blauton hingekriegt. big_smile Ich finds echt nett von dir dass du so viel für mich recherchierst. Liebe Grüße, Liah

Beitrag geändert von Liah (2011-04-07 19:08:11)

Offline

#6 2011-10-22 18:31:56

Pip
Forenmitglied
Registriert: 2011-10-22
Beiträge: 14

Re: Strahlendes Hellblau

Hallo,

ich weiß nicht ob es noch hier aktuell ist, aber ich gebe Dir den Tipp, Farben nicht bei Karstadt zu kaufen. Kauf lieber richtige Ölfarben von der extra feinen klasse. Zu einem sind sie nicht nur höher pigmentiert, sondern da sind auch echte Pigmente drin wie Kobalt blau, was bei billigen Farben nur imitiert ist bei gleicher namens-Gebung.
Kobalt blau hat einen schönen Unterton, der auch noch in der Masse leuchtet.  Zum anderen wäre echtes Cölinblau sehr zu Empfehlen, wird als die einzige wahre Farbe bezeichnet, die dem Himmelblau nahe kommt(ist nicht aus anderen Farben zu ermischen). Wenn man Kobalt nach oben setzt, und Cölin nach unten hinein mischt, bekommt du die besten Ergebnisse. 
Schon die Alten Meister haben diese Farben sehr geschätzt.

Offline

Fußzeile des Forums

 
Artring.com | Artring.de