Home  |  Galerie  |  Forum  Registrieren  |  Anmelden  

Sie sind nicht angemeldet.

#1 2006-10-24 20:57:51

candies4me
Forenmitglied
Ort: Wien
Registriert: 2006-10-16
Beiträge: 530

Seelenbrand

hier mal ein experiment mit struktur... auch hier erbitte ich meinungen. danke, lg, candy

samt detailausschnitten (auf position 1 und 2, foto nr. 3 ist das gesamte gemälde), leider kann ich die farbwirkung des originals nicht richtig auf dem foto verewigen.

Seelenbrand, 2006
Acryl/Struktur auf Leinwand
Format 70 x 50


Hochgeladene Bilder

Beitrag geändert von candies4me (2006-10-24 21:00:05)


"Der Zeit ihre Kunst. Der Kunst ihre Freiheit." - Wiener Secession

Offline

#2 2006-10-25 00:05:01

prenzlmaler
Gast

Re: Seelenbrand

@candies4me

Auch in dieser Arbeit zeigt sich die Kraft der Künstlerin und ihr ausge-

sprochenes Gefühl für geometrische Strukturen. Klar durchdacht, gehen

die synchron gestalteten Linien in ihrer Parallelität überschichtig zueinan-

der, dem Arbeitsgerät der Künstlerin dekorativ folgend.

Mit warmen Tönen gestaltet, "hört" man regelrecht die Verschiedenartig-

keit der horrenten Gefühlsbewegungen. Gern wünschte ich mir hier eine

sensiblere Gestaltung des Themas. Dennoch muss man den Mut loben,

schonungslos offen die inneren Auseinandersetzungen pastös dem Auge des

Betrachters dargeboten zu haben.

Angeordnet in einer kompakten Diagonale von der rechten unteren Bildecke

zum oberen linken Winkel, wo sich undeutlich der Zielpunkt kreisförmig ,

leicht dunkel betont, abhebt, scheint sich der Kopf des Seelenkörpers zu be-

finden. Um dem Corpus leichte Lichflächen ( eigentlich zu gewagt eng ) , wäh-

rend im unteren Abschnitt die Komposition ihren Halt findet.

Sicher wird der eine oder andere Betrachter fragen, warum alles so aufdring -

lich " grob " aufgebracht wurde, warum es kaum malerische Feinarbeit gibt.

Ganz einfach : Es war die künstlerische Absicht der Malerin.


Nette Grüße von Prenzlmaler.

Beitrag geändert von prenzlmaler (2006-10-25 00:09:44)

#3 2006-10-25 08:15:59

Jelika
Forenmitglied
Registriert: 2006-08-29
Beiträge: 488

Re: Seelenbrand

@Candy: Sehr schön, mir gefällts. Die Farben scheinen prima zueinander zu passen und man möchte am liebsten die Hände reinstecken, ein bisschen den "Baggermatsch" kneten um herauszudrücken, was Dir durch den Kopf ging ;-)

Aber mal ne ganz andere Frage: Wie macht mann sowas?

LG Jelika

Tataaaa... 100. Beitrag...

Beitrag geändert von Jelika (2006-10-25 08:16:29)


Ich denke also bin ich.

Offline

#4 2006-10-25 10:31:45

Dela
Forenmitglied
Registriert: 2006-10-01
Beiträge: 144

Re: Seelenbrand

Hallo Candy,

gefällt mir gut, dein Bild, wobei ich mir gut vorstellen kann das das Foto (gerade wegen der Struktur) die eigentlich Wirkung an der Wand nicht widergeben kann. Die Farben wirken auf mich warm und herbstlich - auf ein Thema wie (Seelen)-brand wäre ich daher nicht gekommen, die Struktur und "Bewegung" im Bild wirkt zwar sehr unruhig und wie verstört, aber für mich stehen dagegen die eher warmen Farben. Meine Assoziation ist also eher Wirbel und Bewegung als Brand. Aber egal, Du hast das gemalt was es für Dich ist, ich finde nicht dass man unbedingt erkennen muss Du "meinst" - zumal ja immer noch die Frage ist was versteht Du unter dem Titel des Bildes, ich meine was bedeutet "Seelenbrand" für Dich?

Wäre interessant zu wissen, aber noch mehr interessiert mich: hast du es bei dir aufgehängt? Du hast an anderer Stelle geschrieben Du hängst deine Bilder (noch) nicht auf? Das hier MUSS aber an die Wand. Ist total schön!

Viele Grüsse
Dela

Offline

#5 2006-10-25 10:48:05

candies4me
Forenmitglied
Ort: Wien
Registriert: 2006-10-16
Beiträge: 530

Re: Seelenbrand

@dela

vielen dank für deine stellungnahme zu dem bild. ja, ich selbst habe auch schon gehört, dass das bild auf andere aufgrund der warmen farben trotz der bewegung beruhigend wirkt. für mich selbst war es im zeitpunkt des entstehens aber doch so, dass ich innerlich den totalen kampf hatte, sehr aufgewühlt war und aus meiner situation keinen ausweg zu finden glaubte, daher der titel.

nun ja, dieses bild hat den weg an die wand bereits gefunden. es hängt bei mir in der firma bei zwei lieben kolleginnen im büro, die das gemälde beide sehr angesprochen hat. wie du ja weißt, lagere ich alle meine gemälde - schön geschützt und verpackt - in der firma.

@jelika:

auch dir ein großes danke für deinen beitrag, originell finde ich deine assoziation des "baggermatsches" smile ich finde es immer wieder interessant, was andere zu meinem tun sagen bzw. was andere sehen und empfinden. das finde ich äußerst bereichernd. zur technik: nimm strukturpaste, spachtel, acrylfarben, kehre dein inneres nach außen und schenke es der leinwand. du malst mehr in öl, oder? da kenn ich mich gar nicht aus und weiß nicht, ob man da auch ähnliches machen kann. lg, candy

@prenzlmaler
da muss ich eh nicht viel sagen, du hast ja meine ausführlichen mails wink, trotzdem noch ein dickes dankeschön hinten nach

in diesem sinne, wäre schön noch ein paar meinungen lesen zu können, eure candy


"Der Zeit ihre Kunst. Der Kunst ihre Freiheit." - Wiener Secession

Offline

#6 2006-11-22 14:23:25

Peter Kalb
Forenmitglied
Ort: D - 90427 Nürnberg
Registriert: 2006-10-28
Beiträge: 412
Website

Re: Seelenbrand

Es ist grob, es ist wütend und ich spüre den Willen tiefer zu graben, als es die Leinwand hergibt. Als wolltest Du durchbrechen durch die Gewohnheit und das Angepaßte. Ich finde es gibt Deine Stimmung gut wieder.

Gruß - Gisela


Die Visionen der Welt finden sich im Menschen, seit Anbeginn der Zeit. Daraus entsteht meine Kunst.

Offline

#7 2006-11-22 14:59:33

Michste
Forenmitglied
Ort: Heilbronn
Registriert: 2006-04-11
Beiträge: 473

Re: Seelenbrand

Man möchte mehr wissen, doch die Narbe verrät nur Ansatzweise das Schicksal der gebrannten Seele...

Offline

#8 2006-11-22 16:29:35

candies4me
Forenmitglied
Ort: Wien
Registriert: 2006-10-16
Beiträge: 530

Re: Seelenbrand

@gisela & michste: den brand in mir erahnt, erkannt - danke.


"Der Zeit ihre Kunst. Der Kunst ihre Freiheit." - Wiener Secession

Offline

#9 2006-11-22 16:32:14

iris
Gast

Re: Seelenbrand

...es ist spitze - wie ich dir schon schrieb - ganz gekonnt gemacht - einwandfrei smile smile smile

#10 2006-11-22 16:34:21

candies4me
Forenmitglied
Ort: Wien
Registriert: 2006-10-16
Beiträge: 530

Re: Seelenbrand

@ iris: verbeuge mich und sage danke wink


"Der Zeit ihre Kunst. Der Kunst ihre Freiheit." - Wiener Secession

Offline

#11 2006-11-22 17:55:15

philipp 23
Forenmitglied
Ort: meerane
Registriert: 2006-10-27
Beiträge: 74

Re: Seelenbrand

Hallo candies4me! Ich muß sagen für mich sieht dein Bild auf keinen Fall wie ein experiment aus, sondern wie gewollt,gemacht und gekonnt!
Mir gefällts sehr gut!

lg Philipp23

Offline

#12 2006-11-22 18:45:16

candies4me
Forenmitglied
Ort: Wien
Registriert: 2006-10-16
Beiträge: 530

Re: Seelenbrand

@ philipp 23: das experiment bestand darin, ob ich meinen damaligen inneren zustand auf die leinwand übertragen kann... danke dir.


"Der Zeit ihre Kunst. Der Kunst ihre Freiheit." - Wiener Secession

Offline

#13 2006-11-23 21:01:51

JustLikeYouImagined
Forenmitglied
Ort: Osnabrück
Registriert: 2006-11-05
Beiträge: 167

Re: Seelenbrand

super sache, super farben!!!

schade dass ich im moment sowenig zeit habe zu malen... sowas könnte mich auch noch begeistern smile


Heute stehen wir noch am Abgrund - morgen sind wir schon einen Schritt weiter!

Offline

#14 2006-11-23 21:06:59

candies4me
Forenmitglied
Ort: Wien
Registriert: 2006-10-16
Beiträge: 530

Re: Seelenbrand

@JLYI: das mit der mangelnden zeit kenn ich nur zu gut, in mir brennt (wie passend in diesem thread wink ) es oft, ich denke, ich  m u s s  jetzt endlich malen, um mich innerlich befreien zu können, doch dann fehlt mir einfach die zeit und ich habe keine möglichkeiten mir zeit freizuschaufeln dafür. das ist manchmal richtig belastend.

danke dir, candy


"Der Zeit ihre Kunst. Der Kunst ihre Freiheit." - Wiener Secession

Offline

Fußzeile des Forums

 
Artring.com | Artring.de