Home  |  Galerie  |  Forum  Registrieren  |  Anmelden  

Sie sind nicht angemeldet.

#1 2006-10-24 20:41:11

candies4me
Forenmitglied
Ort: Wien
Registriert: 2006-10-16
Beiträge: 530

Frau in Violett

hallo, und weil ich jetzt all meinen mut zusammengenommen habe, hier gleich noch eines mit der bitte um zahlreiche beiträge.

lg, candy


Frau in Violett, 2005
Acryl auf Leinwand
Format 50 x 50


"Der Zeit ihre Kunst. Der Kunst ihre Freiheit." - Wiener Secession

Offline

#2 2006-10-24 20:44:32

candies4me
Forenmitglied
Ort: Wien
Registriert: 2006-10-16
Beiträge: 530

Re: Frau in Violett

neuer versuch ....


Hochgeladene Bilder

Beitrag geändert von candies4me (2006-10-24 20:50:55)


"Der Zeit ihre Kunst. Der Kunst ihre Freiheit." - Wiener Secession

Offline

#3 2006-10-24 20:45:52

candies4me
Forenmitglied
Ort: Wien
Registriert: 2006-10-16
Beiträge: 530

Re: Frau in Violett

aller anfang ist schwer! geschafft smile

Beitrag geändert von candies4me (2006-10-24 20:51:30)


"Der Zeit ihre Kunst. Der Kunst ihre Freiheit." - Wiener Secession

Offline

#4 2006-10-24 22:22:10

prenzlmaler
Gast

Re: Frau in Violett

@candies4me

Vielleicht wirst du staunen, dich wundern, was ich jetzt dir für deine

" Frau in Violett " allen Ernstes schreibe. Es ist die Wahrheit !

Die Arbeit wurde frei gestaltet, hat einen einheitlichen Duktus und

eine entsprechende diagonale Anlage. Die Arbeit ist bewegt, zeigt also

Dynamik. Das Bild ist farblich ausgewogen.

Die kompositorische Anlage ist sehr einfach und so gestaltet, dass keine

Fehler nachgewiesen werden können. Ein geschickter Schachzug. Dem 
       
Bild kann man dein malerisches Talent klar entnehmen.


Das Bild ist in seiner Art  u n a n t a s t b a r.


Gruß
Dieter Raedel,Prenzlmaler,Berlin

Beitrag geändert von prenzlmaler (2006-10-24 22:25:56)

#5 2006-10-25 10:46:34

Dela
Forenmitglied
Registriert: 2006-10-01
Beiträge: 144

Re: Frau in Violett

Hallo Candy,

ein interessantes Bild. Was mich mal interessiert hinsichtlich der Anatomie: hattest Du ein Modell oder eine Vorlage oder sonst eine Hilfe hinsichtlich der Proportionen, oder alles aus dem Kopf gemalt? Hast Du das schon mal irgendwie gelernt (Akt)?

Nehme bei dir gern virtuellen Nachhilfeunterricht?... :-)

Viele Grüsse
Dela

Offline

#6 2006-10-25 11:00:24

candies4me
Forenmitglied
Ort: Wien
Registriert: 2006-10-16
Beiträge: 530

Re: Frau in Violett

@dela

nein, leider habe ich das bisher nicht gelernt, ich habe aber vor in einen kurs zu gehen - irgendwann - bisher habe ich mich einfach rangetraut (dieses bild ist nach der "frau in blau" mein zweiter akt gewesen). und ich sag dir auch ganz ehrlich wie das bild zustandegekommen ist. ich habe im versandhauskatalog nach posen gesucht und in der unterwäscheabteilung wurde ich fündig. dann habe ich eine skizze dieser pose gleich auf die leinwand gezeichnet und dabei einfach die wäsche weggelassen, denn wie es drunter ausschaut, kann ich mir ja ungefähr denken:).

und ich habe die leinwand auf eine ecke gestellt beim malen (also im karo - was ein balanceakt war, da dadurch natürlich bissl die stabilität leidet beim malen). die farben wurden stark verdünnt aufgetragen (2 farben) und ich habe es dem zufall überlassen, wie die farben verlaufen. nur die bei anlage der kontur des körpers habe ich nicht ganz so stark verdünnt.

so viel zum thema profi lol, aber ist doch egal, wie man an die sache rangeht, nicht wahr, hauptsache das ergebnis passt. und ich bin nicht unzufrieden mit dem ergebnis.

lg, candy


"Der Zeit ihre Kunst. Der Kunst ihre Freiheit." - Wiener Secession

Offline

#7 2006-10-25 11:14:34

Dela
Forenmitglied
Registriert: 2006-10-01
Beiträge: 144

Re: Frau in Violett

Hi Candy,

das Ergebnis ist ja auch Klasse. Die Schatten und dies verschwommen-verlaufene sind sehr reizvoll, irgendwie wie unter Wasser.

Wie Du weisst male ich meine Portraits oder z. B. den Mann auf dem Balkon ja auch nach Fotos. Letzteres ist übrigends mein Vater, auf einer seiner Indienreisen (was für den Betrachter keine allzugrosse Rolle spielt da man nicht so wahnsinnig viel von Indien sieht...:-) )

Ich hab ja auch mal einen Akt versucht und mir dazu Nackedeis aus dem Internet zusammengesucht, was an sich ja schon mal komisch war für mich nach nackten Frauen zu googeln....

Ein Aktkurs reizt mich auch, mal kucken ob ich das hier irgendwo mal auftreiben kann.

Ich finde auch, dass am Ende nur das Ergebnis und die eigene Zufriedenheit damit zählt.

LG
Dela

Offline

#8 2006-10-25 20:55:08

jens
Forenmitglied
Registriert: 2006-07-04
Beiträge: 650

Re: Frau in Violett

@ Candy

Dieter hat alles gesagt.

Gut !


"Kunst gibt nicht das Sichtbare wieder, sondern macht sichtbar"
(Paul Klee)

Offline

Fußzeile des Forums

 
Artring.com | Artring.de