Home  |  Galerie  |  Forum  Registrieren  |  Anmelden  

Sie sind nicht angemeldet.

#1 2006-10-17 18:38:50

J.I.M
Forenmitglied
Ort: Lustadt
Registriert: 2006-09-08
Beiträge: 186

Akt endlich fertig

50x100cm
Acryl auf leinwand, einige hellere Flecken mit Ölfarbe
kein modell(leider)

Kommentare erwünscht, egal welcher Art


Hochgeladene Bilder

Beitrag geändert von J.I.M (2006-10-17 18:40:03)

Offline

#2 2006-10-17 18:54:48

jens
Forenmitglied
Registriert: 2006-07-04
Beiträge: 650

Re: Akt endlich fertig

Ich muss erst fragen, ob meine Krankenkasse die Behandlung meiner verrenkten Halswirbel bezahlen würde...
Kannst Du´s bitte drehen ? (So war´s doch gedacht, oder ?)


"Kunst gibt nicht das Sichtbare wieder, sondern macht sichtbar"
(Paul Klee)

Offline

#3 2006-10-17 19:01:30

candies4me
Forenmitglied
Ort: Wien
Registriert: 2006-10-16
Beiträge: 530

Re: Akt endlich fertig

ich denke auch, das es ursprünglich doch im stehen gedacht war, oder (erinnere mich an deine skizze). ich selbst versuche schon seit ewigkeiten einen ordentlichen akt hinzubekommen. ich habe da überhaupt keine kenntnisse und weiß, wie schwierig das ist. deshalb meine laienhafte meinung dazu: die proportionen scheinen nicht ganz zu passen, was aber aufgrund von künstlerischer freiheit nicht zwingend stören muss (kommt darauf an, welche zielsetzung DU verfolgt hast). sehr gut gefällt mir die farbwahl und die lebendige darstellung, die pinselführung versprüht elan, auch eine spur von (sexueller) agressivität, ohne jedoch zu aufdringlich zu wirken.

hoffe, damit kannst du was anfangen. lg, candy


"Der Zeit ihre Kunst. Der Kunst ihre Freiheit." - Wiener Secession

Offline

#4 2006-10-17 19:09:39

Dela
Forenmitglied
Registriert: 2006-10-01
Beiträge: 144

Re: Akt endlich fertig

Die Frau auf dem Bild muss sich über ihre Halswirbel glaube ich keine Sorgen mehr machen... :-)

Ich finde das Bild Klasse, egal ob sie liegt oder steht. Nur die Stelle wo sonst Kopf und Hals wären sieht für mich irgendwie unentschlossen gemalt aus... ich meine sooo kann man seinen Hals doch nicht nach hinten biegen, oder? Für mich sieht es aus als wäre der Kopf ab. Was ja an sich auch nicht schlimm ist... (äh... ist ja nur ein Bild).

Ansonsten finde ich das Bild Klasse.

Viele Grüsse
Dela

Offline

#5 2006-10-17 19:13:50

emi
Forenmitglied
Ort: darmstadt
Registriert: 2006-09-11
Beiträge: 29

Re: Akt endlich fertig

ich mag die art wie du mit den farben umgehst. ist mir schon bei deinen anderen bildern aufgefallen. erinnert mich immer im entferntesten an graffitis.
dass die proportionen etwas unrealistisch sind stört mich überhaupt nicht, sondern passt gut zum stil.


"ein werk wird erst vollständig von denjenigen gemacht, die es betrachten"

Offline

#6 2006-10-17 19:15:07

J.I.M
Forenmitglied
Ort: Lustadt
Registriert: 2006-09-08
Beiträge: 186

Re: Akt endlich fertig

der hals bleibt so eigenartig, bis ich vielleicht n kopf da hinmach. ich habs nich hingekriegt das bild zu drehen, wer weiß wie kann das ja bitte erledigen.

Offline

#7 2006-10-17 21:30:47

Grenzgänger
Forenmitglied
Registriert: 2006-10-12
Beiträge: 466
Website

Re: Akt endlich fertig

kopflos, hihi... ja wenn s im Stehen ist! ich hab erst gedacht, mich wundert, dass man nicht sehen kann, wie sie aufliegt, aber im STehen ist das was anderes. Ich mag besonders die Bauchpartie und ich finde, die Proportionen stimmen. Höchstens die Arme könnten vielleicht länger sein, aber wenn man ein bisschen von unten guckt...

Offline

#8 2006-10-17 22:01:52

Shany
Forenmitglied
Ort: Linz-Nähe, Österreich
Registriert: 2006-10-08
Beiträge: 28

Re: Akt endlich fertig

Grad dass der Kopf fehlt, machts doch zu einem unverkennbaren J.i.M.-Bild ;-)
Ich find Deine Bilder echt gut - weil Du nen ganz eigenen Stil entwickelt hast. Und deswegen ist es für mich auch völlig egal, ob irgendwelche Proportionen nicht passen oder hier und da ein unwichtiger Körperteil fehlt... hihi.

:-) Shany

Offline

#9 2006-10-18 00:22:22

new_art_style
Gast

Re: Akt endlich fertig

Hallo J.I.M.

Habs gedreht.

Hast du das Programm Photostudio auf deinem Rechner?


Hochgeladene Bilder

#10 2006-10-18 02:04:04

prenzlmaler
Gast

Re: Akt endlich fertig

@J.I.M

Ganz wichtige Empfehlung von mir :

Die beiden fetten Diagonalstriche über rechtem Busen müssen weg.

Danach farblich der Haut anpassen und vorn etwas heller werden las-

sen. Fast ganz oben in der Mitte linke Seite leicht anhellen, dadurch

wird Kinnansatz deutlich. Wenn du das schaffst, bist du aus dem Schnei-

der !

Der Rest ist okay !


lg dieter

#11 2006-10-18 21:49:10

J.I.M
Forenmitglied
Ort: Lustadt
Registriert: 2006-09-08
Beiträge: 186

Re: Akt endlich fertig

@prenzlmaler:naja, das hatte ich auch schon vor aber solange da noch kein kopf ist stöst mir der verkorkste hals noch nicht so sehr auf. Ich hab vor da mal einen kopf hinzupflanzen, hat ja zeit.

Offline

#12 2006-10-18 21:51:40

J.I.M
Forenmitglied
Ort: Lustadt
Registriert: 2006-09-08
Beiträge: 186

Re: Akt endlich fertig

ich hab photo studio 5 welches kostenlos meinem scanner beilag, da ich das bild aber fotografiert hab ohne platz zu lassen säbelt mir das programm oben und unten die hälfte ab, muss ich nächstes mal dran denken.

Offline

#13 2006-10-18 21:59:45

Grenzgänger
Forenmitglied
Registriert: 2006-10-12
Beiträge: 466
Website

Re: Akt endlich fertig

ein bild kann  man doch auch mit dem windows bild und fax anzeiger drehen????
versteh nicht.
egal.
Ich glaub eher, nicht der Hals ist so ein großes problem als die Tatsache, dass die Frau außer keinem KOpf auch kein Schlüsselbein hat.

Offline

#14 2006-10-18 22:01:24

Grenzgänger
Forenmitglied
Registriert: 2006-10-12
Beiträge: 466
Website

Re: Akt endlich fertig

ein schlüsselbein sieht man natürlich nciht in allen haltungen, aber man müsste das mal ausprobieren in dieser haltung.

Offline

#15 2006-10-18 22:24:11

finefinger
Forenmitglied
Ort: Berlin
Registriert: 2006-10-11
Beiträge: 33

Re: Akt endlich fertig

Hi JIM,
ich finde die linke Brustwarze ist etwas angehoben als ob ein Chirurg daran gewerkelt hätte. Die rechte ist o.k. In der Schamgegend  enden die Schamlippen etws abrupt. Eine weicherer Übergang würde die Frau noch erotischer erscheinen lassen..
Gruß,
ff


One planet meets another. HEY, HOW ARE YOU? I feel sick. I suffer from homo sapiens. DON´T WORRY.THAT PASSES.

Offline

#16 2006-10-20 22:50:54

prenzlmaler
Gast

Re: Akt endlich fertig

J.I.M

Wenn du versuchtst, im oberen Thoraxbereich,wo jetzt diese

seltsamen Striche sind, die da niemals hingehören, auch noch

einen Kopf reinzukriegen, obwohl gar keine anatomische Mög-

lichkeit vorhanden ist, versaust du dir 1000 pro das gesamte

Bild !!!


lg prenzl

#17 2006-10-21 15:48:17

J.I.M
Forenmitglied
Ort: Lustadt
Registriert: 2006-09-08
Beiträge: 186

Re: Akt endlich fertig

doch da gibts ne möglichkeit, dann mach ich eben die arme halbtransparent, es reicht wenn nur die lippen zu sehen ist. 
MERKE: ich hab mir noch nie ein Bild versaut, ich gehe vorsichtig vor, zeichne vor mit kohle, wenn ein bild ein unfall wird dann von anfang an

Offline

#18 2006-12-13 13:02:56

JustLikeYouImagined
Forenmitglied
Ort: Osnabrück
Registriert: 2006-11-05
Beiträge: 167

Re: Akt endlich fertig

trotz allem, was vielleicht falsch sein könnte, find ich, dass das bild einfach nur genial aussieht.
sehe es erst jetzt, beim durchforstenvon alten sachen, und weil ich vorher noch nicht hier angemeldet war...

ist j.i.m. eigentlich noch aktiv? hab seit ich da bin glaub ich noch nie was von ihm gesehen...


Heute stehen wir noch am Abgrund - morgen sind wir schon einen Schritt weiter!

Offline

#19 2006-12-13 13:06:21

Lucay
Gast

Re: Akt endlich fertig

oh ja, j.i.m. schaut immer wieder vorbei und hat auch nach diesem akt noch einiges gezeigt - und auch davor schon...

#20 2006-12-13 13:12:05

JustLikeYouImagined
Forenmitglied
Ort: Osnabrück
Registriert: 2006-11-05
Beiträge: 167

Re: Akt endlich fertig

aha, ok smile


Heute stehen wir noch am Abgrund - morgen sind wir schon einen Schritt weiter!

Offline

Fußzeile des Forums

 
Artring.com | Artring.de