Home  |  Galerie  |  Forum  Registrieren  |  Anmelden  

Sie sind nicht angemeldet.

#1 2006-10-12 10:46:58

prenzlmaler
Gast

Prenzlmaler,Gethsemanekirche,Berlin,Suedseite

Dieter Raedel,Südseite der Getrhsemanekirche,Prenzlauer Berg


"Später November an der Gethsemanekirche"

südliche Ansicht der Kirche in der Stargarder Straße
in Berlin - Prenzlauer Berg

Federzeichnung , chinesische Tusche

und danach mit Bister laviert ( Ochsengalle )


DIN A 3 , Malkarton


Hochgeladene Bilder

Beitrag geändert von prenzlmaler (2006-10-12 10:56:01)

#2 2006-10-12 11:00:37

Dela
Forenmitglied
Registriert: 2006-10-01
Beiträge: 144

Re: Prenzlmaler,Gethsemanekirche,Berlin,Suedseite

Hallo Prenzlmaler,

ich dachte Du bist nicht da? :-)

Das Bild beeindruckt mich sehr.  Ich kann ja - mangels Fachkenntnissen - immer nur meinen "Bauch"-Kommentar abgeben. Aber die Kirche gefällt mir sehr gut, ist mir immer wieder unbegreiflich wie jemand sooo zeichnen kann. * seufz *
Die Kirche wirkt gewaltig, und davor dann dieser eine kleine Mensch, mann muss schon genau hinkucken, jedenfalls auf dieser verkleinerten Darstellung, aber dadurch ist auch gleich Leben im Bild, dieser Kontrast "riesig - winzig" ist einfach Klasse. Wie eine Momentaufnahme, da der Mensch ja in Bewegung ist.

Ein schönes Bild.

Viele Grüsse + für alle Fälle mal gute Besserung
Dela

Offline

#3 2006-10-12 12:12:23

finefinger
Forenmitglied
Ort: Berlin
Registriert: 2006-10-11
Beiträge: 33

Re: Prenzlmaler,Gethsemanekirche,Berlin,Suedseite

Eine grandiöse Zeichnung! Prenzlmaler, kannst Du etwas zur Technik näher erläutern?


One planet meets another. HEY, HOW ARE YOU? I feel sick. I suffer from homo sapiens. DON´T WORRY.THAT PASSES.

Offline

#4 2006-10-12 14:57:24

jens
Forenmitglied
Registriert: 2006-07-04
Beiträge: 650

Re: Prenzlmaler,Gethsemanekirche,Berlin,Suedseite

Hallo Dieter,

eine ganz besonders eindrucksvolle Zeichnung !

In melancholischer Herbststimmung,hinter einer Reihe kahler Bäume,streckt sich der Kirchturm dem bedeckten Novemberhimmel entgegen.

Verstärkt wird die Stimmung durch die kahlen Zweige im Vordergrund,die ein kompositorisches Gegengewicht zum steil emporstrebenden Kirchturm bilden.


Besonders beeindruckend sind Fenster und Mauerwek der Kirche gelungen.
Die durch die Lavierung verstärkten Schatten verleihen ihr eine faszinierende Ausstrahlung.
Die Kirche erweckt so den Eindruck,ein schützendes Obdach inmitten der grauen Herbst-Tristesse zu gewähren.

Im schönen Kontrast dazu steht die, von Verkehrs- und Baustellenschildern gesäumte Strasse, die deutlich macht, dass sich die Kirche inmitten großstädtischer Geschäftigkeit ,als Ziel und Ruhepunkt  anbietet.

Ein einsamer, im Vergleich winziger Fussgänger ist zu sehen,der vor dem Bauwerk fast verschwindet.Ein versteckter Hinweis auf die eigentliche Winzigkeit und Vergänglichkeit des Menschen ?

Ein absolut grossartiges Bild Dieter, es gehört mit Sicherheit zu den besten die ich bisher von Dir gesehen habe !

Viele Grüsse, jens

Beitrag geändert von jens (2006-10-12 15:02:22)


"Kunst gibt nicht das Sichtbare wieder, sondern macht sichtbar"
(Paul Klee)

Offline

#5 2006-10-12 15:37:06

Metamorphose
Forenmitglied
Registriert: 2006-10-12
Beiträge: 47

Re: Prenzlmaler,Gethsemanekirche,Berlin,Suedseite

hmm...dass ich ahnung habe, wuerde ich nicht behaupten.
ich finde die kirche an sich toll, aber ich mag den himmel nicht. ich empfinde ihn nicht als himmel.

lg meta :-)

Offline

#6 2006-10-13 06:15:20

finefinger
Forenmitglied
Ort: Berlin
Registriert: 2006-10-11
Beiträge: 33

Re: Prenzlmaler,Gethsemanekirche,Berlin,Suedseite

@prenzlmaler
es ist erstaunlich wie man nur mir 2 Farben und eine Feder so ein prachtvolles Kunstwerk kreieren kann! Das bild ist für mich eine Augenweide!
Ich habe versucht alle Bilder von Dir zu sehen. Ich weis noch nicht wo ich mich durchklicken soll! Grüße ff


One planet meets another. HEY, HOW ARE YOU? I feel sick. I suffer from homo sapiens. DON´T WORRY.THAT PASSES.

Offline

#7 2006-10-13 07:33:53

new_art_style
Gast

Re: Prenzlmaler,Gethsemanekirche,Berlin,Suedseite

Hallo prenzlmaler

Gut das du so Fit bist und noch die Tastatur betätigen kannst, würd mich auch nicht wundern wenn du auch im Winter auf die Pirsch gehst, Ende November war sicher SKalt. Aber wie man sieht es hat sich gelohnt, ansonsten hätten wir  dieses Bild wohl sicher nicht zu Gesicht bekommen.

Zum Bild, da schließ ich mich einfach Jens an.

Lg. Erika

#8 2006-10-13 13:24:09

prenzlmaler
Gast

Re: Prenzlmaler,Gethsemanekirche,Berlin,Suedseite

@Daniel

Bevor ich meine Grüße an die anderen Kunstfreunde reintippe,möchte ich
mich bei dir für deine Anteilnahme badanken und dir mitteilen,dass ich okay
bin.Die gestrige Generaluntersuchung bei meiner Hausärztin hatte für mich
einen positiven Ausgang.

Überhaupt war der gestrige Tag sehr angenehm.Um 17 Uhr folgte ich der
Einladung eines Kunstsammlers,der mich anlässlich der zehnjährigen Wieder-
kehr seines ersten Bildkaufes von mir zu einem Essen eingeladen hatte.Er
schenkte mir ein mir noch unbekanntes Zille-Buch mit Widmung.Zugleich
zeigte er mir eine Original-Widmung von Heinrich Zille.Dieser intelligente,
allgemeininteressierte,humorvolle Akademiker,der in jungen Jahren in
New York studierte,ist im Besitz von Werken Andy Warhols.Unter anderem
besitzt er Werke von Friedrich Schröder-Sonnenstern und drei Original -
Zeichnungen von Heinrich Zille.Er gab mir wichtige Hinweise für mein eige-
nes Schaffen, die ich sicher beherzigen werde.

Mal sehn,was Freitag der Dreizehnte bringt.Noch hängen die Bilder in meiner
Wohnung gerade.  *g.*

lg dieter

#9 2006-10-13 13:29:27

prenzlmaler
Gast

Re: Prenzlmaler,Gethsemanekirche,Berlin,Suedseite

@Dela

Hallo, Dela !
Inzwischen geht es mir wesentlich besser.Es wäre angebracht,wenn ich
nicht alles so furchtbar ernst nehmen würde und mich lieber meines Hu-
mors besinnen sollte.Doch kann man das nicht per Knopfdruck durch -
setzen wollen.
In dieser Zeichnung gibt es viele durchdachte Komponenten und ich bin
erfreut,dass du eine auf Anhieb erkanntest.

Ich danke dir vielmals.

lg dieter

#10 2006-10-13 13:37:14

prenzlmaler
Gast

Re: Prenzlmaler,Gethsemanekirche,Berlin,Suedseite

@finefinger

Hallochen, Finefinger !

Ein großes Danke! Da ich dich noch nicht richtig kenne,werde ich mir
anschließend die Zeit nehmen,um eventuell nähere Angaben über dich
zu erhalten.Dein Kunstverstand scheint nicht gerade niedrig angesiedelt
zu sein,weshalb ich mich sofort für dich interessiere.
Danke für den zweiten Beitrag.Bei meiner HP muss man immer wieder
auf "zurück" und danach öffnen sich neue Rubriken.Vielleicht kommt
eines Tages noch der weibliche Akt hinzu.Zum Bild werde ich noch ein
paar Angaben in einem Extra machen.

Nochmals mein Dankeschön !

lg prenzl

#11 2006-10-13 13:46:51

prenzlmaler
Gast

Re: Prenzlmaler,Gethsemanekirche,Berlin,Suedseite

@Jens

Hallochen, Jens !

Du bist auf dem besten Wege, ein beachtenswerter Rezensent zu wer-
den.Du hast dich zu einer Größe entwickelt,die ich gern anmerken möch-
te.Auch habe ich in anderen Beiträgen von dir bemerken können,wie du
dich langsam für die intensive Kunstbetrachtung warmläufst.Deine Artikel
sind meist hieb-und stichfest !

Von dir kann ich mir ein wenig Diplomatie abschaun !

Dela und du habt erkannt,dass es sich bei der lavierten Zeichnung keines-
falls um eine gewöhnliche Stadtlandschaft handelt.Allerdings habe ich mir
bei "Christus-Statue der Gethsemanekirche" ähnliche Gedanken gemacht.
Das Gemälde dürfte ja bekannt sein.Ich habe vor,es irgendwann für eure
Betrachtung hier reinzustellen.

Nochmals meinen Dank, lieber Freund !

lg dieter

#12 2006-10-13 13:50:55

prenzlmaler
Gast

Re: Prenzlmaler,Gethsemanekirche,Berlin,Suedseite

@Metamorphose

Herzlichen Dank für deine Worte.Musste über deine Himmelsbetrach-
tung schmunzeln,da das gesamte Bild eine Art "Himmel" ,rein geistig
gesehn,ist und nach oben bedinglich Durchlässigkeit anzeigen soll.

Nette Grüße von Prenzlmaler.

#13 2006-10-13 13:56:10

prenzlmaler
Gast

Re: Prenzlmaler,Gethsemanekirche,Berlin,Suedseite

@new_art_style

Hallochen , Erika !

Danke und nette Grüße in deine Bergwelt ! Wie du lesen konntest,

geht's mir entschieden besser.Es ist ganz wichtig,dass ich mich in

gewissen Angelegenheiten umstelle und nicht alles so verbissen sehe.

Außerdem muss ich nicht zu jedem Piep meinen Dreier hinzugeben.

Mit eurer Hilfe dürfte es kein Problem sein,wieder in die richtige Spur

zu kommen.

lj dieter.

#14 2006-10-13 14:10:43

prenzlmaler
Gast

Re: Prenzlmaler,Gethsemanekirche,Berlin,Suedseite

Abschließend noch ein paar Hinweise zum Bild :

Aus gesundheitlichen Gründen konnte ich nicht das Bild auf das
Format DIN A 4 bringen und ein Teil ging verloren.Deshalb konnte
beispielsweise Jens nicht erkennen,dass es sich im unteren Bildteil
um eine Verkehrsinsel handelt,die ich ganz bewusst philosophisch
ins Geschehen brachte.Irgendwann werde ich in diesem Thread das
komplette Bild veröffentlichen.

Die Urfassung ist ein anderes DIN A 3 - Bild, eine reine Federzeichnung.
In diesem Bild kopierte ich fast zu 80 Prozent meine eigene Arbeit,um
meine gedanklichen Ziele künstlerisch neu formulieren zu können.

Zur Technik sei zu sagen,dass die Urfassung auf der Straße gezeichnet
wurde,wobei mehrere störende Bäume weggelassen wurden.Gleich-
zeitig wurden sämtliche am Straßenrand befindlichen Autos weggelassen.
Die Feinarbeit erfolgt in der Wohnung.Sind die Schattenzonen festgelegt,
wird mit dem Pinsel Schicht um Schicht mit Tusche(Bister)laviert.

Lavierte Zeichnungen stellen ein Mittelding zwischen Zeichnung und
Malerei dar. Vorbild war ursprünglich Nikolas Poussin mit seinen herrlichen
lavierten Federzeichnungen.

Gruß Prenzlmaler.

#15 2006-10-13 14:14:52

Metamorphose
Forenmitglied
Registriert: 2006-10-12
Beiträge: 47

Re: Prenzlmaler,Gethsemanekirche,Berlin,Suedseite

@ prenzlmaler

ja wie gesagt...bei mir war und ist das zeichnen reine bauchsache. und so urteile ich auch. ich konnte und kann bisher immernoch nciht so viel mit kunst anderer anfangen und interpretiere daher auch nc iht die bilder. ich seh sie und lasse wirken und sage was dem bauch nciht passt. aber die details der kirche...sowas kriege ich wohl nie hin

Offline

#16 2006-10-13 20:12:12

prenzlmaler
Gast

Re: Prenzlmaler,Gethsemanekirche,Berlin,Suedseite

@Metamorphose

Hallochen !

Ich gehe mal davon aus, dass du dafür andere Sachen hinkriegst,die vielleicht für mich ein Problem darstellen.Allerdings verschluckte diese Zeichnung über
30 Stunden und ist,rein zeitlich gesehn,Spitzenreiterin in zeitlichem Aufwand.
Wenn du dich länger mit dem Metier beschäftigst,wirst du auch deine Erfahrungs-
werte einbringen können.Aber ich finde es gut,wenn Leute so ehrlich sich zu
Wort melden.

Dir alles Gute !

Gruß Prenzlmaler.

#17 2006-10-13 21:07:27

Slartibartfaß
Forenmitglied
Ort: Ein Golfplatz
Registriert: 2006-06-03
Beiträge: 269

Re: Prenzlmaler,Gethsemanekirche,Berlin,Suedseite

Guten Abend.

Absolut phantastisch - meine Verehrung, mein Lieber!

Jruß   ßaftrabitralS


Wo halten sie den Untergang, Fräulein Zeweçkasul ?

Offline

#18 2006-10-13 21:42:46

prenzlmaler
Gast

Re: Prenzlmaler,Gethsemanekirche,Berlin,Suedseite

@Slartibartfaß

Danke, mein Freund !

Lass wieder mal was von dir hören.

Dir die besten Wünsche !

lg dieter

P.S.:

In einer gewissen Angelegenheit habe ich dich nicht vergessen. Muss
situationsbedingt noch ein bisschen warten ...

#19 2006-10-13 22:39:59

leonardo fischrauch
Forenmitglied
Registriert: 2006-10-12
Beiträge: 24

Re: Prenzlmaler,Gethsemanekirche,Berlin,Suedseite

Verehrtester Herr Prenzlmaler, meine wenigkeit darf sich den allgemeinen Glückwünschen anschließen. Welchen freudigen Anlaß gibt es wohl?Ihr Bilnis einer Kirche fasziniert mich vor allem in der künstlerischen Freiheit und vorausblickenden Fantasie. Leider könnte ich sicher nichts im Oktober malen, von dem ich noch nicht weiß, wie es im Novermber aussieht. Aber ich könnte wohl auch im Oktober keine Kirchemalen, die wie im Oktober aussieht.Übrigens habe ich heute eines unserer Hundis beerdigen müssen und da rührt mich das Bild eines Gotteshauses natürlich besonders an. L. F:

Offline

#20 2006-10-14 00:39:43

prenzlmaler
Gast

Re: Prenzlmaler,Gethsemanekirche,Berlin,Suedseite

@leonardo fischrauch

Das Bild wurde vor ein paar Jahren im November gemalt,obwohl

ich da noch nicht gernau wusste, dass ich es im Oktober 2006

reinstelle. Herzlichen Dank für die netten Worte. Meine letzten

beiden Hunde, die ich einbüßte, hinterließen bei mir ebenso nach-

haltige Schrammen. Der eine biss mir ins Bein, obwohl ich ihn

fleißig Malunterricht gab. Und der andere malte, obwohl ich ihn

zum Kampfkurs schickte. Die Welt ist wirklich merkwürdig krumm.

Ich habe wirklich alle Hände voll zu tun,um mit dem Jammern noch

Schritt halten zu können.

lg prenzl

Fußzeile des Forums

 
Artring.com | Artring.de