Home  |  Galerie  |  Forum  Registrieren  |  Anmelden  

Sie sind nicht angemeldet.

#1 2006-10-05 14:18:53

jens
Forenmitglied
Registriert: 2006-07-04
Beiträge: 650

Joseph Beuys

Sehr verehrte Kunstgemeinde,

ich möchte die Gelegenheit nutzen und hier mein Portrait des passionierten Hut- und Angelwestenträgers Joseph Beuys (der nebenbei auch noch ein bisschen Kunst gemacht hat :-) vorstellen.

Acryl auf Leinwand, 40 X 50 cm


Hochgeladene Bilder


"Kunst gibt nicht das Sichtbare wieder, sondern macht sichtbar"
(Paul Klee)

Offline

#2 2006-10-05 15:36:19

Dela
Forenmitglied
Registriert: 2006-10-01
Beiträge: 144

Re: Joseph Beuys

Hallo Jens,

ich hab dein Bild gesehen und einfach nur gedacht "Boah, Klasse...". Leider kann ich keinen fachlich begründeten Kommentar abgeben. Ich finde es einfach nur Klasse, mag es total gern ankucken, die Farben gefallen mir unheimlich gut, markante Gesichtszüge, leicht besorgter aber freundlicher Blick (?), der steht so schön plastisch vor dem Hintergrund, ich finde es nur toll. Würde ich mir sofort an die Wand hängen.

Komisch, ich denke die letzten Tage immer wieder daran noch mal einen Mann mit Hut zu malen ("Bienzle", falls das ein Begriff ist, nachdem ich neulich den Tatort gesehen habe..... ). Dein Bild macht noch mal mehr Lust darauf, andererseits ist da natürlich auch gleich der Gedanke "das krieg ich so schön nie hin"......

Ich kenne mich hier noch nicht gut genug aus um zu wissen was und wie Du sonst malst. Wo finde ich denn noch mal mehr von deinen Bildern?

Viele Grüsse
Dela

Offline

#3 2006-10-05 15:37:10

besucher
Forenmitglied
Registriert: 2006-08-29
Beiträge: 141

Re: Joseph Beuys

Bissgen Kunst ist so abwertend niedlich.
Ich meine für die Aufgabenstellung du zwei Buckelwahle (Dich und Beuys) irgendw9o hinbrigen willst. ;-)


Als ADS'ler tue ich mir Schwer mit der Rechtschreibe.
Nur als Erklärung über mich.

Offline

#4 2006-10-05 18:37:14

jens
Forenmitglied
Registriert: 2006-07-04
Beiträge: 650

Re: Joseph Beuys

@ Dela

Vielen Dank, Dela !

Der Kommissar Bienzle ist mir ein Begriff, den musst Du dann aber unbedingt mit Weinflasche (und Glas) malen :-) Der KANN nur gut werden, ich kenne doch die Arbeiten die Du ins Forum gestellt hast !
Ich finde es wirklich schade, dass der Hut an sich so völlig aus der Mode gekommen ist (naja, ausser bei Rentnern:-) ganz im Ernst .Überhaupt hatten es die Maler da früher besser,wenn man nur bedenkt was es z.B. für phantastische Hauben. Kappen und Hüte es im Mittelalter so gab. Heute gibt´s leider nur noch öde Baseballkappen...

Ein paar andere Bilder von mir gibt´s in den Untiefen des Forum- Archivs, einmal "Ein Haus im Kornfeld" und "3 Illustrationen" (sind aber sinnigerweise nur zwei :-), sowie mein Portfolio (Jens Umbach)

Schönen Gruss, jens

Beitrag geändert von jens (2006-10-05 18:56:01)


"Kunst gibt nicht das Sichtbare wieder, sondern macht sichtbar"
(Paul Klee)

Offline

#5 2006-10-05 18:41:09

jens
Forenmitglied
Registriert: 2006-07-04
Beiträge: 650

Re: Joseph Beuys

@ besucher

Das "bisschen Kunst" soll nicht abwertend gemeint sein, ich denke der grosse J.Beuys kann schon etwas Ironie vertragen...;-)


"Kunst gibt nicht das Sichtbare wieder, sondern macht sichtbar"
(Paul Klee)

Offline

#6 2006-10-05 19:38:49

Dela
Forenmitglied
Registriert: 2006-10-01
Beiträge: 144

Re: Joseph Beuys

Hallo Jens,

ich hab mich eben durch Dein Portfolio und Deine HP geklickt und bin ebenso beeindruckt wie begeistert. Da sind mehrere Bilder die ich mir sofort aufhängen würde. Für mich gibt es Bilder, die mich einfach aufgrund der Kunstfertigkeit und Perfektion (soweit ich das beurteilen kann...) beeindrucken, würde ich mir aber nicht immer unbedingt hinhängen.

Bei Dir haben es mir besonders die Fischbilder angetan, ("Fette Beute" ist einfach genial). Das Haus im Kornfeld hatte ich im Forum doch schon gesehen, hatte aber vergessen dass das Deins war, das gefällt mir auch sehr gut, schöne Farben, so eine Stimmung wie von untergehender Sonne rötlich beschienen... Der Modigliani ist auch Klasse, das einsame Männchen mit Hut, naja und und und... eigentlich alles unter Deiner Rubrik "Gemälde".

Find ich total schön, was Du machst.

Danke nebenbei für die netten Worte, aber wir spielen doch noch in einer etwas andere Liga, ich bin ja nicht blind..... Weisst Du, ich BIN ja zufrieden mit meinen Bildern (fast allen), hab hier zuhause (mein Mann ist zum Glück d'accord) vieles selbst aufgehängt, eigentlich kaum noch gekaufte Bilder. Vor allem macht es mir viel Freude überhaupt zu malen. Trotzdem muss ich mich nach solchen Bildern hier erstmal wieder lösen und mich darauf besinnen dass ich nur das malen/produzieren kann was ich nun mal kann und damit auch weiterhin zufrieden zu sein....

Aber mal kucken, vielleicht mache ich mich mal an den Bienzle. Hab noch nie ein Glas gemalt.... ich glaub das lass ich mal weg.. :-)   Rotwein ist aus.

Viele Grüsse
Dela

Beitrag geändert von Dela (2006-10-05 19:40:45)

Offline

#7 2006-10-05 20:01:59

fluuu
Forenmitglied
Registriert: 2006-09-28
Beiträge: 71
Website

Re: Joseph Beuys

Hallo miteinander,

Beuys war ein sehr spannender Vertreter seiner Zeit, die ja noch nicht so lange
zurück liegt. Beschäftige mich sehr gern mit ihm und seiner Arbeit.
Besonders der erweiterte Kunstbegriff und die soziale Plastik sind Ideen die
gesellschaftlich etwas bewegt haben. Lese gerade ein Buch über sein Leben.
Ob seine Schule nun vermittelt hat, man solle hübsche Acrylportraits über ihn
anfertigen, lasse ich mal dahingestellt.

Hier ein Zitat von Joseph Beuys (1921-1986):

Die Kunst ist nach meiner Meinung die einzige revolutionäre Kraft.
Das heißt; nur aus der Kreativität des Menschen heraus können sich die
Verhältnisse ändern.

Das beherzige ich und mache mich wieder an meine kreative Arbeit...

gruß fluuu


Hochgeladene Bilder

Beitrag geändert von fluuu (2006-10-05 20:05:08)


http://www.fluuu-bilder.de die Fotohomepage
http://www.photopainting.de Shop Photopainting Gallery

Offline

#8 2006-10-05 20:20:26

jens
Forenmitglied
Registriert: 2006-07-04
Beiträge: 650

Re: Joseph Beuys

@ Dela,

nochmals herzlichen Dank (jetzt aber bitte erstmal nicht mehr loben, sonst werde ich noch grössenwahnsinnig !:-)

Mit meiner Homepage bin ich momentan gar nicht mehr so glücklich,da ich blöderweise einige Sachen reingestellt habe die eigentlich noch gar nicht fertig waren.Zum Beispiel ist ja dort auch eine Art "Vorstudie" zu dem Beuys- Portrait  zu sehen, die wirklich nicht so doll ist, naja..Die Qualität der Fotos lässt auch zu wünschen übrig, einiges ist ziemlich unscharf, man ist halt  nie zufrieden.Wenn mein Webmaster mal wieder Zeit hat, muss doch noch ein wenig gebastelt werden

Und dass ich in einer anderen Liga spiele stimmt nicht. Wir spielen vielleicht nur in verschiedenen Vereinen...:-)

schönen gruss, jens

Beitrag geändert von jens (2006-10-05 20:35:55)


"Kunst gibt nicht das Sichtbare wieder, sondern macht sichtbar"
(Paul Klee)

Offline

#9 2006-10-05 20:35:07

jens
Forenmitglied
Registriert: 2006-07-04
Beiträge: 650

Re: Joseph Beuys

@ fluuu

wenn ich ein Portrait von J.Beuys male, hat das ja nicht im Geringsten irgendetwas mit seinen Lehren zu tun.Soll es auch gar nicht,ein Portrait ist ein Portrait.
Beuys war (und ist) eine der faszinierendsten und rätselhaftesten Figuren in der jüngeren Kunstgeschichte und ich wollte ihm nur mit meinen bescheidenen Mitteln meinen Respekt erweisen.

"Wir wollen Sonne statt Reagan...äh, Bush !"

Schönen Gruss, jens


"Kunst gibt nicht das Sichtbare wieder, sondern macht sichtbar"
(Paul Klee)

Offline

#10 2006-10-05 23:57:57

prenzlmaler
Gast

Re: Joseph Beuys

@Jens

Bitte wundere dich nicht, noch nichts zu deinem Gemälde gesagt

zu haben. Wart's ab, mein Freund, das kommt noch. Allerdings

vorweg kann ich dir schon mal sagen, dass deine Arbeit  s e h r

beeindruckend ist.


Liebe Grüße von Dieter.

#11 2006-10-06 10:39:31

jens
Forenmitglied
Registriert: 2006-07-04
Beiträge: 650

Re: Joseph Beuys

@ Dieter

Gespannt harre ich der Dinge die da kommen...:-)

Viele grüsse, jens


"Kunst gibt nicht das Sichtbare wieder, sondern macht sichtbar"
(Paul Klee)

Offline

#12 2006-10-06 11:49:26

prenzlmaler
Gast

Re: Joseph Beuys

@Jens

Ich hatte bereits meinen Bericht angefangen,doch ich möchte,
dass dieser Artikel dich noch eine Weile im Internet begleitet
und so habe ich mich entschlossen,einen neuen Thread zu er-
öffnen.Wenn du mir die Genehmigung für die wiederholte Ver-
öffentlichung deines gemalten Porträts erteilst,werde ich dein
Porträt im Nachhinein in meine kleine Rezension einfügen.

Nette Grüße von Dieter.

#13 2006-10-06 12:08:13

jens
Forenmitglied
Registriert: 2006-07-04
Beiträge: 650

Re: Joseph Beuys

Hallo Dieter,

schonmal vielen Dank für deine Mühe, natürlich darfst Du das Bild übernehmen !

Schönen Gruss, jens


"Kunst gibt nicht das Sichtbare wieder, sondern macht sichtbar"
(Paul Klee)

Offline

#14 2006-10-08 04:04:44

new_art_style
Gast

Re: Joseph Beuys

Hallo Jens

Gefällt mir gut dein Josef Beus.
Sehr markante gesichtszüge, das Gesicht schön ausgearbeitet, die Kleidung und den Hintergrund einfach und doch sehr wirkungsvoll angelegt.

Lg.Erika

Fußzeile des Forums

 
Artring.com | Artring.de