Home  |  Galerie  |  Forum  Registrieren  |  Anmelden  

Sie sind nicht angemeldet.

#1 2006-09-26 09:13:11

rastu
Forenmitglied
Ort: schweiz
Registriert: 2006-05-18
Beiträge: 414

Die jahreszeiten ihr einfluss auf eure malerei

hallo zusammen endlich kann ich wieder ins internet!unser computer ist abgelegen.es hat mir richtig gefehlt, das ich nicht ins forum hier gehen konnte.also meine frage lautet. verändert sich eure malerei mit den jahreszeiten?bei denen, die draussen malen is es ja klar, aber die ,die keine Landschaftsbilder malen fühlt ihr die veränderte stimmung?und lasst ihr sie in eure bilder einfliessen?ich lass mich halt schon gerne von der sonne dem luftigen gefühl der wärme inspirieren,dem hellen licht den leuchtenden farben. oft hole ich mir den sommer auf meine bilder.ich male nicht so gerne dunkle bilder, obschon sie auch ihren reiz haben.mir fällt es schwer im dunkel zu bleiben.dafür schreibe ich in dieser jahreszeit sehr gerne gedichte.wie ist es mit euch ? malt ihr mehr, weniger?anders?Bald kommen wieder die bunten farben des herbstlaubes.das finde ich wunderschön, aber die kälte müsste schon nicht sein.


Damit das Mögliche entsteht, muss immer wieder das Unmögliche versucht werden

Offline

#2 2006-09-26 09:32:08

prenzlmaler
Gast

Re: Die jahreszeiten ihr einfluss auf eure malerei

@Rastu

Na, Ramona,da wärst du ja wieder. Ich dachte schon, du hast eine eigene
Galerie aufgemacht und kannst dich vor lauter Kunden nicht bei Kunstring
sehen lassen.

Is doch klar : Während der warmen Jahreszeit arbeitet man draußen mehr
und im Winter geht`s vor allen Dingen in den eigenen vier Wänden haupt-
sächlich weiter.Klar wie Kloßbrühe.

Am meisten belebt der Frühling - aber das weiß ja auch bloß jeder ...

Naja,wenn alles jeder weiß,kann ich ja hier einpacken ...  *g.*


Gruß Prenzl

#3 2006-09-26 14:02:30

rastu
Forenmitglied
Ort: schweiz
Registriert: 2006-05-18
Beiträge: 414

Re: Die jahreszeiten ihr einfluss auf eure malerei

das ist mir auch klar, das man in der wärmeren zeit mehr draussen arbeitet, als in der kälteren, darum geht es mir gar nicht ich wollte wissen ob die  atmosphären der div. jahreszeiten einen einfluss auf eure malerei den stil haben.und das nicht unbedingt nur bei den motiven.


Damit das Mögliche entsteht, muss immer wieder das Unmögliche versucht werden

Offline

#4 2006-09-26 14:09:53

Slartibartfaß
Forenmitglied
Ort: Ein Golfplatz
Registriert: 2006-06-03
Beiträge: 269

Re: Die jahreszeiten ihr einfluss auf eure malerei

Ach Gottches.


Wo halten sie den Untergang, Fräulein Zeweçkasul ?

Offline

#5 2006-09-26 17:03:24

prenzlmaler
Gast

Re: Die jahreszeiten ihr einfluss auf eure malerei

@Rastu

ach gottl gottl nee -----> pffffff

#6 2006-09-26 18:21:46

rastu
Forenmitglied
Ort: schweiz
Registriert: 2006-05-18
Beiträge: 414

Re: Die jahreszeiten ihr einfluss auf eure malerei

ach mann ihr zwei seid ja sooooo dooooooffffff!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


Damit das Mögliche entsteht, muss immer wieder das Unmögliche versucht werden

Offline

#7 2006-09-26 18:29:59

prenzlmaler
Gast

Re: Die jahreszeiten ihr einfluss auf eure malerei

@Rastu

Hab nachgezählt, es stimmt ! ! !

Aber  w i e  hast  d u  das rausgekriegt ? ? ?

#8 2006-09-26 18:34:34

rastu
Forenmitglied
Ort: schweiz
Registriert: 2006-05-18
Beiträge: 414

Re: Die jahreszeiten ihr einfluss auf eure malerei

bin eben ein schlaues kerlchen


Damit das Mögliche entsteht, muss immer wieder das Unmögliche versucht werden

Offline

#9 2006-09-26 18:41:47

prenzlmaler
Gast

Re: Die jahreszeiten ihr einfluss auf eure malerei

Gefällt mir !

#10 2006-09-27 10:29:43

Gibbie
Forenmitglied
Ort: Münster
Registriert: 2006-02-02
Beiträge: 124
Website

Re: Die jahreszeiten ihr einfluss auf eure malerei

Männer!

Hallo Rastu, schön mal wieder was von dir zu hören, obwohl ich auch nur gelegentlich hier rein schauen kann da mein Pc auch dahinne ist.

Aber zum Thema.
Komischerweise bin ich ehr im Herbst draußen und zeichne, auch wenn ich mir meißt dabei die Finger abfriehe und mir wünschte ich hätte mir ne Kanne Kaffee mitgenommen..
Aber der Herbst und der Winter regen mich an meißten an.
Die Farben des Laubwerks. SIe sind nicht von dauer und vergänglich. Ich verspüre immer den Drang sie ein zu fangen. Für mich strahlt der Herbst eine gewisse Harmonie aus.
Und der Winter.. Alles ist ruhig und still. Man mummelt sich zu Hause aufs Sofa und besinnt sich mehr auf die Inneren Werte.

Frühling und Sommer sind zwar auch schön, aber da habe ich meißt andere Sachen im Kopf. Es berührt mich nicht so.

Lieben Gruß
Gibbie


Kunst ist die eigene Sichtweise da zu stellen.

Offline

#11 2006-09-27 10:58:23

Adelbert von Deyen
Forenmitglied
Ort: Steinbergkirche
Registriert: 2006-09-14
Beiträge: 1.325
Website

Re: Die jahreszeiten ihr einfluss auf eure malerei

Bin reiner Atelier-Maler. Deswegen haben die Jahreszeiten auf meine Arbeit keinerlei Einfluss. Auf meine Stimmungen natürlich schon. Da ich aber eher "handwerklich" arbeite lasse ich es einfach nicht zu, dass jahreszeitlich bedingte Stimmungen bzw. Gemütsverfassungen mein Werk beeinflussen. So habe ich z.B. überhaupt keine Schwierigkeiten damit, eine Winterlandschaft zu malen, wenn es draussen Sommer bei +30 Grad ist. Und umgekehrt.


Ich male nicht, um mich auszudrücken, sondern um zu beeindrucken.
www.adelbert-von-deyen.de

Offline

#12 2006-09-27 11:43:51

jens
Forenmitglied
Registriert: 2006-07-04
Beiträge: 650

Re: Die jahreszeiten ihr einfluss auf eure malerei

Bei mir verhält es sich ähnlich wie bei Adelbert. Auf die Stimmung haben die Jahreszeiten natürlich ihre Auswirkung,aber gerade mit der Malerei kann man aus diesen Stimmungen auch heraustreten.Wenn man sich etwa daran macht im düstersten nassen Mistwinter eine sommerliche Landschaft zu schaffen, hat das einen geradezu therapeutischen Effekt.:-)

Schönen Gruss, jens


"Kunst gibt nicht das Sichtbare wieder, sondern macht sichtbar"
(Paul Klee)

Offline

Fußzeile des Forums

 
Artring.com | Artring.de