Home  |  Galerie  |  Forum  Registrieren  |  Anmelden  

Sie sind nicht angemeldet.

#1 2006-09-17 22:21:50

J.I.M
Forenmitglied
Ort: Lustadt
Registriert: 2006-09-08
Beiträge: 186

DER OttoNormal-Maler

Ich weiß nicht genau warum, aber ich würde gerne herausfinden was maler wohl alles so gemeinsam haben könnten, vielleicht gibt es ja da ein klischee das es mir zu finden gilt. Also hätt ich gern ein paar daten, z.B musikgeschmack, anderweitige Lieblingsbeschäftigungen, gewicht größe, usw. wem weitere kriterien einfallen der soll sie noch beifügen. meine eigenen geb ich an wen sich n bisl was angesammelt hat.

Offline

#2 2006-09-18 03:30:11

prenzlmaler
Gast

Re: DER OttoNormal-Maler

J.I.M

Mein typisches Künstlerprofil :

1. Ein stets beobachtender Blick, der in einer Höhe von 1,83 cm panorama-
    artig jede Gegend abgrast.

2. Die stets anfallende Häufigkeit von Motiven, lässt Zufriedenheit aus dem
    Gesicht fallen. Die Äuglein glänzen, vor allen Dingen, wenn hübsche Mäd-
    chen wahrgenommen werden. Ich habe die interessante Angewohnheit, die
    anfallenden schönbeinigen Motive sofort auszuziehn und mich so eines nicht
    abreißen wollenden Anatomiestudiums zu unterziehn und Erotik für die Ma-
    lerei aufzutanken. Es ist bekannt, wer unerotisch malt, malt abwechslungs- 
    arm und steril.

3. Konzentrierter Blick mit leicht nach vorn gestülpten Lippen, verrät jedem
    Pychologen, der Maler malt im Gedächtnis ein Bild. Manchmal kann das faszi-
    nierende Objekt auch die Reflexion einer Dreckpfütze sein.

4. Nicht rechtes Teilnehmen am Umweltgeschehen, da die Gedankenwelt des   
    Künstlers sich vom Rest der Welt grundsätzlich unterscheidet. Wenn  mich was
    interessiert, nehme ich die neben mir ablaufenden Prozesse nicht mehr rich-
    tig war.

5. Aufrechter Gang, der voller Selbstüberzeugung nur so strotzt !

6. Ich bin sehr kontaktfreudig - man kann ja nie wissen, ob das Gegenüber
    eines Tages ein Bild kauft.  *g.g.*

7. Das große Welttheater geht mir total am A.... vorbei.

8. Ich habe sehr geringe Ansprüche und kann aus kleinen Dingen die Freude 
    erwachsen lassen.

9. Ich bin eine Nachteule.

10.Hohlem Gelaber kehre ich den Rücken zu.

11.Ich gehöre zu den Malern,die wenig essen,weshalb ich ein leptosomer 
     Typ bin. Stimmt eigentlich nicht, denn  das ist man seit der Geburt ! *g.g.*

12.Wenn ich in Gesellschaft netter Menschen bin,quassle ich mich kaputt !!!

13.Ich kann mich über jeden Käse amüsieren.

14.Ich neige zu Ironie und Sartkasmus.

15.Da ich in meinem Alter weder für fern oder nah ne Brille brauche,gucken mich
     Vertreter der Brillengestelle schief an.

16.Ich bin ein sehr misstrauischer Mensch,weshalb es Versicherungsonkels bei
     mir sehr schwer haben.Hinter jeder Hecke vermute ich ne Zeitbombe. *g.*

17.Ich wiege weniger als ich dachte !

18.Meine Haare trage ich seit meiner Kindheit grundsätzlich nach vorn.Du darfst
     also davon ausgehn,noch genügend auf der Birbe zu haben. *g.*

19.Ich bin ein sehr offener Mensch und liebe glasklare Angelegenheiten.

20.Ich bin zu blöd, Amtsformulare auszufüllen !!!

21.Habe keine Schweißfüße, obwohl ich mich sehr selten wasche.

22.Ich rauche mich seit über 30 Jahren in die ewigen Jagsgründe.

23.Ich erkläre einem 15 jährigen Kunstjünger einen Teil meiner Privatsphäre
     und hoffe, dass der CIA und andere Schnüffelkonzerne zufrieden sind.

24.Dieser Beitrag darf für die Akten kopiert werden.

Die weiteren 999 Punkte werde ich an anderer Stelle veröffentlichen. Okay ?


P.S.: Hier durfte man die Geburt bon "Birbe" und den "Jagsgründen" erleben.
Jagdgrüne dürfen Jagdgründe bleiben,aber BIRBE als BIRNE hat was.
Es sollte sich also jeder seine  B i r b e anstrengen.

Beitrag geändert von prenzlmaler (2006-09-18 21:41:52)

#3 2006-09-18 15:21:09

jens
Forenmitglied
Registriert: 2006-07-04
Beiträge: 650

Re: DER OttoNormal-Maler

Hochinteressantes Material des Individuums Prenzlmaler !:-)

J.E.N.S  (Jesamt Europäischer Nachrichten u. Spionagedienst)


"Kunst gibt nicht das Sichtbare wieder, sondern macht sichtbar"
(Paul Klee)

Offline

#4 2006-09-18 15:43:48

besucher
Forenmitglied
Registriert: 2006-08-29
Beiträge: 141

Re: DER OttoNormal-Maler

Da kann ich leider nicht mithalten. Nicht es nicht kann. sonder weil ich es nicht kann, schriftlich Quasseln.
Eins ist aber sicher, ich bin anders, als andere introvertiert.
Besucher


Als ADS'ler tue ich mir Schwer mit der Rechtschreibe.
Nur als Erklärung über mich.

Offline

#5 2006-09-18 17:33:06

unterwegs
Forenmitglied
Registriert: 2006-09-07
Beiträge: 168

Re: DER OttoNormal-Maler

Stimme dem Prenzmaller zu. Bis auf die Amtsformulare, die ich wohl ausfüllen kann. Habe mich in vielen Punkten selbst erkannt.

Offline

#6 2006-09-18 20:31:40

new_art_style
Gast

Re: DER OttoNormal-Maler

mein  Hobbymalerprofil

1. Von Natur aus eher klein mit 154 cm geraten widme ich mich meist größeren
    Dingen.

2. Die Stirn in Falten gelegt mit zwei sturkopfbedingten Zornesfalten wird der
    kleine leicht Birnenförmige Kopf mit drei hintereinanderfolgenden Grübchen
    abgerundet. Wobei der Kopf die Neigung hat sich Giraffenartig zu verdrehen.

3. Bin gelegentlicher Nichtraucher.

4. Die Schichtarbeit und die Teilzeitarbeit als Friseur, grenzen die Malerzeit erhe
    blich ein und bedürfen daher sorgsamer Pflege die sich über Stunden
    ausbreiten kann wobei der Rest dann meist chaotisch verläuft.

5. Ich neige dazu meiner Fantasie zu folgen, was auch als Gedankenabwesend
    gelten kann und denke die Dinge gerne zu Ende. Einmal in den Kopf gesetzt,
    dann wird es auch umgesetzt.

6. Meinen Freundeskreis halte ich seit meiner Kindheit und Jugend und freut sich 
    darüber noch nicht geschlossen zu sein.

7. Im größeren Kreis ein eher ruhiger Mensch doch im kleinen Kreis leb ich voll auf.

8. Ich liebe lustige Dinge mit ernstem Hintergrund und umgekehrt.
   
9. ohja Sarkasmus, passt auch auf mich.

10. Ich bin ein freiheitsliebender Mensch, und wenn mir was gegen den Strich geht
     wird es klar und deutlich gesagt, und dann ist gut. Laß mich auch mal vom
     Gegenteil überzeugen und eines besseren belehren.
   

Ein kleiner Umriss, der Rest ist Forschungssache und wird nicht per Hauspost zugestellt.

lg. Erika

#7 2006-09-18 22:24:31

prenzlmaler
Gast

Re: DER OttoNormal-Maler

@unterwegs

Du könntest mir gern Nachhilfeunterricht beim Ausfüllen von Formularen geben,
da ich meist den geheimnisvollen Amtscode nicht knacken kann.Zwar verstehe
ich zuweilen Kant,Hegel,Feuerbach und Konsorden,doch einige gedrechselte Amts-
deutschsätze werde ich wohl nie in meinem Leben schnallen.Aber ich möchte
nicht übertreiben,denn manchmal verstehe ich mich selbst nicht.  *doppelgrins*
BigMcDoppelgrins - ZWEI IN EINEM


@Jens

Für deine Spitzelzentrale liefere ich gern weitere geheime Infos.Auch Verbraucher-
märkte dürften frohlocken,endlich mal eine geheime Quelle öffentlich ausfindig
gemacht zu haben.In den letzten 12 Jahren habe ich nichts mehr gekauft,was
über 23,82 Euro ging - und somit kennt die Welt meinen Konto - Stand.


Ich habe die Angewohnheit,fast nur in  d i e s e m  Forum an Diskussionen
teilzunehmen.Es wäre also von Schlitz und Ohr mühselig,anderswo Kundschafts-
material auftreiben zu wollen. RICHTEN SIE IHRE ANTENNE AUF KUNSTRING !
Was kann ich denn IHNEN noch verraten ? Ach ja, vor 23 Jahren hatte ich mir
beim Denken schon mal das Gehirn verstaucht und die Nachfolgeschäden waren
beträchtlich,wie man seit einiger Zeit im Forum beobachten kann. Habe ich da
Anspruch auf Invalidenrente ? Aber die krieg ich nicht,da es am Ausfüllen von
Formularen scheitert ... Entschuldigt meine katatonischen Besonderheiten *g.*

#8 2006-09-20 08:32:22

Jule
Forenmitglied
Ort: Jena
Registriert: 2006-09-04
Beiträge: 58

Re: DER OttoNormal-Maler

Gibt es überhaupt einen Otto-Normal-Maler?

Wenn ja, dann habe ich so meine Zweifel, dass ich in dieses Profil reinpasse.

Bin irgendwie ne "Promenaden-Mischung" smile aus naturwissenschaftlich interessierter und kreativer Person, sonst würde ich nicht studieren, was ich studiere.

Zu meinem Profil:

1.  Meine Beobachtungsebene liegt eher etwas tiefer. (Bin 1,63)

2.  Wenn ich während der Vorlesung Langeweile habe, dann zeichne ich in meine
     Mitschriften. (Mathe sieht am schlimmsten aus.)

3.  Ich bin eine Nichtraucherin, die nichts gegen Raucher hat.

4.  Dafür bin ich "staatlich geprüfte" Kaffeetrinkerin big_smile .

5.  Ironie und Lästern halten mich bei Laune.

6.  Ich bin kontaktfreudig, scheue aber die große unbekannte Menge.

7.  Wenn mir was nicht passt, dann äußer ich das in der Regel so, dass es beim
     Betroffenen auch klar und deutlich ankommt. (Manchmal dürfen sogar noch
     mehr Leute davon Notiz nehmen smile )

8.  Bin meist recht selbstkritisch.

9.  Amtsformulare kann ich durchaus ausfüllen, ich bin mir dann bloß trotzdem nicht
     ganz sicher, ob ich auch alles richtig gemacht habe.

10. Bin eigentlich auch ein Nachtschattengewächs, musste mich aber leider
     umgewöhnen. *schnief*

11. Bin ein recht friedfertiger Mensch, außer wenn´s mir zu bunt wird.

12. Mehr fällt mir gerade nicht ein.


MfG Jule

Beitrag geändert von Jule (2006-09-20 08:33:57)

Offline

#9 2006-09-20 20:22:58

J.I.M
Forenmitglied
Ort: Lustadt
Registriert: 2006-09-08
Beiträge: 186

Re: DER OttoNormal-Maler

@jule, also einige sachen, zb leichte allgemeine geistige abwesenheit kenn ich von mir, einige angenehmere nich...... ....

Offline

#10 2006-09-20 20:30:52

J.I.M
Forenmitglied
Ort: Lustadt
Registriert: 2006-09-08
Beiträge: 186

Re: DER OttoNormal-Maler

also ich bin momentan noch 1,77 entweder laber ich die leute in den wahnsinn oder hör einfach nur 3 stunden stumm zu.

statt stille bevorzuge ich zum malen eindeutig ohrenbetäubende musik, den stille kann ja so leicht durchbrochen werden.

ziemlich selbstkritisch, meist hab ich nach nem halben jahr spätestens beschlossen alles was ich vorher  gemalt hab diletantisch zu finden.

zwangsweiße eher nachtaktiv, mir fällt immer um 11 uhr abends ein dass wir morgen eine klassenarbeit schreiben

andere leute verstehen meist nicht wenn ich auf einmal irgendne zerbeulte türklinke oder irgendwelchen abfall mit einem tier oder einer person in verbindung bringe und konzentriert anstarre

Offline

#11 2006-09-20 20:59:04

J.I.M
Forenmitglied
Ort: Lustadt
Registriert: 2006-09-08
Beiträge: 186

Re: DER OttoNormal-Maler

@prenzlmaler: aktmalerei würd ich ja ach machen, aber sich zu konzentrieren fällt schwer wenn nach spätestens 4 stunden arbeit meine eltern sehen wollen was ich eigentlich mal.......

Offline

Fußzeile des Forums

 
Artring.com | Artring.de