Home  |  Galerie  |  Forum  Registrieren  |  Anmelden  

Sie sind nicht angemeldet.

#1 2006-09-17 18:31:09

wero333
Neues Forenmitglied
Ort: NRW
Registriert: 2006-09-04
Beiträge: 9

Tips gegen Kreativ-Loch

Was tut ihr wenn ihr euch im schwarzen Loch befindet und einfach nicht mehr wisst, was ich malen/zeichnen könntet ?!
Wie sucht ihr euch Kreative Motive?


Du bist einzigartig.Du bist auf deine Weise schön.DU bist.....Kunst *g*

Offline

#2 2006-09-17 19:56:08

J.I.M
Forenmitglied
Ort: Lustadt
Registriert: 2006-09-08
Beiträge: 186

Re: Tips gegen Kreativ-Loch

Wenn mir nichts mehr einfällt dann hör ich musik und denke drüber nach ob man vielleicht das thema eines lieds verarbeiten könnte. Oder aber ich nehme mir einen groben viel zu großen pinsel und streiche wässrig ein paar farben auf die leinwand, oder vermische acryl mit sand, trage es dünn auf, kratze dann das meiste, ohne drüber nachzudenken weg und versuche im entstandenen muster ein motiv zu sehen. außerdem guck ich mir fotos aus zeitschriften wie stern view an, wegen den posen usw. mehrere missmutige vorzeichnungen können oft auch eine gute idee entststehen lassen.

Offline

#3 2006-09-18 15:36:24

emi
Forenmitglied
Ort: darmstadt
Registriert: 2006-09-11
Beiträge: 29

Re: Tips gegen Kreativ-Loch

Ich greife mir einen Bleistift und fange an, ohne nachzudenken, zu zeichnen. Irgendwann werde ich auf etwas aufmerksam und habe in der Zeichnung (oder im Gegenstand ) ein motivierendes Motiv gefunden. Mir kommen die Ideen während der Arbeit.
Manchmal lege ich allerdings den Stift auch ganz schnell wieder weg und belasse es für den Tag einfach dabei.


"ein werk wird erst vollständig von denjenigen gemacht, die es betrachten"

Offline

#4 2006-09-18 16:26:13

besucher
Forenmitglied
Registriert: 2006-08-29
Beiträge: 141

Re: Tips gegen Kreativ-Loch

nach der unüberhörbaren Erpressung räum entlich mal deinen Dreckstall auf- sonnst Kündige ich dir die Wohnung.
da war ich erst mal Beleidigt, weil bei mir kein ordnungwidriger Drech ist, sonden nur unbeachtetes Chaos.
Aber mit depperten Bildermale kann man es machen,

Also habe ich angefangen aufzuräumen und wegzuschmeißen, übriggeblieben sind immer  noch über fünzig Bilder. die mal angefangen, aber nicht mehr weitergemalt wurden.
die stehen jetzt akurat und nach größe sortiert an der Wand im Keller.
und werden jetz zum Trotz  im laufe der Zeit von mir fertiggemalt.
Und so habe ich nach einem Jahrzehnt absoluter Lustlosigkeit, mit 72 jahre, doch wieder Lust bekommen, wieder mal mit Farben zu spielen und den Pinsel zu Quälen.

das Ergebnis zeige ich ab jetz immer hier.

Bild 1 Lackschüttungen
Bild 2 Auch eine Lackschüttung aber mit Fotoshop digital, auf schön symetriert.
Bild 3 Auch eine Lackschüttung aber mit Fotoshop digital, auf schön symetriert.
Bild 4  Eine Landschaft als Probierstück

LG.
Besucher


Hochgeladene Bilder


Als ADS'ler tue ich mir Schwer mit der Rechtschreibe.
Nur als Erklärung über mich.

Offline

#5 2006-09-18 22:58:37

C. Porte
Neues Forenmitglied
Registriert: 2006-09-18
Beiträge: 1

Re: Tips gegen Kreativ-Loch

Ich habe vor kurzem eine tolle Seite im Internet gefunden, die mich neu inspiriert hat. Eine ganz neue Art von Leinwänden. Diese haben mich zu außergewöhnlichen Bildern veranlasst. Schaut einfach mal unter www.framart.de
Man kann sich ja auch gegenseitig austauschen. Also falls jemand Lust hat würden mich auch Eure Werke interessieren.

Liebe Grüße
C. Porté smile

Offline

#6 2006-09-19 07:10:07

prenzlmaler
Gast

Re: Tips gegen Kreativ-Loch

@C.Porte


Wenn der Holzwurm auf Wanderschaft geht ...


Es ist doch erstaunlich, mit welchen Tricks sich Handwerksfirmen an die

Kunstschaffenden ranschleichen und Interesse an ihren Arbeiten vorgau-

geln.Mit unwahrscheinlicher Schlitzohrigkeit fliegt man in ein Kunstforum

ein, versucht die Künstlerinnen und Künstler einzuseifen, nur mit einem

einzigen Ziel : Popularisierung des Handwerksbetriebs. Das nenne ich

Schleichwerbung im cleveren Stil genau an der richtigen Stelle.Natürlich hat

der Herr Handwerksmeister Interesse an den Arbeiten der Künstler,denn die

Arbeiten sollen ja möglichst von der Firma gerahmt werden. Wirklich toll !


Daniel, was sagst du denn zu diesem Forumsbeitrag der besonderen Art ?


Trübe Krise !

Prenzlmaler.

#7 2006-09-19 07:51:16

prenzlmaler
Gast

Re: Tips gegen Kreativ-Loch

@besucher


GROSSE KUNSTAUSSTELLUNG ! GRAND EXPOSITION ! ARTWORK SHOW !

--------Kunstsortiment von  b e s u c h e r  überrascht die Gäste ! -------

--------------------Kunst im Keller - nach Größen sortiert ! ----------------


So,liebe(r) "besucher",könnte eine Kunstausstellung angekündigt werden,
wobei ich dir gern das Design kostenlos zur Verfügung stelle,schließlich
könnte so eine Ausstellung epochalen Charakter tragen.Es ist mir jeden-
falls nicht bekannt,dass es im deutschsprachigen Raum schon mal eine
Präsentation von Kunstwerken mit diesem schlagenden Argument in der
Öffentlichkeit gegeben hat.Mach' als Künstler(in) den geschichtsträchtigen
Anfang und eröffne dem verstaubten Kunstmarkt n e u e Wege nach unten.


Kommen wir nun zum betrachtenden Teil der morgendlichen Kunstandacht.
Du willst energiegeladen dich ranmachen und die Bilder mit neuen Ideen
vervollständigen.Okay,aber bitte nur den Rechtsaußen überpinseln.
Die Bilder 1 , 2 und 3 sind in ihrer Art betrachtenswert,teils Spiegelungen,
und die kann man so durchaus den Leuten vor Augen führen.Was willst du
da auch noch dran machen ? Jede Farbe, die jetzt aufgebracht wird,dürfte
sich infolge der angewandten Technik als aufgesetzt herausstellen und es
könnte passieren,dass man sich danach mächtig ärgert.Folglich solltest du
dir das richtig überlegen. Rahm die Dinger ein und gönn ihnen in deiner Bude
eine späte Ehrung. Na, wie wär es denn damit ?


Nette Grüße von Prenzlmaler.


P.S. Hatte mich mit "besucher" und "unterwegs" vertan.Mal sehn,wann noch
       ein User mit "besuch" ankommt,da wird's für mich kritisch ...  *g.g.*

Beitrag geändert von prenzlmaler (2006-09-19 20:35:13)

#8 2006-09-19 10:31:23

Daniel
Administrator
Ort: Potsdam
Registriert: 2004-02-02
Beiträge: 414
Website

Re: Tips gegen Kreativ-Loch

prenzlmaler schrieb:

Daniel, was sagst du denn zu diesem Forumsbeitrag der besonderen Art ?

Grundsätzlich lösche ich alle Beiträge, die ausschließlich der Werbung gewidmet sind. Aber manchmal steht mehr Text dabei und Diskussionen über Kunstprodukte will ich natürlich auch nicht abwürgen. Wenn Ihr es wünscht, gehe ich gegen Schleichwerbung natürlich radikaler vor, denn der eigentlich Platz für (Eigen-)Werbung ist die Signatur!

Daniel

Offline

#9 2006-09-19 13:27:28

jens
Forenmitglied
Registriert: 2006-07-04
Beiträge: 650

Re: Tips gegen Kreativ-Loch

Toll,eine ganz neue Art von Leinwänden! Einer kleistert Farbe auf die Puzzleteile und der Andere setzt sie wieder zusammen,doppelt kreativ:-) Versteht mich nicht falsch,ich würde es jedem kleinen Handwerksbetrieb wirklich gönnen,mit so einer Idee richtig Geld zu verdienen,im Büro vom Sparkassenchef macht sich das sicher toll,es bleibt aber reine Dekoration.Was sich AUF den Puzzlestückchen befindet spielt im Grunde gar keine Rolle.Naja,die Schleichwerbung ist jedenfalls angekommen...

Oh-Jubiläum !

Beitrag geändert von jens (2006-09-19 13:43:00)


"Kunst gibt nicht das Sichtbare wieder, sondern macht sichtbar"
(Paul Klee)

Offline

Fußzeile des Forums

 
Artring.com | Artring.de