Home  |  Galerie  |  Forum  Registrieren  |  Anmelden  

Sie sind nicht angemeldet.

#1 2006-07-10 08:17:10

prenzlmaler
Gast

Welche Maler sind eure Favoriten ?

Wenn man sich mit der Malerei befasst,hat man gewöhnlich
auch berühmte Meister,den man eine Vordergrundstellung
einräumt.Bei mir ist es eine ganze Riege,die sich hier tum-
meln darf.Damit das nicht so einseitig wird,nenne ich zunächst
einen Künstler: Vincent van Gogh.
Warum ich diesen Meister an die Spitze meiner Favoriten stel-
le und welche Bilder mir besonders gefallen,erfahrt ihr zu ei-
nem späteren Zeitpunkt.

#2 2006-07-10 21:56:28

rastu
Forenmitglied
Ort: schweiz
Registriert: 2006-05-18
Beiträge: 414

Re: Welche Maler sind eure Favoriten ?

HalloPrenzlmaler
Also meine Favoriten sind: Georgia O`Keeffe die finde ich einfach genial!!!
Die formen,Farben und vor allem die Sinnlichkeit ihrer Bilder finde ich fantastisch.
Dann Monet diese Farbe!!!Dieses Licht! Seine Bilder könnte ich Dtunden lan betrachten und darin versinken.Leider habe ich noch kein Original gesehen.Aber ich muss unbedingt mal in`s Beyeler Museum nach Basel.
Wen finde ich den noch gut...grübel,grübel...Ach ja William Turner wie schaft er das nur das Licht einzu fangen??!!Das Liebe Licht ist mein Fluch, Glück meine Passion.Das licht in meinen Bildern einzu fangen ist mein Ziel.Oft werde ich abgelenkt ,von den Farben aber ich hoffe ich schaffs.

Michael Angelo finde ich auch genial, war mal in der Sixtinischen Kapelle in Rom
Wen ich mich mit diesem Genie vergleichen würde, könnte ich einpacken seufz, aber ich arbeite darauf hin big_smile vermutlich wird es dauern, sagen wir mein ganzes Leben lang. Aber wie heisst es so schön:"Der Weg ist das Ziel."
Ich möchte nur 1 Bild malen können, bei dem die Leute andächtig stehen bleiben und darin versinken weil es sie in der Seele berührt.komisch das ist mir erst jetzt beim Text schreiben in den Sinn gekommen.Aber ich glaube das ist neben dem malen, weil ich es aus Leibe und Leidenschaft für mich mache mein 2 Wunsch.Die MNenschen mit meinen Bildern zu faszinieren.
Sorry Prenzlmaler ich lenke von deinem Thema ab.Ich hoffe du bist fleissig am malen.
Gruss Ramona


Damit das Mögliche entsteht, muss immer wieder das Unmögliche versucht werden

Offline

#3 2006-07-11 00:33:30

prenzlmaler
Gast

Re: Welche Maler sind eure Favoriten ?

Ich möchte nicht,dass es mein Thema wird.Es soll möglichst euer Thema sein.Und du hast so wunderbar geschrieben,und ich möchte mit keinem meiner Worte das von der Seele Geschriebene stören.  lg dieter

#4 2006-07-13 21:48:37

francoise
Forenmitglied
Registriert: 2006-07-12
Beiträge: 169

Re: Welche Maler sind eure Favoriten ?

Wenn ich schon mal hier bin, kann ich auch gleich Ihre Frage, prenzlmaler,  nach Meistern... beantworten. Wenn ich mich festlegen muß, dann wähle ich Picasso.  Er ist der einzige Maler, der mich zu Tränen gerührt hat durch ein Bild.  Und auch sonst ist er fulminant und unverrückbar.

Ich bin schon sehr gespannt, was Sie zu Vincent van Gogh zu sagen haben.

Bis bald mit schönen Grüßen von und nach Berlin


Fürchte dich nicht vor dem Weg, der vor dir liegt.

Offline

#5 2006-07-14 01:47:26

prenzlmaler
Gast

Re: Welche Maler sind eure Favoriten ?

@francoise

Ach ja,Picasso...Viele Berichte schrieb ich in Foren...und neben meinem PC ein Bild Picassos, in einem zerfleischten Schaukelstuhl sitzend ( einem der beiden kaputten Korbstühle,die nie repariert werden durften) in Betrachtung eines entstehenden Gemäldes ... wieder einmal Jacqueline ...

Francoise,welches Gemälde berührte so ??? Ich würde es gern wissen.

Ich bin ein ausgemachter Freund der Impressionisten und der Leute,die vor und danach ihre eigenen Wege gingen.Doch Picasso ist für mich das Universum ...

Picasso unverrückbar ? Ja , er ist eine hermetische Konstante der Kunstgeschichte.

Mitten auf dem Parkett des Ausstellungsraumes sitzend (Sammlung Heinz Berggruen,Stülerbau,Charlottenburg),komme ich von einem Gemälde nicht mehr weg.Ich kämpfe mit mir,hole immer wieder tief Luft und weine vor Glück vor mich hin.Ich bin völlig aufgelöst und angeschlagen.Wie in Trance schleppe ich mich zur Kleinen Orangerie,um wieder zu mir zu finden.Ich studiere die Rinde der Platanen,auch diese ist plötzlich Picasso.Vorstudiengemälde zu Les Demoiselles d'Avignon.Der gitterhafte Schatten rechts der Nase - Korbstuhlgeflecht.

Ich muss mich echt zurückhalten,vor allen Dingen mit van Gogh,in der Hoffnung,dass noch mehr Kunstliebhaber sich hier äußern.

lg prenzlmaler

#6 2006-07-14 22:33:44

francoise
Forenmitglied
Registriert: 2006-07-12
Beiträge: 169

Re: Welche Maler sind eure Favoriten ?

Guten Abend, prenzlmaler...das Bild heißt "Claude mit Ball" von 1948.
Das kommt Dir vielleicht komisch vor, so ein kleines Bild, ( naja, 100 x 81 cm), im Vergleich zu Deinem Erlebnis mit diesem bedeutenden Werk.
Lange nicht so heftig, wie Du es im Zusammenstoß mit den Damen beschreibst .
"Claude und der Ball" hing in einer gut besuchten Ausstellung in der Nationalgalerie. So versuchte ich meine kleine Glückseligkeit  für mich zu behalten und lief mit heimlicher Träne zum nächsten Bild.

In Deinen Stadtlandschaften schwingt der Impressionismus unverkennbar mit.

Der Blau-gräuliche Grundton wirkt wie Erinnerung, etwas Flüchtiges.

Und trifft den Kern des Stadtlebens in seiner ständigen Umwälzung.

Gibt es eine Meisterin in Deinem Reportoire?


Fürchte dich nicht vor dem Weg, der vor dir liegt.

Offline

#7 2006-07-15 01:57:04

prenzlmaler
Gast

Re: Welche Maler sind eure Favoriten ?

@francoise

Manchmal habe ich das Gefühl,deine Worte einatmen zu können.

Dein dich berührendes Picasso-Bild habe ich mir soeben angeschaut.
Hast du auch den dicken Wälzer mit roter Schrift ?Es ist nicht vom For-
mat abhängig,ob mich ein Bild gefangen hält.In der Eremitage war es
dieses riesige Bild "Heimkehr des verlorenen Sohnes" und in der
Nationalgalerie ein kleines Bildchen Max Liebermanns.

Danke für die Kritik.Deine Worte machten mich nachdenklich.

Ob ich eine Meisterin in meinem Repertoire habe? Meinst du damit
das Repertoire der von mir verehrten Maler ?

So, Francoise , jetzt lass ich mich in Morpheus Arme fallen ...

Gute Nacht !  Nette Grüße von Dieter.

#8 2006-07-15 23:48:12

francoise
Forenmitglied
Registriert: 2006-07-12
Beiträge: 169

Re: Welche Maler sind eure Favoriten ?

Schöner Satz, prenzlmaler

Ja, ich meine von Dir verehrte Meisterinnen.


Fürchte dich nicht vor dem Weg, der vor dir liegt.

Offline

#9 2006-07-16 06:28:07

prenzlmaler
Gast

Re: Welche Maler sind eure Favoriten ?

@francois

Mon Dieu,au petit bonheur ...
Das ist ganz schwer mit mir, mein Kopf ist voll von Künstlerinnen ...

Abweichend von der Malerei:
Käthe Kollwitz , Camille Claudel

Und dann gibt es ein umfassendes  Arsenal von ganz großen
Meisterinnen bis hin zu Artemisia  G e n t i l e s c h i !!!

Paula Modersohn - Becker , Suzanne Valadon , Frida Kahlow
Tamara de Lempicka

MARY  C A S S A T T   und   BERTHE  M O R I S O T

Ich habe ein dickes Buch,wo nur Künstlerinnen der Malerei
aufgeführt sind.Aber ich glaube,mein Herz schlägt für
Gentileschi und Morisot.

Mit lieben Grüßen Dieter.

#10 2006-07-16 11:40:06

francoise
Forenmitglied
Registriert: 2006-07-12
Beiträge: 169

Re: Welche Maler sind eure Favoriten ?

Der Sonn(en)tag macht sich alle Ehre.

Den Namen -Artemesia Gentileschi -habe ich noch nicht gehört und bin, nun , nach dem ich einige Gemälde gesehen habe, sehr angetan. Ich habe etwas quer gelesen und werde mich weiter mit der Dame beschäftigen.
Von den genannten ist Paula Modersohn meine Bevorzugte. Alle sind spannend auf ihre Weise.
Dann gibt es aber welche, die der eigenen Malerei eher entsprechen, so geht es mir mit der Modersohn und Gabriele Münter
Ich besitze ein Buch, das heißt, "Das unterdrückte Talent", und beschäftigt sich mit Malerinnen aller Jahrhunderte, die nie soweit gekommen sind wie ArtemesiaDas Warum wird dort hinterfragt. Ich habe es noch nicht gelesen. Auf dem Flohmarkt kaufe ich manchmal Bücher, die ich manchmal Monate , in diesem Fall Jahre später erst aufschlage. Bildbände werden jedoch sogleich verschlungen.

Vielen Dank für diesen Hinweis, Dieter.

Beitrag geändert von francoise (2006-07-16 11:50:38)


Fürchte dich nicht vor dem Weg, der vor dir liegt.

Offline

#11 2006-07-16 13:44:21

prenzlmaler
Gast

Re: Welche Maler sind eure Favoriten ?

@francois

Bei mir,Francois,ist's anders mit dem Literaturstudium.Sobald ich ein
Kunstbuch habe,das mich gefangen hält,vergesse ich alle wichtigeren
Dinge und verschlinge es hastig.Nach einiger Zeit hole ich es mir wie-
der vor und lese es abschnittweise in aller Ruhe.Es gab jedoch schon
Bücher,die so schlecht geschrieben waren,um sie enttäuscht in die Ek-
ke zu werfen oder sogleich wieder zu verschenken.Wenn gute Autoren
über weltbekanntes Kulturgut schrieben,so besteht die Gefahr der nach-
folgenden,von denen ungekonnt abzupinseln,und es ist nicht gesagt,
mit deren Dreier einverstanden zu sein.Flaches Zeug ist nicht mein Ding.

Kandinskys Lebensgefährtin,die Berlinerin Gabriele Münter,würde ich
auch noch in die von mir genannte Liga aufnehmen wollen.

A r t e m i s i a  G e n t i l e s c h i :
Nur die Rolle von Artemisia ist eine ganz andere.Sie setzte sich in der
Carravaggio-Nachfolgezeit über alles hinweg und übertraf mit ihrer
künstlerischen Schlagkraft sogar ihren Vater und war in meinen Augen
eine Revolutionärin für die Anerkennung der Frau in der Kunst.Glück-
licherweise hatte dieses Genie einen einfühlsamen und liebenden Va-
ter,der sie als junges Mädchen in dem Bild "Die Lautenspielerin"ver -
ewigte.Schön,dass selbst ihr Name Kunst ist ... des Vaters Vorahnung.

So,nun warten wir,wer hier noch von anderen Interessenten genannt
werden wird.

#12 2006-07-16 19:13:11

francoise
Forenmitglied
Registriert: 2006-07-12
Beiträge: 169

Re: Welche Maler sind eure Favoriten ?

Das machen wir.


Fürchte dich nicht vor dem Weg, der vor dir liegt.

Offline

#13 2006-07-17 23:05:37

francoise
Forenmitglied
Registriert: 2006-07-12
Beiträge: 169

Re: Welche Maler sind eure Favoriten ?

Wielange wollen wir warten? Sommerloch?

Hallo Dieter, das mit dem Literaturstudium ist bei mir doch genau so, wie bei Dir. Wenn mich das Buch gefangen hält, dann lese ich es natürlich auch sofort.

Es gibt aber einige Bücher und dazu gehört das oben erwähnte, denen ich Informationen zutraue, die ich sogleich nicht brauche, der Titel aber interessant ist.

Apropos schlecht geschrieben, es gibt auch etliche Bücher mit ganz entsetzlichen Drucken. Na, das weißt Du ja selbst.

Tschüß

Beitrag geändert von francoise (2006-07-17 23:06:03)


Fürchte dich nicht vor dem Weg, der vor dir liegt.

Offline

#14 2006-07-18 02:30:34

prenzlmaler
Gast

Re: Welche Maler sind eure Favoriten ?

@francoise

Stimmt, Francois !   
                                   
Werkentfremdende, werkverstümmelnde Reproduktionen, die den

Malern noch im Grabe die Zornadern schwellen lassen ! Und wenn jungen

Menschen diese farblichen Fehlgeburten als Kunstbeispiele auf ihren Le-

bensweg gegeben werden, dürfte ihnen der Appetit auf Zugaben für etliche

Zeit vergangen sein.

Bis denne ...


Wo bleiben in diesem  K u n s t f o r u m  die anderen Stimmen ?

Lasst ihr euch alle in der Karibik grillen ? Oder sitzt euch immer noch die
neueste Ausgabe der Love Parade in den Gliedern ? Macht doch mit !

#15 2006-07-19 15:27:27

karin
Forenmitglied
Registriert: 2006-06-19
Beiträge: 104

Re: Welche Maler sind eure Favoriten ?

@francoise und prenzlmaler

weder exzentrisches rumgehampel und auch keine 7 flugstunden von hie sind der grund für die rege unbeteiligung an eurem netten gespräch.
vielleicht traut sich einfach nur keiner diesen bgeisterten und begeisternden wortwechsel zu stören... wink
wie dem auch sei, ich wage den sprung vom 10-meter-brett und werfe mal einen völlig anderen namen in die gesprächsrunde, in der van gogh und picasso bislang die meisten sympahtiepunkte für sich verbuchen durften.

EDWARD HOPPER!!!!!!! einer meiner absoluten favoriten. warum? versetzt euch einmal in eine seiner personen. und plötzlich entstehen ganze geschichten und gedanken im eigenen kopf. seine menschen sind charaktere, obwohl sie fiktive gestalten sind. diese ausdrucksstärke in seinen bildern fasziniert mich immer wieder und bringt mich sogar von der gewohnheit ab, alles klein zu schreiben. seine bilder sind was besonderes, darum mein kleiner eintrag.
ciao

Offline

#16 2006-07-19 15:39:39

Slartibartfaß
Forenmitglied
Ort: Ein Golfplatz
Registriert: 2006-06-03
Beiträge: 269

Re: Welche Maler sind eure Favoriten ?

Edward hopper? Prima geschmack.


Wo halten sie den Untergang, Fräulein Zeweçkasul ?

Offline

#17 2006-07-19 19:45:04

prenzlmaler
Gast

Re: Welche Maler sind eure Favoriten ?

@karin

Prima,den ersten bedeutenden amerikanischen Maler des 20.Jhs.hier
eingetragen zu haben.Vor längerer Zeit schrieb ich in einem anderen
Forum sehr ausführlich über ihn.Mir gefallen besonders seine Radie -
rungen und meist mit Weiß erhöhten Kreidezeichnungen.Da du die fik-
tive Personengestaltung erwähntest,möchte ich anmerken,dass in et -
lichen seiner Gemälde Josephine dargestellt wurde.Auch sie malte,doch
ist kaum was darüber geschrieben worden.Es gibt ein Gemälde der frühen
Zeit,wo Josephine malend im Auto von E.Hopper verewigt wurde : das
Aquarell " Jo in Wyoming ".E.Hopper hat sich über seine Kunst nur ganz
wenig geäußerst ...

#18 2006-07-19 21:49:43

karin
Forenmitglied
Registriert: 2006-06-19
Beiträge: 104

Re: Welche Maler sind eure Favoriten ?

an den prenzlmaler!
danke für den hinweis. weiß man mehr über josephine? du hast nämlich sehr recht damit, dass herr hopper nicht allzu viel über seine bilder geredet hat. jenen namen habe ich auch des öfteren gehört, mich jedoch nicht weiter damit beschäftigt. ich finde seine bilder einfach unglaublich gut. wär nett, wenn du was darüber erzählen könntest.

Offline

#19 2006-07-20 01:08:58

prenzlmaler
Gast

Re: Welche Maler sind eure Favoriten ?

@karin

Ich habe das Glück,mehrere Bücher über Edward Hopper zu besitzen.
Diese Wissenszusammenballung über diesen großen Meister bringt
mich zuweilen ins Schwitzen,weil ich nicht in jedem Falle den Autoren
folge.Die Autoren vergleichen die vorangegangenen Werke und wollen
sich mit ihren Büchern von den Vorgängern aus eigenwilligen Konsum-
gründen abgrenzen.Diese Taktik ist nicht neu,nur stiftet sie Verwirrung.

Bei Edward Hopper brauche ich sicher einige Stunden,um den Meister
mit meinen Worten recht zu tun.Denn ich möchte nicht mit einem vor-
schnellen Satz ein wackliges Beurteilungsgebäude errichten.Deshalb,
liebe Karin,habe mit mir in dieser Frage etwas Geduld.

Seine Frau Josephine,ihre Funktion an seiner Seite und eventuell ihr
künstlerisches Schaffen,interessiert mich brennend.Doch wird das wohl
ein Fischen im Trüben werden.     Gruß Prenzlmaler.

#20 2006-07-20 21:33:29

francoise
Forenmitglied
Registriert: 2006-07-12
Beiträge: 169

Re: Welche Maler sind eure Favoriten ?

Hallo, alle zusammen.

Ich schließe mich SlartyBartFaß an.

Ich habe leider noch kein Original sehen können. Die Farben sind schön satt .

Carravagio ist von den großen ganz alten Meistern mein Favorit. Vermeer van Delft´s Bilder gehören zu denen, die ich sehr sehr bewundere und schnell darin versinke. Hier geht es mir so, wie Dir,  K a r i n , bei E. Hopper.

Aber Picasso bleibt Picasso. Picasso hat ja sowieso etwas von einem Gütesiegel.

Wie steht es mit unseren Zeitgenossen. Wer von Euch hat sehenswerte Empfehlungen.

( Außer uns Forumteilnehmern )


@prenzlmaler
Nochmal zurück zum Literaturstudium. Neben dem zweitgrößten Vergnügen, nämlich Bilder zubetrachten, ist es sehr spannend zu lesen oder auch selbst zu ahnen, an wem sich der Maler orientiert hat, wer ihn beeindruckt hat. Und wie spannend ist es, Themen durch die Jahrhunderte zu beobachten.. So entsteht in meinem Kopf eine Art Stammbaum, wenn ich den Faden zurückverfolge, der das eine oder andere mal sehr überrascht.


Heute wünsche ich mir eine Regenwolke über meinem Haus.

Beitrag geändert von francoise (2006-07-20 22:43:44)


Fürchte dich nicht vor dem Weg, der vor dir liegt.

Offline

Fußzeile des Forums

 
Artring.com | Artring.de