Home  |  Galerie  |  Forum  Registrieren  |  Anmelden  

Sie sind nicht angemeldet.

#1 2006-05-30 12:48:57

prenzlmaler
Gast

Fehlende Spalte "Digitale Kunst" in der Rubrik Kunstrichtungen

Unter der Rubrik Kunstrichtung sind FOTOGRAFIE , MALEREI und SKULPTUR
aufgeführt,jedoch eine Kunstrichtung fehlt völlig: DIGITALE KUNST.

So bleibt den Künstlern nur die Möglichkeit,ihre Werke in der Rubrik MALEREI zu
zeigen,obwohl die Kunstrichtung DIGITALE KUNST gar nichts - ich betone absolut
g a r  n i c h t s mit Malerei zu tun hat.Um deren Kunst im richtigen Rampenlicht
erscheinen zu lassen,um deren Kunst auch von Interessenten dieser modernen
Kunstrichtung schneller aufspüren zu können und um deren Leistungen besser
zu würdigen,ist es meines Erachtens ganz und gar wichtig,ihnen eine eigene Rubrik
zu gönnen.

Ich kann mir nicht vorstellen,mit meiner Meinung allein dazustehn und sozusagen
als einsamer Rufer in der Wüste mich bemerkbar gemacht zu haben.

Meine Meinung hat nichts mit Multitalenten zu tun.Natürlich gibt es Leute,die in
breitgefächerter Form sich künstlerisch betätigen.So kann eine Malerin auch
Bildhauerin , Fotografin und zugleich Künstlerin der Digitalen Kunst sein.Folglich
müsste man ihr in diesem Falle das Recht zugestehn,alle ihre verschiedenartigsten
Werke in den entsprechenden Rubriken zu veröffentlichen,falls das persönliche
Interesse gegeben sein sollte.

#2 2006-05-30 12:54:53

Daniel
Administrator
Ort: Potsdam
Registriert: 2004-02-02
Beiträge: 411
Website

Re: Fehlende Spalte "Digitale Kunst" in der Rubrik Kunstrichtungen

Dieter, sicher hast Du Recht (es fehlen noch ganz andere Kunstrichtungen!), aber ich möchte kein weiteres Forum eröffnen, das dann brach liegt. Für eine umfangreiche Differenzierung ist das Kunstforum zu schwach frequentiert. Und im Galeriebereich die Rubriken Skulptur und Digitale Kunst aufzunehmen, war schon einmal angedacht, ich zweifel aber an der nötigen breiten Basis.

Daniel

Offline

#3 2006-05-30 13:03:46

prenzlmaler
Gast

Re: Fehlende Spalte "Digitale Kunst" in der Rubrik Kunstrichtungen

Hallo , Daniel !

In der Rubrik Malerei sind doch schon verschiedene Künstler mit der Kunstrichtung Digitale Kunst vertreten und zwar nicht gerade wenig.So ist doch schon von vornherein gegeben,dass diese Rubrik stark frequentiert werden kann.An deiner Stelle würde ich die digitalen künstler da rausholen und ihnen den entsprechenden Platz gönnen.Das würde aus meiner Sicht das Forum noch interessanter machen.

Glaub nir,Daniel,obwohl ich riesig viel Zeit bereits investierte,um mir intensiv die
Werke anderer Kollegen in den verschiedensten Genres anzusehn,habe ich nur
ein Bruchteil der herrlichen Galerie betrachten können.

#4 2006-05-30 13:11:55

Daniel
Administrator
Ort: Potsdam
Registriert: 2004-02-02
Beiträge: 411
Website

Re: Fehlende Spalte "Digitale Kunst" in der Rubrik Kunstrichtungen

Grundsätzlich reden wir hier von zwei verschiedenen Bereichen. Der eine ist das Kunstforum (in dem wir uns gerade befinden), der andere die Portfolios der einzelnen Künstler. Im Kunstforum eine weitere Rubrik einzufügen, ist kein Problem. Eine Arbeit von vielleicht einer Minute. Aber ich zweifel an der notwendigen Anzahl von Beiträgen. Es wird brachliegen wie das Skulpturforum. Weiter Rubriken (Skulptur & Digitale Kunst) zu den Portfolios hinzuzufügen, ist ein wenig aufwendiger. Aber machbar. Nur habe ich momentan wenig Zeit.

Daniel

Offline

#5 2006-05-30 13:23:03

prenzlmaler
Gast

Re: Fehlende Spalte "Digitale Kunst" in der Rubrik Kunstrichtungen

Daniel,ich meinte die Portfolios.Natürlich geht das nur,wenn es deine Zeit und deine Lust erlauben.Übrigens gibt es sehr wenig Bildhauer o.dgl..Und aus meiner Sicht sind die Künstler der Digitalen Kunst weit mehr am Wirken.Ich konnte mich in anderen Konstforen im Netz davon überzeugen.

#6 2006-05-30 13:30:53

Daniel
Administrator
Ort: Potsdam
Registriert: 2004-02-02
Beiträge: 411
Website

Re: Fehlende Spalte "Digitale Kunst" in der Rubrik Kunstrichtungen

Digitale Kunst, Dieter, da habe ich auch schon viel Schrott sehen müssen. Jeder glaubt doch, ein wenig Photoshop lässt sich leicht bedienen. Und so kommen vielen Werke, die das Wort "unausgereift" noch nicht einmal verdienen, an die Öffentlichkeit. Auch traue ich mir kaum zu, gute von schlechten digitalen Werken zu unterscheiden. Desweiteren haben wir doch sicher ein noch viel grösseres Urheberrechteproblem. In einem digitalem Werk wird viel von geschütztem Material verwustelt. Das kann doch keiner mehr kontrollieren. Du siehst, ich suche nach Argumenten, um mich vor der Arbeit zu drücken. :-)

Offline

#7 2006-05-30 13:31:04

prenzlmaler
Gast

Re: Fehlende Spalte "Digitale Kunst" in der Rubrik Kunstrichtungen

Daniel,da wir uns soeben im Forum befinden noch eine Frage.
Ist es dir möglich,in der Spalte "Schmunzel-Thread",also in der Titelansage,ein
lachendes Symbol reinzuzaubern?Das würde die User sogleich auf Humor hindeuten lassen.

#8 2006-05-30 13:48:24

prenzlmaler
Gast

Re: Fehlende Spalte "Digitale Kunst" in der Rubrik Kunstrichtungen

Was digitale Kunst angeht,Daniel,hast du Argumente geliefert,die es dir erlauben,
dich auf diesem Gebiet in den Vorruhestand zu begeben.     yikes)

Beitrag geändert von prenzlmaler (2006-05-30 13:49:29)

#9 2006-05-30 13:56:36

Daniel
Administrator
Ort: Potsdam
Registriert: 2004-02-02
Beiträge: 411
Website

Re: Fehlende Spalte "Digitale Kunst" in der Rubrik Kunstrichtungen

prenzlmaler schrieb:

Ist es dir möglich,in der Spalte "Schmunzel-Thread",also in der Titelansage,ein lachendes Symbol reinzuzaubern?Das würde die User sogleich auf Humor hindeuten lassen.

Dieter, Dein Schmunzel-Thread ist ja bereits überschwemmt mit Smilies. :-) Man sollte mit der Kennzeichnung "Humor" eh immer ein wenig spärlich umgehen. Smilieoverkills sollte man vermeiden. Und "Schmunzel-Thread" trifft es ja schon ziemlich gut und lässt das vermuten, was man auch bekommt.

Offline

#10 2006-05-30 13:58:04

Daniel
Administrator
Ort: Potsdam
Registriert: 2004-02-02
Beiträge: 411
Website

Re: Fehlende Spalte "Digitale Kunst" in der Rubrik Kunstrichtungen

prenzlmaler schrieb:

Was digitale Kunst angeht,Daniel,hast du Argumente geliefert,die es dir erlauben,dich auf diesem Gebiet in den Vorruhestand zu begeben.

Manche behaupten, ich wäre ein Meister der Ausrede. Aber das nur nebenbei. Sicher wird es eine Rubrik "Digitale Kunst" geben.

Offline

#11 2006-05-30 14:06:06

prenzlmaler
Gast

Re: Fehlende Spalte "Digitale Kunst" in der Rubrik Kunstrichtungen

Daniel,du hast mich überzeugt !

Wenn es dir jedoch im Portfolio an Ideen mangeln sollte,kannst du ja noch die
erste bundesdeutsche Spezialrubrik " Schrott " einrichten.Vielleicht stehen da die Leute Schlange.Frei nach dem Motto: "Schwer war der Weg nach unten - aber  w i r
haben es geschafft ! "

Fußzeile des Forums

 
Artring.com | Artring.de