Home  |  Galerie  |  Forum  Registrieren  |  Anmelden  

Sie sind nicht angemeldet.

#1 2006-05-23 18:17:33

Goedecke Michels
Neues Forenmitglied
Registriert: 2006-05-23
Beiträge: 1

Erotische Fotos selber machen...

Hallo,

meine Freundin und ich wollen schon seit längerer Zeit erotische Fotos machen. Da dabei natürlich keine plumpen Nacktbilder herauskommen sollen, sondern schöne, ästhetische Bilder, wollte ich an dieser Stelle mal fragen, wer mir ein paar Tipps geben kann, was es dabei zu beachten gibt.
Ich dachte dabei weniger an Vorschläge für Posen (obwohl auch die gerne angenommen werden) als eher an Tipps im Bezug auf ein geeignetes Setting, worauf es bei der Beleuchtung ankommt, ob man die Haut irgendwie behandeln sollte; Make Up etc.
Aber bevor ich blutiger Anfänger hier total das Heft in die Hand nehme: Schreibt einfach; ich bin für alle Tipps / Anregungen sehr dankbar.

Danke und viele Grüße,

G.M.

Offline

#2 2006-05-27 12:31:52

franky
Forenmitglied
Ort: 67251 Freinsheim
Registriert: 2004-05-11
Beiträge: 66
Website

Re: Erotische Fotos selber machen...

Hallo.
Ach Du liebes bischen. "Wie macht man erotische Fotos" - dieses Thema füllt ganze Bücherregale. Es gibt dafür keine Standardwerte oder eine Art Gebrauchsanweisung. Die erotische Fotografie reicht von sinnlich-verträumt bis heftig-provokant; Von peppig bunt bis schlicht s/w. Deine Fragestellung ist viel zu allgemein gehalten, um irgendwelche Tips zu geben. Das wäre genau so, als würdest Du fragen, welche Musik man normalerweise hören sollte.

Ich kann Dir einen Tip geben, wie man einen Anfang findet:
Gehe ins Internet auf die Seite http://www.photolink.de/photographers/p … phers.html. Dort findest Du rund 3.500 Fotografen. Dann schaust Du dir einige Portfolios der Fotografen an. Die Fotos, die Dir besonders gut gefallen, oder der Stil, der Dir besonders zusagst, den versuchst Du dann zu kopieren. Du wirst zwar die Fotos nie so hinbekommen wie der Fotograf, aber Du hast einen Anfang. Daraus wird sich dann das Eine oder Andere Neue Foto ergeben. Einfach herumexperimentieren, versuchen und üben.
Wenn Du dann Deine Fragen konkretisieren kannst, wirst Du hier sicher Hilfe und Beistand finden.
Ein paar Tips, die Du auf den Fotos nicht siehst, kann ich Dir aber doch noch geben:
Bevor Du anfängst zu fotografieren, sollte Deine Freundin etwa 20 min nur mit einem Bademantel bekleidet sein, damit sich die Druckstellen von BH und Slip auf der Haut zurückbilden. Das sieht sonst sehr unestetisch aus. Armbanduhren kommen auf Aktfotos auch nicht besonders gut. Ihr solltet beide das Ganze nicht so verbissen sehen. Versucht nicht beide besonders gut zu sein, das wirkt auf den Fotos gezwungen. Spielt einfach herum und probiert aus. Eine lockere, ungezwungene Atmosphäre ist ganz wichtig. Deine Freundin soll sich am Besten natürlich bewegen und keine Haltungen oder Posen einnehmen, die man normalerweise nicht macht. Deine Freundin soll mit Dir "flirten" und Du halst drauf. Keine Fotos künstlich "stellen" - das wirkt immer unnatürlich.

So und nun die Kamera geschnappt und herumgeknipst. Anschließend wird sortiert.

Viel Glück und gut Licht an Euch beide - und viel Spaß.
lg
Franky


Es ist nicht gesagt daß es besser wird, wenn es anders wird.
Wenn es aber besser werden soll, dann muß es anders werden. (Curt Goetz)

Offline

#3 2006-10-21 10:43:23

ulrich-grolla
Neues Forenmitglied
Ort: Dortmund
Registriert: 2006-10-21
Beiträge: 3
Website

Re: Erotische Fotos selber machen...

Sicherlich spielt ein für die Person geeignetes Posing und das verwendete Licht eine maßgebliche Rolle. Gänzlich ungeeignet sind sogenatte Knipsbildchen im schlimmsten Fall mit dem "eingebautem Kamerablitz". Je nach Beschaffenheit der Haut kannst Du sowohl ein stark gerichtetes, als auch ein sehr diffuses Licht einsetzten, wobei difuses lich immer dem Model schmeichelt. Nun ist es wichtig ui überlegen weas Du willst Einfache erotikbilder oder z.B. Bodyscapes. Bei Bodyscapes arbeitet man fast ausschliesslich mit "Streiflicht".
All diese Dinge darzulegen würde sicher ein Buch füllen. Doch wenn Du Dich z.B. ei einer großen fotocommunity anmeldest wirst Du schnell festtellen welche Kruterien wichtig sind und was Du vermeiden solltest,

MfG
Uli

Offline

#4 2010-12-16 06:13:59

BILDERMANN
Neues Forenmitglied
Ort: Dresden
Registriert: 2010-12-15
Beiträge: 6
Website

Re: Erotische Fotos selber machen...

...was ist nun nach den über vier Jahren an (hoffentlich) erfolgreichem zu vermelden?

LG, Bildermann

Beitrag geändert von BILDERMANN (2010-12-16 06:14:28)


.
»Auf jeden Fall aber kümmern sich die Menschen zuviel um die photographische Technik und zu wenig um das Sehen.« HENRI CARTIER-BRESSON

Offline

Fußzeile des Forums

 
Artring.com | Artring.de