Home  |  Galerie  |  Forum  Registrieren  |  Anmelden  

Sie sind nicht angemeldet.

#1 2006-03-16 19:11:42

postcART.net
Neues Forenmitglied
Ort: Köln
Registriert: 2006-03-16
Beiträge: 1
Website

Einladung für Künstler zu postcART.net | Künstler im Postkartenformat

Hallo zusammen,
möchte Ihnen ein neues Projekt vorstellen,
Sie als Künstler(in) dazu einladen und bin auf Ihre Meinung gespannt.

Idee:
Wir verkaufen original Arbeiten im Postkartenformat für Künstler auf einem Internetportal.

Was haben wir davon?
Spass und Erträge aus dem Kartenverkauf (Provision).
Was aber wichtiger für uns ist:
Wenn das ganze gut läuft (viele Künstler teilnehmen) können wir das optimal für Öffentlichkeitsarbeit
und damit als indirekte Werbung für unsere Firma (Internetagentur) nutzen.

Was muss der Künstler für die Teilnahme machen?
Er muss mindestens eine Postkarte malen und uns schicken.
Die Postkarte bleibt natürlich bis zum Verkauf Eigentum des Künstlers.

Versteckte Zusatzkosten für den Künstler?
Keine. Der Künstler stellt natürlich die Karte(n) zur Verfügung.
Wir haben 'nen kleinen Haken, dass der Künstler wenn er irgendwann kündigen sollte,
die Portokosten für den Rückversand seiner verbliebenen Karten übernehmen muss.

Was hat der Künstler davon?
Eintragsmöglichkeit der Adress- und Biografiedaten, Verlinkung der Website.
Das bringt natürlich erst wirklich was, wenn wir es schaffen, viele Künstler einzuladen und dann im grossen Stil an die Öffentlichkeit gehen können.
Und natürlich Erlöse aus dem Postkartenverkauf. (Man kann mit Verkaufspreisen von 10, 20, 50 oder 100 Euro starten.)

Online Galerien gibt es viele!
Das Postkartenformat ist jedenfalls eine interessante Herausforderung. Wir versuchen diese Nische zu besetzen.
Wir haben das Design der Seite bewusst schlicht gehalten, um die Karten optimal zu präsentieren
- und eine Karte ist eigentlich ein nettes Medium, um auf die eigene Arbeit aufmerksam zu machen.

Wir sind eine gestandene Internetagentur und kennen unser Medium sehr gut.
Mit kurzen Reaktionszeiten können wir technische Änderungen schnell und effizient umsetzen.
Es ergeben sich auch interessante Synergieeffekte für die Online Vermarktung:

Virales Marketing:
-Weiterempfehlungsfunktion ist schon etabliert
-eCard-Funktion (nur auf freiwilliger Basis): bei gefälligen Motiven macht sich ein eigenes Werk dabei selbständig und geht auf Weltreise!

Affiliate Marketing:
erst möglich, wenn wir viele Karten im Bestand haben
-über Partnerprogramme werden andere Seiten mit Bannern zu uns ausgestattet, wenn ein Besucher von dort zu uns kommt und eine Karte kauft,
bekommt die Partnerseite ebenfalls eine Provision (bezahlen wir natürlich von unserem Anteil)

Zukunftsmusik, Vision
-Pressemitteilungen
-reale Ausstellungen
-Teilnahme an Kunstmessen

Und hier endlich der Link zur Seite, die derzeit leider noch etwas leer ist:
http://www.postcART.net/


Ich hoffe ich konnte Sie neugierig machen und für das Thema begeistern.

Viele Grüße
Cem Edisboylu

Offline

#2 2006-04-03 20:45:06

brinkmann
Forenmitglied
Registriert: 2006-01-23
Beiträge: 18
Website

Re: Einladung für Künstler zu postcART.net | Künstler im Postkartenformat

Oh je, oh je.
Mfg Brinkmann

Offline

Fußzeile des Forums

 
Artring.com | Artring.de