Home  |  Galerie  |  Forum  Registrieren  |  Anmelden  

Sie sind nicht angemeldet.

#1 2006-02-14 20:40:50

Gibbie
Forenmitglied
Ort: Münster
Registriert: 2006-02-02
Beiträge: 124
Website

Die Farbe Blau.

In letzter Zeit male ich unwahrscheinlich gerne Bilder mit blauschatierungen. Meißtens werden die Bilder Traurig und sehnsüchtig..
Frage an Euch!

Was empfindet Ihr bei den Farbton blau???


Kunst ist die eigene Sichtweise da zu stellen.

Offline

#2 2006-03-11 15:34:07

Zapatero
Neues Forenmitglied
Ort: Kamen
Registriert: 2006-03-11
Beiträge: 3
Website

Re: Die Farbe Blau.

Hallo Gibbie,

Goethe bezeichnete das Blau als "bezauberndes Nichts"

Eine liebevolle Huldigung an das Blau von Conrad Ferdinand Meyer kommt meiner eigenen  Empfindung sehr nahe:

Heilige Bläue
immer freut auf´s neue
mich dein stiller Glanz
himmlisches Gelände
Abgrund ohne Ende
Seele tauche unter ganz

LG Petra


Malen muss man fühlen

Offline

#3 2006-03-11 23:06:39

Mike3000
Forenmitglied
Ort: Uezen, Niedersachsen
Registriert: 2005-02-18
Beiträge: 21
Website

Re: Die Farbe Blau.

Blau ist eine faszinierende Farbe. Ich wr neulich in der National Gallery in London. Da habe ich mir ein parr aelter Gemaelde angesehen (meist Darstellungen von Maria). Das lapis lazuli Blau ist so leuchtend!!! Da faengt man an zu sabbern...

By the way: Als Tipp fuer die Farbe Blau: Yves Klein.

Offline

#4 2006-03-13 04:17:14

abraxas
Forenmitglied
Registriert: 2006-03-08
Beiträge: 13

Re: Die Farbe Blau.

Meine erste Assoziazion:

Schwämme.
Und dann: woher kenn ich die?
Achso:
Yves Klein.

Jetzt, blaue Schwämme auf blauer Leinwand.

Blau hat äußerst viele Bedeutungen in verschiedenen Sprachen:
Auf Deutsch: blau sein.
Auf Englisch: to be "blue"; I've got the blues...
Und auf Französisch hieß es glaub ich so viel, wie "blauäugig sein", also naiv sein.
Auf Russich heißt "hellblau sein" soviel, wie "schwul sein"...

Blau ist tief und deshalb die Farbe des Himmels und des Meeres. Blau mag schwarz. Und eigentlich sind sie siamesische Zwillinge.
Blau ist auch kalt und abweisend. Gleichzeitig schreibt man ihm beruhigende Wirkung zu. Blau ist technisch - blau ist die Windows-Hintergrundfarbe. Blau ist vor allem anderen Modern. Und irgendwie auch ein Bruder des Weißen... aber es ist eher dunkel.

Blau, die Farbe der Könige und Lamyfüller.

Blau tragen viele am Leibe.

Bis in die Fünfziger oder Sechziger hinein gab es keine ungiftige blaue Lebensmittelfarbe - nicht natürliches produzierte sie! Deswegen gibt's keine blauen Gummibärchen. Deswegen gibt's wenige Tiere (meist sind sie giftig), die blau sind.

Also ist blau wieder die Farbe der Technik. Die Farbe des Menschen, der die Technik schuf?

Stahlblau.

Es gibt einige Sprachen, die zwischen Blau und Grün nicht unterscheiden.
Blau wird oft mit Violett verwechselt:
"Grün und blau schlagen."

Irgendwie die Farbe meiner frühen Jugend, damals musste alles blau sein. Heute mag ich wärmere Farben. Die hasste ich früher.

Grüße, abraxas


Kunst ist meine Emotion und Dein Entzücken.

Offline

#5 2006-03-13 12:07:35

mschwarzer
Forenmitglied
Registriert: 2006-03-09
Beiträge: 16

Re: Die Farbe Blau.

Ich liebe auch die blaue Farbe, wobei ich eher wärmere Blautöne in meinen Bildern verwende.
Ich denke, dass jeder seine Lieblingsfarben hat und auch Phasen durchmacht in denen man einzelne Farbtöne mehr bevorzugt. (siehe Picasso)

Vielleicht ist es aber nur die Erinnerung an einen strahlenden Sommersonnentag mit tiefblauem Himmel, die uns das Blau so lieben macht.

Grüße
Margit

Offline

#6 2006-03-13 14:35:56

guini
Forenmitglied
Registriert: 2005-12-01
Beiträge: 10

Re: Die Farbe Blau.

Da gibts einen interessanten Beitrag zu "blau":
http://www.seilnacht.com/Lexikon/FBlau.htm


If you can dream it you can do it

Offline

#7 2006-03-13 14:38:32

guini
Forenmitglied
Registriert: 2005-12-01
Beiträge: 10

Re: Die Farbe Blau.

BLAU hat einen antiseptischen und kühlenden Effekt. Die Farbe vermindert die Pulsfrequenz und wirkt schmerzstillend. Blau wirkt fieberhemmend und ebenso nervenernährend. Blau verbindet uns mit dem Ozean und dem Himmel. Blau ist die Farbe der Selbstbeobachtung, Innenschau. Blau gestrichene Wände beruhigen zunächst, wirken dann aber kühlend.
( Auch im Internet gefunden)


If you can dream it you can do it

Offline

#8 2006-03-17 19:31:58

nähmaschine
Forenmitglied
Registriert: 2004-05-04
Beiträge: 21

Re: Die Farbe Blau.

ich kann blau nicht sehen, farbenblind. ich sags mal so, es geht auch ohne. man vermisst nix, kann trotzdem den himmel sehen und ich empfinde dessen grauton trotzdem als angenehm. formulierungen wie "stahlblaue augen", "himmelblau" usw lassen mich allerdings vermuten, dass es nicht die farbe, sondern die assoziationen sind die hier entscheiden.

Offline

#9 2006-03-17 20:56:21

Niels
Neues Forenmitglied
Ort: Barluschke
Registriert: 2006-03-17
Beiträge: 3
Website

Re: Die Farbe Blau.

ich musste vor 2 wochen in kunst ein still leben in blau malen... d.h. nur schatierungen und ohne mit dem bleichstift vormalen... leider hängt das bild gerade irgendwo aus, aber wenn ich es hab werde ich es natürlich hier posten. ich finde zumindestens dass das bild nich traurig wirkt... eher im gegenteil!

Offline

Fußzeile des Forums

 
Artring.com | Artring.de