Home  |  Galerie  |  Forum  Registrieren  |  Anmelden  

Sie sind nicht angemeldet.

#21 2011-03-14 22:39:08

Pearl
Gast

Re: Anti-Kunstsumpf bei Kunstnet.de

Danke für den link, Armageddon. Sehr erhellend.

#22 2011-03-14 23:04:23

Armageddon
Gebannt
Registriert: 2010-02-18
Beiträge: 816

Re: Anti-Kunstsumpf bei Kunstnet.de

@kunstmafia

kunstmafia schrieb:

wenn man bedenkt was dort in 20 Minuten an Meinungen von verschiedenen Mitgliedern zusammenkommt.

Was glaubst du denn, was passieren würde, wenn ich meine freie Meinung, meine Überzeugung, die mir das
Grundgesetzt garantiert, dort vom Stapel lasse?
Oder ich würde nur die Wikipedia Fotos der sogenannten "Künstler" so wie ich es hier tue posten, und die Frage
ob Kunst oder Bullshit stellen! Ohne irgend eine sonstige verbale Einflussnahme?
Muss ich dir beweisen, dass die Rotte der Kunstmafia sofort über mich herfällt und sie mich rauswerfen werden?
Warum nennst du dich  denn kunstmafia? Weil du stolz darauf bist, einer von denen zu sein! Das ist schon sehr
bedenklich!


--- Allein die Ästhetik ist der Weg, das Ziel und der Schlüssel zum Geist und zum Herzen des wahren Kunstliebhabers!  Armageddon

Offline

#23 2011-03-14 23:23:38

kunstmafia
Gebannt
Registriert: 2011-03-14
Beiträge: 25

Re: Anti-Kunstsumpf bei Kunstnet.de

Ist doch wie in diesem und anderen Foren auch, man diskutiert, tauscht sich aus, wie soll man über dich herfallen, gibt nach deiner krassen Meinung Besuch von der Polizei, oder wie?

Das mit der Kunstmafia interessiert mich, gibt es Online-Artikel wo man das nachlesen kann?

Offline

#24 2011-03-14 23:55:36

Armageddon
Gebannt
Registriert: 2010-02-18
Beiträge: 816

Re: Anti-Kunstsumpf bei Kunstnet.de

kunstmafia schrieb:

Ist doch wie in diesem und anderen Foren auch, man diskutiert, tauscht sich aus,

Dann poste doch mal einen Link, wo über diese offizielle sogenannte „Kunst“ die ich
hier vorstelle frei diskutiert wird!

offene Frage:

Warum nennst du dich denn kunstmafia wenn du vorgibst, dass sie dich interessiert?
Bist du ihr Bewunderer?

kunstmafia schrieb:

Das mit der Kunstmafia interessiert mich, gibt es Online-Artikel wo man das nachlesen kann?

So ungeschickt wirst du nun wohl nicht sein, selbst herausgefunden zu haben, dass es nur in die-
sem Forum diskutiert wird! Dann mach dich mal an die Arbeit und lese meine 500 Beiträge dazu!


--- Allein die Ästhetik ist der Weg, das Ziel und der Schlüssel zum Geist und zum Herzen des wahren Kunstliebhabers!  Armageddon

Offline

#25 2011-03-14 23:58:17

Osian
Forenmitglied
Registriert: 2010-05-29
Beiträge: 119

Re: Anti-Kunstsumpf bei Kunstnet.de

Armageddon schrieb:

Was glaubst du denn, was passieren würde, wenn ich meine freie Meinung, meine Überzeugung, die mir das
Grundgesetzt garantiert, dort vom Stapel lasse?
Oder ich würde nur die Wikipedia Fotos der sogenannten "Künstler" so wie ich es hier tue posten, und die Frage
ob Kunst oder Bullshit stellen! Ohne irgend eine sonstige verbale Einflussnahme?
Muss ich dir beweisen, dass die Rotte der Kunstmafia sofort über mich herfällt und sie mich rauswerfen werden?

Die Gretchenfrage: schreibe ich hier, oder schreibe ich hier lieber nicht ;-)?

Im Glauben an das Gute im Menschen, schreibe ich:
Leute, Ihr steigert Euch hier zu Höchstleistungen in gegenseitiger  Agression - mit dem Thema Kunst hat das nichts zu tun.
Armageddon,  es gibt keine "Kunstmafia". Wenn du etwas zum Thema Kunst in einem öffenstlichen Forum zum Besten gibst, dann solltest Du annähernd mit der Thematik umgehen können. Ganz abgesehen von Äußerungen zu J. B., war dein Beitrag zu A dorno ebenfalls unwissend!

Denk doch nicht immer nur an Dich, sondern auch gern mal an dieses Forum und ihre Betreiber, die sich hier einbringen, um einen Raum für Diskussionen zu schaffen.
Dieser Raum ist sicher nicht dazu gedacht, dass  >Einer gegen Alle< hier zu Felde zieht. Armageddon versuch es doch mal mit etwas mehr Kühle und mit etwas mehr Kenntnis von, wie du es nennst: Ästhetik.
Im Glauben, dass doch noch alles gut wird,
mit den besten Grüßen
Osian

Beitrag geändert von Osian (2011-03-14 23:59:07)

Offline

#26 2011-03-15 01:20:10

Armageddon
Gebannt
Registriert: 2010-02-18
Beiträge: 816

Re: Anti-Kunstsumpf bei Kunstnet.de

osian schrieb:

Thema Kunst hat das nichts zu tun.

Osian, du hast recht. Es geht hier ja auch um Anti-Kunst!


--- Allein die Ästhetik ist der Weg, das Ziel und der Schlüssel zum Geist und zum Herzen des wahren Kunstliebhabers!  Armageddon

Offline

#27 2011-03-15 01:28:55

Osian
Forenmitglied
Registriert: 2010-05-29
Beiträge: 119

Re: Anti-Kunstsumpf bei Kunstnet.de

Armageddon schrieb:

Osian, du hast recht. Es geht hier ja auch um Anti-Kunst!

Nein Armageddon, es geht nicht um Kunst, deinen neu definierten Begriff "Antikunst" gibt es so wie du ihn zusammmenfantasierst nicht.

Hier geht es dir um Egomanie - und so wie du dein "Anti-Kunst-Programm"  vorantreibst, geht es auch um Lächerlichkeit. Hier wird ein Teil eines Forums ohne Not der Lächerlichkeit preisgegeben, nur um deiner Einmann-Performance das Recht auf öffentliche Meinungsfreiheit zu gewähren. Die Schmerzgrenze der Leser hinsichtlich des Verblödungsgrades deiner Beiträge findet da bei keine Berücksichtigung - ohne Gnade, schade.

Du hast mit deinen Aussagen wahrscheinlich recht, dass du in keinem anderen Forum die Möglichkeit hättest, so einen "Mist" zusammenzuschreiben, dafür kannst du dich gar nicht oft genug bei dem Moderator bedanken.

Beitrag geändert von Osian (2011-03-15 01:59:20)

Offline

#28 2011-03-15 17:20:55

Armageddon
Gebannt
Registriert: 2010-02-18
Beiträge: 816

Re: Anti-Kunstsumpf bei Kunstnet.de

osian schrieb:

Hier geht es dir um Egomanie - und so wie du dein "Anti-Kunst-Programm"  vorantreibst, geht es auch um Lächerlichkeit.

Ich erkenne nur die Egomanie der Anti-Kunst; die ihre böses Spiel mit der Kunst, dem Volk und seinem Geld treibt. Diesen Betrug offenbare ich hier. Das Forum hier ist davon nur in sofern betroffen, wie diese Wahrheit von A-K-Fans bestritten wird. Im Übrigen ist der Begriff Anti-Kunst schon alt und musste, wie dein in die Hose gegangener Thread der Dadas zeigte, nicht neu erfunden oder definiert werden.

osian schrieb:

Du hast mit deinen Aussagen wahrscheinlich recht, dass du in keinem anderen Forum die Möglichkeit hättest, so einen "Mist" zusammenzuschreiben,

Lieber Osian, wenn du dir mit deiner zarten Stimme hier Beachtung und Gehör verschaffen möchtest, sollte es dir als Abiturienten und ein in „Kunst“ Ausgebildeter doch wohl nicht so schwer fallen dich etwas detailierter und vor allem präziser zu äußern! Ansonsten gehst du hier im Getümmel und Getöse unter, weil dir niemand antworten kann. Wenn du behauptest, dass ich Mist zusammenzuschreibe, bringt uns das nicht weiter. Du musst uns schon sagen, welchen Mist ich wann und wo ich schrieb, und uns auch genau erklären warum du darin Mist erkennst! Nach der allgemeinen Methode „mein Opa ist doof“ lässt sich keine Diskussion führen!
Im Übrigen stellst du den Forumsmitgliedern und dir selbst ein schlechtes Zeugnis aus, wenn sie und du meine Threads ständig besuchen, obwohl ich nur Mist schreibe.

LG an alle Kunstfreunde,  Armageddon


--- Allein die Ästhetik ist der Weg, das Ziel und der Schlüssel zum Geist und zum Herzen des wahren Kunstliebhabers!  Armageddon

Offline

#29 2011-03-15 17:31:37

Pearl
Gast

Re: Anti-Kunstsumpf bei Kunstnet.de

Der hat doch keine Argumente, das hat man in dem Dadaismus-Thread gesehen.
Noch dazu unterstellt er anderen, keine Ahnung zu haben. Es muss sich dabei um eine Art Krankheit handeln, eine Krankheit derjenigen, die meinen, die Weisheit gefressen zu haben, und die deshalb meinen, alle anderen Mitbürger wären dumm.

Mir hat er zb. unterstellt, K. Schwitters nicht zu kennen. Nein, ich hab ja auch überhaupt keine Ahnung, behauptet ein anderer user an anderer Stelle dieses forums. Lachhaft.

gruß Pearl

#30 2011-03-15 18:38:46

kunstmafia
Gebannt
Registriert: 2011-03-14
Beiträge: 25

Re: Anti-Kunstsumpf bei Kunstnet.de

WIESO UNTERSTELLEN SIE MITGLIEDERN KRANKHEITEN? WAS IST MIT IHNEN LOS?

Offline

#31 2011-03-15 18:50:35

Pearl
Gast

Re: Anti-Kunstsumpf bei Kunstnet.de

schreien sie nicht so.
kommen sie nicht vom thema ab.

#32 2011-03-15 23:16:05

Armageddon
Gebannt
Registriert: 2010-02-18
Beiträge: 816

Re: Anti-Kunstsumpf bei Kunstnet.de

armageddon  schrieb:

@ kunstmafia:

Was glaubst du denn, was passieren würde, wenn ich meine freie Meinung, meine Überzeugung,
die mir das Grundgesetzt garantiert, dort (Kunstnet) vom Stapel lasse?

kunstmafia schrieb:

Ist doch wie in diesem und anderen Foren auch, man diskutiert, tauscht sich aus,

armageddon  schrieb:

Dann poste doch mal einen Link, wo über diese offizielle sogenannte „Kunst“ die ich
hier vorstelle frei diskutiert wird!

@ kunstmafia:
Ich warte noch auf deinen Link von dem du behauptest, es gäbe dort Diskussionen über Anti-Kunst.

Liebe Pearl,

kunstmafia will dich nur fertig machen!

kunstmafia schrieb:

Das mit der Kunstmafia interessiert mich, gibt es Online-Artikel wo man das nachlesen kann?

er interessiert sich nicht für die Kunstmafia, er ist von dort! Gestern erst hier registriert, schrieb er
gleich 18 Beiträge von denen mehr als die Hälfte die Suche nach Streit war und viel Hintergrundwis-
sen im Spiel war. Einschließlich der Meldung beim Admin gleich am 1. Tag. Vermutlich steckt Andreas
dahinter. Wir werden es herausfinden. Am Besten, du antwortest nicht, und überlässt ihn mir.

LG Armageddon


--- Allein die Ästhetik ist der Weg, das Ziel und der Schlüssel zum Geist und zum Herzen des wahren Kunstliebhabers!  Armageddon

Offline

#33 2011-03-15 23:55:29

Ferich
Forenmitglied
Registriert: 2010-05-29
Beiträge: 433

Re: Anti-Kunstsumpf bei Kunstnet.de

Am Besten, du antwortest nicht, und überlässt ihn mir.

mach_hinne.gif
smilie_happy_309.gif

Offline

#34 2011-03-16 15:13:40

Daniel
Administrator
Ort: Potsdam
Registriert: 2004-02-02
Beiträge: 414
Website

Re: Anti-Kunstsumpf bei Kunstnet.de

Thema geschlossen.

Offline

Fußzeile des Forums

 
Artring.com | Artring.de