Home  |  Galerie  |  Forum  Registrieren  |  Anmelden  

Sie sind nicht angemeldet.

#1 2011-02-25 21:39:41

Ferich
Forenmitglied
Registriert: 2010-05-29
Beiträge: 433

Fotos von Heute abend ...

abendstimmungii7l4rn2eo5d.jpg


alleiniizl5ap2u14w.jpg


balanceii0yl8769kfn.jpg


gestiiu6ca5mei04.jpg


gutenabendiirvjez62niw.jpg


ruheii3fdqi2k7bg.jpg


spurendesabendsi53cv2m6zdn.jpg

Offline

#2 2011-02-25 21:49:02

Pearl
Gast

Re: Fotos von Heute abend ...

Hallo Ferich,
gefällt mir, bis auf 1, 4, und 5. 4 und 5 würde ich nachschärfen, 3 würde ich etwas Himmel wegnehmen. 2, 6 und 7 finde ich gut.

gruß, Pearl

#3 2011-02-25 22:15:30

Ferich
Forenmitglied
Registriert: 2010-05-29
Beiträge: 433

Re: Fotos von Heute abend ...

danke dir liebe Pearl,
bin heute ein bisschen neben mir, ich schreibe morgen mehr, erst mal danke für deine Vorschläge
gute Nacht die Ferich big_smile

Offline

#4 2011-02-27 02:07:06

Ferich
Forenmitglied
Registriert: 2010-05-29
Beiträge: 433

Re: Fotos von Heute abend ...

wirresgestmosaik74manui85h.jpg




wirresgestmosiakn7whcsz03v.jpg





melancholieiitjksdlzvu7.jpg

Offline

#5 2011-03-01 16:11:30

Ferich
Forenmitglied
Registriert: 2010-05-29
Beiträge: 433

Re: Fotos von Heute abend ...

Liebe Pearl,
entschuldige meine verspätete Antwort auf deine Anregungen, ja mit der Unschärfe stimme ich dir zu, mit dem Himmel wegnehmen nicht, gerade dies drückt die Einsamkeit (im positiven Sinn) die auch im Bild enthalten ist aus. Nicht alle Vögel leben in Monogamie oder Polyamory..., die Betonung liegt hier auf Vögel tongue

danke für dein Interesse
Lg Ferich

Offline

#6 2011-03-01 19:27:42

Pearl
Gast

Re: Fotos von Heute abend ...

Hi Ferich, nach den Regeln des Goldenen Schnittes ist auf dem betreffenden Foto zuviel Himmel, das wirkt disharmonisch, störend.
Natürlich kann man viel Himmel auf einem Foto drauf haben, um Einsamkeit auszudrücken, wenn man die Regeln des Goldenen Schnittes beachtet, die von einer ungefähren Drittel-Aufteilung des Bildes ausgehen. Der Himmel oberhalb des Vogels beträgt aber  nicht ein Bilddrittel, sondern undefinierbar mehr, es handelt sich auch nicht um zwei Drittel, denn dann wäre es wieder harmonisch.

So, wie es ist, wirkt es disharmonisch.

gruß, Pearl

#7 2011-03-01 20:42:43

Armageddon
Gebannt
Registriert: 2010-02-18
Beiträge: 816

Re: Fotos von Heute abend ...

Ja die Vögel haben es gut. Sie kennen keine Moral, keine Sorgen und keine Pflichten. Haben immer satt zu fressen, außer bei Schnee; gehen den ganzen Tag ihrem Vergnügen, dem Fliegen nach, und machen auch noch Musik, mit der sie sich und uns erfreuen.

Liebe Ferich,

Deine Kamera scheint den Vogel nur scharf abzubilden zu können, wenn da keine Äste drumherum sind.

LG Armageddon


--- Allein die Ästhetik ist der Weg, das Ziel und der Schlüssel zum Geist und zum Herzen des wahren Kunstliebhabers!  Armageddon

Offline

#8 2011-03-01 21:19:45

Ferich
Forenmitglied
Registriert: 2010-05-29
Beiträge: 433

Re: Fotos von Heute abend ...

Liebe Pearl,
du hast Recht, aber ich richte mich gar nicht nach irgendwelchen Regeln, ich bin ein freier Mensch, wie ein Vogel, den kümmert der goldene Schnitt auch nicht big_smile Auch Disharmonie muss Ausdruck finden, ich gebe der nun hier Raum um sich auszubreiten big_smile

Lieber Armageddon,

das mit dem Unscharfenvogel, hat mit der Entfernung zu tun, der eine Baum steht näher an mein Fenster, ich könnte ja auf das Dach unter dem meine Wohnung angrenzt klettern, aber  so jung bin ich denn auch wieder nicht und dann meine Höhenangst, da mache ich lieber unscharfe Fotos. Dafür mag ich scharfen Essen sehr tongue, ach bin ich heute wieder ein lustiger Vogel;)

euch einen lieben Gruß
Ferich

Offline

Fußzeile des Forums

 
Artring.com | Artring.de