Home  |  Galerie  |  Forum  Registrieren  |  Anmelden  

Sie sind nicht angemeldet.

#21 2011-01-27 14:24:59

Ferich
Forenmitglied
Registriert: 2010-05-29
Beiträge: 433

Re: Salopp ausgedrückt; Meckerecke

Lieber Armageddon,
da bist du leider im Irrtum, denn die Störungen im psychischen Bereich sind weder nur auf Depressionen noch auf Künstler beschränkt, schon gar nicht auf Anti-Künstler. Zumal die  Depressionen  in unterschiedlicher Art,Ausprägung und Ursachen begründet sind, wie es auch bei alle anderen psychischen Störungen der Fall ist.  Du solltest nicht nur deinem persönlichen Wunschdenken folgen, sondern auch deinen Verstand einsetzen.
Nehmen wir zb Klaus Kinski, den wohl viele kennen, er war ein brillanter Schauspieler, aber sehr egozentrisch, exzentrisch also ein pathologischer Narzisst, nun stellt sich die Frage, war er ein so brillanter Schauspieler, weil er diese Eigenschaften besaß? Oder wäre er mit therapeutischer Hilfe, und mit Reduzierung dieser Charaktere überhaupt fähig sich so in der Öffentlichkeit zu präsentieren, welche Anteile machen einen Menschen zum brillanten Schauspieler? Und genauso verhält es sich mit berühmten Malern, wie zb van Gogh, der ja auch durch Suizid starb, in 70 Tagen soll er 80 Gemälde und 60 Zeichnungen angefertigt haben, was für mich auf manische Depression hindeutet. Auch Friedrich Nietzsche erkrankte und wurde Wahnsinnig, wann diese Erkrankung seinen Anfang nahm, kann  wohl heute nicht eindeutig aufgezeigt werden.
Du sieht Armageddon, nicht nur Anti-Künstler haben Probleme (vielfältiger Art) die bis zum Tod führen können. Ich glaube gerade eine gewisse Abweichung macht manchen Menschen zu besonderer Leistung fähig, wie es auch die Inselbegabung zeigt. Dennoch nicht alle die krank sind oder werden, oder vom sogenannten Normalen abweichen werden zu großen Künstlern.

Da muss man wirklich das Individuum betrachten.

LG Ferich

Offline

#22 2011-02-11 10:48:55

niwatoriah
Gast

Re: Salopp ausgedrückt; Meckerecke

Van Gogh hat sich n Ohr abgeschnitten und wäre ohne seinen Bruder verhungert, Gauguin war auf Tahiti und hat´s danach schwer gehabt, Munch ist verrückt geworden, Janssen war Alkoholiker, Toulouse-Lautrec war kleinwüchsig etc. etc.

Es ist immer wieder erstaunlich, wie solche Kunstexperten wie Armageddon die Kunst vom Leben der Künstler abseihen, wie man den Tee vom Kraut abgießt und das Kraut in den Mülleimer schmeißt.

Ohne das Kraut aber hätte man nur heißes Wasser in der Tasse, und das will mir bei Armageddon absolut so vorkommen.

#23 2011-02-20 15:21:00

Ferich
Forenmitglied
Registriert: 2010-05-29
Beiträge: 433

Re: Salopp ausgedrückt; Meckerecke

Lieber Andreas,
ich habe mir oftmals einen Kommentar verkniffen, und habe nun in meiner Anmerkung dich explizit aus gutem Grund nicht gemeint. Und dennoch kommt wieder deine Unreife Seite zum Tragen ...

 

Andreas schrieb:

Nun wird bei Ferich wiederum die "Zerstörung" oder aber die "Heimkehr in diesen Wahnsinn vorbereitet. Bei Heinkehr gibt´s n Bobon, sollte sie sich kritisch äußern, wird sie abgeschossen.

Heimkehr was für ein Quatsch, ich bin hier nicht Zuhause. Und mit  Zerstörung kennst du dich doch bestens aus, darüber kannst du doch ellenlange Texte verfassen.
Nur zerstörst du hier nichts, sondern zeigst wieder einmal  dein Gesicht "des wütenden kleinen Jungen" - anstatt ein Verhalten  eines reifen über 60jährigen Mannes zu zeigen. Du suchst ständig nach anderen Usern die dich bestätigen in deinem Streit mit den anderen, und wenn du sie gefunden hast und sie sich aus diesem Forum zurückziehen wollen, weil sie einfach zum Streiten keine Lust haben, dann kommt die Aussage ... "wenn mit mir niemand spielen will, dann gehe ich eben nach Hause. Ätsch" ..., vielleicht sollte du Zuhause eine ganze Tüte Bonbon essen. Es hilft über den ersten Verlust hinaus.

Was du wiederholt den anderen vorwirfst, zeigst du leider selbst oft genug, also wie schon einmal gesagt, .... wer in einem Glashaus sitzt ....,

Eigentlich wollte ich mit dir irgendwann mal über deine neuen Bilder sprechen, aber ich habe leider bemerkt, dass du nur Gespräche sucht in dem du dich reiben kannst, wer der Stärkere ist, und dazu fehlt es mir an Interesse.

Jetzt kannst du dich wieder auskotzen gehen, wo auch immer ... Schade deine Wunden werden so nicht heilen

die Ferich big_smile

Offline

#24 2011-02-20 21:09:42

Evalott
Forenmitglied
Registriert: 2010-09-19
Beiträge: 270

Re: Salopp ausgedrückt; Meckerecke

also niwatoriah,

#23

so genau wie Dein Verhalten in diesem Beitrag beschrieben wurde.

Erkennst Du Dich da auch wieder?

Warum ich frage ist, dass ich Dich darauf aufmerksam machen will, dass Du dir diese Zeilen bewusst machen solltest.

Sieh da auf den Text mit dem Glashaus. Hast Dich schon oft an den Scherben verletzt, wenn diese auf Dich herab gefallen waren oder?

Es ist nicht das erste Mal dass Ferich Dir da ins Bewusstsein "spricht"


" Kunst ist, den gesunden Mittelpunkt unseres Daseins zu leben "

Offline

#25 2011-02-21 09:28:11

niwatoriah
Gast

Re: Salopp ausgedrückt; Meckerecke

Liebe Ferich,

um deines Seelenheils willen einige Worte an dich:

1. Warum postest du in einem Thread, der den Text auf den du dich beziehst, nicht enthält? Die letzten beiden
    Beiträge hier waren eine gewisse inhaltliche Übereinstimmung zwischen uns.
2. "Nun wird bei Ferich wiederum die "Zerstörung" oder aber die "Heimkehr in diesen Wahnsinn vorbereitet."
    bedeutet nicht durch dich sondern für dich. Das ging aus dem Gesamttext deutlich hervor, denn es ging
    um die Frage, ob du ArtView seist. Und diese Unterstellung sollte dich untergraben.
3. Nach der Sandwich-Taktik ist es kein Zufall, dass "Evalott" an dieser Stelle wieder mit dir kooperiert.
    Dieses Wechselbad soll Personen derart verunsichern, dass sie sich so gereizt verhalten, wie du es tust.

Mir ist in unserer Kommunikation schon öfter aufgefallen, dass du Texte nicht sorgfältig liest, sondern auf Schlüsselworte reagierst und den Rest nicht mehr wahrnimmst. Das gilt auch für meine Bilder. Zwar habe ich deine Einlassungen mit Humor genommen, jedoch keinerlei nennenswerte Anregung dadurch erfahren.

Zur Zeit klärt sich alles in meinem Leben auf. Dabei haben mir die Auseinandersetzungen hier sehr geholfen. Mehr Hilfe brauche ich nicht, sondern diese kostbare Energie kann jeder gern für seine eigene Sortierung aufwenden.

So, nun ist es aber gut. Alles Gute für dich und Grüße,

Andreas

#26 2011-02-21 11:19:28

Evalott
Forenmitglied
Registriert: 2010-09-19
Beiträge: 270

Re: Salopp ausgedrückt; Meckerecke

niwatoriah,

niwatoriah schrieb:

3. Nach der Sandwich-Taktik ist es kein Zufall, dass "Evalott" an dieser Stelle wieder mit dir kooperiert.
    Dieses Wechselbad soll Personen derart verunsichern, dass sie sich so gereizt verhalten, wie du es tust.

ich wünsche von Deiner Stellungnahme her, was meine Person betrifft, keine weitere Bewertung, sowie ebenfalls keine weitere Zuweisung meines Handelns, z.b. in dem Thread der subjektiven Bewertung.

Bitte unterlasse dieses ab sofort.

Es entspricht nicht der Wahrheit wie Du mich als Wirkende, der Taktischen Vorgehensweise gegenüber dem Dadaismus mit Armageddon darstellst.

Ich mache Dich auf die Gegebenheit aufmerksam, die solche Anschuldigungen auslösen könnten, zumal es in diesem Thread, um den Hinweis eines Rufmordes ging.

Sollte mir, oder Aramgeddon irgendwas passieren, mache ich auf Deinen Beitrag dort #87 vorsorglisch schon einmal darauf aufmerksam, welche Mitschuld, Hauptschuld Du da trägst.

Schalte Dein bischen Grips endlich ein Du 60 jähriger Knabe!

Dann hättest Du schon längst auch eine Antwort darauf, warum Ferich in diesem Thread hier, über Meinungen Deinerseits dort "artikuliert" und auch die Antwort darauf, warum sie diese Sache so einschätzt wie sie sie einschätzt, nochmal, das Nomen Rufmord wurde erwähnt.
Dass am dann von diesem Thread erst einmal Abstand nimmt, ist doch nach zu vollziehen oder?

So und nochmal.

Bitte unterlass es sofort mich zu bewerten!!!!

Beitrag geändert von Evalott (2011-02-21 11:31:47)


" Kunst ist, den gesunden Mittelpunkt unseres Daseins zu leben "

Offline

#27 2011-02-21 11:38:40

Evalott
Forenmitglied
Registriert: 2010-09-19
Beiträge: 270

Re: Salopp ausgedrückt; Meckerecke

niwatoriah,

#26 vorletzter Absatz

niwatoriah schrieb:

Mir ist in unserer Kommunikation schon öfter aufgefallen, dass du Texte nicht sorgfältig liest, sondern auf Schlüsselworte reagierst

Und diese Schlüsselwörter kennst Du ganz genau. Auch die Meinigen hast Du voll ausgespielt.

Welche Taktik können wir da Deinem Handeln zuordnen?


" Kunst ist, den gesunden Mittelpunkt unseres Daseins zu leben "

Offline

#28 2011-02-21 15:41:28

Ferich
Forenmitglied
Registriert: 2010-05-29
Beiträge: 433

Re: Salopp ausgedrückt; Meckerecke

Lieber Andreas,
in der Tat habe ich deine Textpassage falsch interpretiert, u.a. weil die Vermutung oder Verdacht ich sei unter einem anderen Nicknamen unterwegs gelöscht wurde, ich also gar nicht den Zusammenhang herstellen konnte. Da entschuldige ich mich.


Aber ich kooperiere hier mit niemanden, manchmal kann es sein, dass unterschiedliche Personen ähnliche Ansichten vertreten, dies ist wohl nicht nur in diesem Forum so, sondern tritt überall auf, wo Menschen beieinander sind.

Andreas schrieb:

Die letzten beiden Beiträge hier waren eine gewisse inhaltliche Übereinstimmung zwischen uns.

Dies betrifft dich wie auch andere Personen und natürlich auch auf mich zu.

Dennoch um mein Seelenheil big_smile brauchst du dich nicht zu kümmern, danke trotzdem.

Andreas schrieb:

Mir ist in unserer Kommunikation schon öfter aufgefallen, dass du Texte nicht sorgfältig liest, sondern auf Schlüsselworte reagierst und den Rest nicht mehr wahrnimmst. Das gilt auch für meine Bilder. Zwar habe ich deine Einlassungen mit Humor genommen, jedoch keinerlei nennenswerte Anregung dadurch erfahren.

Ja, mit der Wahrnehmung habe ich manchmal Probleme, nur fällt es uns immer nur bei anderen auf, sich selbst nimmt man dabei nicht ins Visier.  Mit deinen Bilder habe ich dies in der Tat am Anfang getan, jetzt schau ich ganz genau hin, nur manchmal sind sie sehr schwach für mich zu sehen, der Kontrast müsste bei Bleistiftzeichnungen erhöht werden.

Aber meine Einlassung hast du überhaupt nicht mit Humor genommen, bitte reflektiere mal deine Reaktionen hier, du bist hier von  einem und  zum anderen Thread  gestürmt und hast geschimpft wie ein Rohrspatz, seltsame Art von Humor, anschließend hast du dich hier verabschiedet und bist am Ende wieder hier eingetroffen, nach sehr kurzer Zeit (1 -3 Tagen?) immerhin. Und dann hat Herr Arte60 deine Partei ergriffen, hat sich als Rechtsanwalt deiner angenommen, schließlich ist es ja dein Freund. Wirst dich bei ihm vielleicht ausgeweint haben.

Wenn dich hier die Auseinsetzungen, (ich vermute mehrheitlich mit einer Person) geholfen haben, was ich sehr befremdlich empfinde, frage ich mich, warum du dann hier von Mobbing schreibst und eigens dafür Indizien aus dem Netz kopierst? Sehr ambivalent dein Verhalten, zumal du selbst genug ausgeteilt hast, hast neue User attackiert die mit deinem Kampf überhaupt nichts zu tun hatten. Auch wenn sie dir unvermittelt sagen, dass sie keinen Streit/Kampf wünschen und suchen. Aber wer sich positiv zu einer bestimmten Person äußert, ist automatisch gegen dich, genau was du anderen vorwirfst machst auch du selbst!

Tut mir Leid, es ist wie bei einem Streit unter Kindern wer hat angefangen? Und alle schreien "Ich war es nicht!"

Dass sich in deinem Leben etwas aufklärt hat, hast du glaube ich, schon einmal erwähnt, dass ist doch schön, dazu wünsche dir auch alles Gute. Ich bin nicht dein Feind, aber auch nicht dein Freund - die einen oder anderen habe ich im realen Leben, dazu brauche ich keine Personen die mir vollkommen fremd sind. Ich suche keine Freundschaften, auch keinen Feindschaften natürlich - Austausch ja, andere Perspektiven kennen lernen ja usw.

Also nichts für Ungut, versuche mal dein Verhalten zu reflektieren, dann die von anderen und nicht umgekehrt. Wie sagte einmal Winnicott "Gesundheit ist fast gleichbedeutend mit Reife - altersgemäßer Reife."

in diesem Sinne alles Gute für dich Andreas

Offline

#29 2011-02-21 16:30:31

Evalott
Forenmitglied
Registriert: 2010-09-19
Beiträge: 270

Re: Salopp ausgedrückt; Meckerecke

Danke WaddeDuda

Aber,

wovon "redest" Du da eigentlich?

Sei recht herzlich begrüßt in diesem Forum!

Nebenbei hab ich da mal gegoogelt, und frage mich.

Was ist ein SNN Fan und, was hat es mit diesem Grazy Garden auf sich?

Beitrag geändert von Evalott (2011-02-21 16:34:30)


" Kunst ist, den gesunden Mittelpunkt unseres Daseins zu leben "

Offline

#30 2011-02-21 20:55:15

Evalott
Forenmitglied
Registriert: 2010-09-19
Beiträge: 270

Re: Salopp ausgedrückt; Meckerecke

WaddeDuda

Und nun willst du mir gewiss erzählen, was ein SNN Fan ist und es mit einem Crazy Garden auf sich hat.

Ich habe ebenfalls keine Ahnung. Warum ich das fragte war, weil ich unter Deinem Nick beim googeln, einen anderen gefunden hatte und diesen mit Dir dann in Verbindung btachte.

Das war dann wohl nicht der Fall.


" Kunst ist, den gesunden Mittelpunkt unseres Daseins zu leben "

Offline

#31 2011-02-21 22:11:33

Evalott
Forenmitglied
Registriert: 2010-09-19
Beiträge: 270

Re: Salopp ausgedrückt; Meckerecke

Du brauchst bloss WaddeDuda eingeben!

Einen schönen Abend noch!


" Kunst ist, den gesunden Mittelpunkt unseres Daseins zu leben "

Offline

#32 2011-02-22 01:35:51

Evalott
Forenmitglied
Registriert: 2010-09-19
Beiträge: 270

Re: Salopp ausgedrückt; Meckerecke

Lach ja, mach das. Bis morgen!

Hier, diese Seite meinte ich

http://www.google.de/#hl=de&source=hp&q … eDuda&fp=1

Beitrag geändert von Evalott (2011-02-22 01:37:46)


" Kunst ist, den gesunden Mittelpunkt unseres Daseins zu leben "

Offline

#33 2011-02-22 11:50:13

Evalott
Forenmitglied
Registriert: 2010-09-19
Beiträge: 270

Re: Salopp ausgedrückt; Meckerecke

niwatoriah,

wo in dem Thread Kunstströmung erkennst Du da irgenwelche Anfeindungen von mir zu Pearl?

Lass mich endlich in Ruhe!


" Kunst ist, den gesunden Mittelpunkt unseres Daseins zu leben "

Offline

#34 2011-02-22 12:05:42

niwatoriah
Gast

Re: Salopp ausgedrückt; Meckerecke

GENIALER TRICK DAS: man mimt den verletzlichen Gehandikapten und hackt anderen einen rein "Ich nix verstehen!". Nein, lieber Armageddon, du verstehst sehr gut. Aber du hast geschrieben, ich hätte dir gepostet "Wer hat dir denn ins Gehirn geschissen?". Das hatte ich aber Evalotte gepostet. Und so ist mir hin und wieder aufgefallen, dass der eine Dinge zitiert hat, die an den anderen gerichtet waren. Sollte das hier mal gerichtlich ausgewertet werden, dann wird es auch bewiesen sein. Leider haben nicht alle Menschen eine solche Schulung wie ich. Viele sind zu unaufmerksam, weil sie ganz andere Dinge beachten.

Also lass mal dein Getue.

Heut war der Tag der Abrechnung. Es liegt nun in Gottes Hand, was damit weiter geschieht. Ich jedenfalls habe mal eine Sache bis zum bitteren Ende durchgestanden, trotz aller Anfechtungen. Der Weise geht durch die Emotionen der Menschen wie durch ein Strohfeuer. Dieser Zen-Spruch hat sich für mich vollends erschlossen.

Es liegt hier offensichtlich ein Fall von Gespaltenirresein vor. Denn Teil a) des Posts ist E, Teil b) ist A.

So, mein Herzchen, nun lass ich dich absolut in Ruhe.

#35 2011-02-22 12:32:27

Evalott
Forenmitglied
Registriert: 2010-09-19
Beiträge: 270

Re: Salopp ausgedrückt; Meckerecke

niwatoriah,

deine Entschuldigungen sind nicht ernst zu n nehmen. Das hattest Du im Thread der subjektiven Bewertung wieder einmal bewiesen.

Es ist also nicht möglich mit Dir ein gutes, sinnvolles, sowie autoritäres Miteinander zu vollziehen.


" Kunst ist, den gesunden Mittelpunkt unseres Daseins zu leben "

Offline

#36 2011-02-22 12:40:07

Evalott
Forenmitglied
Registriert: 2010-09-19
Beiträge: 270

Re: Salopp ausgedrückt; Meckerecke

Ist das Pranoia? Was meinst Du?  Ist heilbar

niwatoriah schrieb:

GENIALER TRICK DAS: man mimt den verletzlichen Gehandikapten und hackt anderen einen rein "Ich nix verstehen!". Nein, lieber Armageddon, du verstehst sehr gut. Aber du hast geschrieben, ich hätte dir gepostet "Wer hat dir denn ins Gehirn geschissen?". Das hatte ich aber Evalotte gepostet. Und so ist mir hin und wieder aufgefallen, dass der eine Dinge zitiert hat, die an den anderen gerichtet waren. Sollte das hier mal gerichtlich ausgewertet werden, dann wird es auch bewiesen sein. Leider haben nicht alle Menschen eine solche Schulung wie ich. Viele sind zu unaufmerksam, weil sie ganz andere Dinge beachten.

Kein genialer Trick, lass das! Ich bin nicht Armageddon und ich habe solch eine Nachricht auch wirklich nicht erhalten. Sollte die per email oder hier als Beitrag "zugesprochen" worden sein?

Das Pearl in irgend einer Weise gehandikapt ist, woran erkennst Du da was? ich bin selber gehandikappt, warum sollte ich also darauf bei anderen rumreiten?

Ich will von Dir endlich nicht mehr bewertet werden!

Beitrag geändert von Evalott (2011-02-22 12:47:43)


" Kunst ist, den gesunden Mittelpunkt unseres Daseins zu leben "

Offline

#37 2011-02-22 12:46:53

Evalott
Forenmitglied
Registriert: 2010-09-19
Beiträge: 270

Re: Salopp ausgedrückt; Meckerecke

niwatoriah schrieb:

Es liegt hier offensichtlich ein Fall von Gespaltenirresein vor. Denn Teil a) des Posts ist E, Teil b) ist A.

Das hast Du schon des öfteren "gesagt", dass ist, weil Du meine Sprache nicht verstehst, denke doch endlich einmal.

Denken, was ist das?


" Kunst ist, den gesunden Mittelpunkt unseres Daseins zu leben "

Offline

#38 2011-02-22 15:55:59

Evalott
Forenmitglied
Registriert: 2010-09-19
Beiträge: 270

Re: Salopp ausgedrückt; Meckerecke

Liebe Pearl,

Pearl schrieb:

Also nochmals langsam, und zum letzten Mal:
Es dürfte wirklich nicht schwer sein, zu verstehen, dass deine obige Äusserung PERSÖNLICHER Natur ist. Was hat die Unlust, die DU meinst, bei MIR zu verspüren, (wohlgemerkt, DU meinst da etwas zu verspüren, was möglicherweise gar nicht da ist), mit dem Thema hier zu tun?

Nichts! Einfach gar nichts!

Nein, es wird nicht das letzte Mal sein, dass Du Dich äußerst, das hatten wir gestern schon gesehen, was Du von Deinem eigenen verhalten hälst, nämlich garnichts.

Was es mit dem Thema in dem Thread Kunstströmung zu tun hat?

War eindeutig erklärt von mir.

Evalott schrieb:

Nur mal so erwähnt

Liebe Pearl,

thread und noch eine Erkenntnis #306


Pearl schrieb:
Ich finde kein geeignetes Thema. Ein eigenes zu eröffnen, dazu habe ich bei dem Streit hier keine Lust.
(Natürlich hab ich die Weiden bemerkt.)

Genauso bist Du zu lesen, so mißbehaglisch

Was ich damit "sagen" will. Wenn man keine Lust hat aber dennoch mit "redet". dann sollten wir uns vor Augen halten, dass Provokation = Böser Wille eine Erscheinungsform des Dadaismus war zum Glück war.

Lustlosigkeit = Abneigung, Unzufriedenheit =  keine gute Vorraussetzungen um über den Dadaismus da zu fachsimpeln.

Thread subjektive Bewertung. Nur zur Erinnerung

Und nicht bös gemeint

Gute Nacht Ihr drei!

Beitrag geändert von Evalott (Heute 00:31:54)

Das hat Deine Lustlosigkeit mit Dir zu tun. Was ist denn daran so schwer zu verstehen!

Um das zu vermeiden was im Thread der subjektiven Bewertung abging.

Verstehst Du jetzt was ich "sage"?

Meine Sprache?

Das war nicht bös gemeint, ist ehrlich gemeint gewesen.

So, und nun wirklich tschau Eva!

Beitrag geändert von Evalott (2011-02-22 16:25:15)


" Kunst ist, den gesunden Mittelpunkt unseres Daseins zu leben "

Offline

#39 2011-02-22 16:06:25

Pearl
Gast

Re: Salopp ausgedrückt; Meckerecke

Evalott schrieb:

Pearl,

Pearl schrieb:

Macht ihr alleine weiter. Ich habe keinen Bock mehr, irgendwo Energie reinzustecken, wo nix bei raus kommt, weil mir hinterher noch gesagt wird, dass ich beim Thema "lustlos" war, und weitergehend. der Diskussion gegenüber abgeneigt (was für ein Schwachsinn) und unzufrieden mit der Diskussion an sich.

Mehrmals konnte ich Dich gestern so wahrnehmen. Mehrmals wohl betont, warum hast Du Dich dann aber immer wieder mit uns auseinander gesetzt? Bis morgens sogar, wenn ich zum anderem Thread da sehe, wo wir noch miteinander in Verbindung standen.

Nicht dass ich was dagegen habe nein, warum denn? Ich will das bloss verstehen.

Also nochmals langsam, und zum letzten Mal:
Es dürfte wirklich nicht schwer sein, zu verstehen, dass deine obige Äusserung PERSÖNLICHER Natur ist. Was hat die Unlust, die DU meinst, bei MIR zu verspüren, (wohlgemerkt, DU meinst da etwas zu verspüren, was möglicherweise gar nicht da ist), mit dem Thema hier zu tun?

Nichts! Einfach gar nichts!

Ich habe es doch deutlich ausgedrückt, hier steht es:

Pearl schrieb:

Offensichtlich kann man in diesem Forum nichts, aber auch gar nichts schreiben, ohne dass jemand PERSÖNLICH wird.

Ich bin nicht einmal so persönlich zu Dir gewesen, dasss Du so persönlich auch reagierst. Ich verstehe Dich nicht!

Ja natürlich bist du persönlich geworden! Überleg doch mal bevor du schreibst.

Du verdrehst es schon wieder: DU und nur DU hast angefangen! Muss dir ja sehr peinlich sein.

#40 2011-02-22 16:14:34

Evalott
Forenmitglied
Registriert: 2010-09-19
Beiträge: 270

Re: Salopp ausgedrückt; Meckerecke

Ich verstehe, was Du mit verdrehen meinst. Und so wie Du das siehst, ist es ja auch verdreht. Sieh bitte auf meinen obigen Beitrag, verstehst Du ihn?

Beitrag geändert von Evalott (2011-02-22 16:15:54)


" Kunst ist, den gesunden Mittelpunkt unseres Daseins zu leben "

Offline

Fußzeile des Forums

 
Artring.com | Artring.de