Home  |  Galerie  |  Forum  Registrieren  |  Anmelden  

Sie sind nicht angemeldet.

#1 2010-12-29 18:31:11

Armageddon
Gebannt
Registriert: 2010-02-18
Beiträge: 816

Kunst oder Bullshit?

Liebe Freunde der Kunst,

Die Kunst durchschreitet zurzeit die Epoche der Anti-Kunst. Das heißt; die Kunst ist nicht frei, sondern es zählt nur die
Diktatur der unsinnigen und hässlichen Schmierereien und Installationen. Auf deutsch gesagt; es wird heute weltweit
nur Schei... zur Kunst erklärt. Da kann ein Künstler noch so gut sein und schön und sinnreich malen; er ist damit ein
Niemand.

Im Grunde bin ich ein schweigsamer Mensch; aber Ungereimtheiten und Blödsinn reizten mich schon als Kind zum Widerspruch!

In diesem Thread poste ich konzentriert Anti-Kunst, so wie sie die Straßen, Plätze und Museen der Welt verunstalten.
Es sind freie Fotos aus Wikipedia, eigene oder Links. Die Bilder und die netten Antworten der Antikunstfraktion sprechen
für sich, so dass ich weitgehend auf längere Kommentare und Antworten verzichten kann.

Links, die ich hier ständig ergänzen werde:  Bildet euch eine Meinung! 

Joseph Beuys: http://www.google.de/search?tbm=isch&hl … l0.2.2l4l0
Andy Warhol: http://www.google.de/search?tbm=isch&hl … 80&bih=889
Jackson Pollock: http://www.google.de/search?tbm=isch&hl … 80&bih=889
Markus Lüpertz: http://www.google.de/search?tbm=isch&hl … 99&bih=779
Jonathan Meese: http://www.google.de/search?tbm=isch&hl … 99&bih=779
Antikunst der Beuysenkel: http://www.kunstnet.de/Obstler/album/59 … beuysenkel
Günter Brus: http://www.google.de/images?hl=de&sourc … =&gs_rfai=
Karel Appel 1921–2006:  http://www.google.de/images?hl=de&sourc … =&gs_rfai=
Peter Brüning: http://www.google.de/images?hl=de&gbv=2 … =&gs_rfai=
Jean Dubuffet: http://www.google.de/images?hl=de&gbv=2 … =&gs_rfai=
Balkenhol: http://www.google.com/images?um=1&hl=de … =&gs_rfai=
Georg Baselitz: http://www.google.de/images?hl=de&gbv=2 … +&gs_rfai=
Helen Frankenthaler: http://www.google.de/images?hl=de&gbv=2 … der+suchen
Hans Geistreiter: http://www.google.de/images?hl=de&gbv=2 … a=N&tab=wi
Karl Otto Götz: http://www.google.de/images?um=1&hl=de& … =&gs_rfai=
Albert Fürst: http://www.google.com/images?hl=de&sour … =&gs_rfai=
Gerhard Hoehme: http://www.google.de/images?um=1&hl=de& … =&gs_rfai=
Da spielt man doch lieber mit dem Handy!   http://farm1.static.flickr.com/48/14688 … 6b9122.jpg
Philip Guston: http://www.google.de/images?um=1&hl=de& … =&gs_rfai=
Hans Hartung: http://www.google.de/images?um=1&hl=de& … =&gs_rfai=
Gerhard Hoehme: http://www.google.de/images?um=1&hl=de& … =&gs_rfai=
Rolf Iseli: http://www.google.de/images?um=1&hl=de& … =&gs_rfai=
Ad Reinhardt: http://www.google.de/images?hl=de&rlz=1 … =&gs_rfai=
Bert Jäger http://www.google.de/images?hl=de&sourc … tbs=isch:1
Asger Jorn http://www.google.de/images?hl=de&gbv=2 … =&gs_rfai=
Annedore Dietze http://www.google.de/images?hl=de&gbv=2 … e%20Dietze
Bernard Schultze: http://www.google.de/images?hl=de&gbv=2 … 20Schultze
Giebe, Hubertus: http://www.google.de/images?hl=de&gbv=2 … 20Hubertus:
Troschke, Wolfgang : http://www.google.de/images?hl=de&gbv=2 … 20Wolfgang
Franz Kline : http://www.google.de/images?hl=de&gbv=2 … nz%20Kline
Rolf Cavael: http://www.google.de/images?hl=de&gbv=2 … =&gs_rfai=
Meissner, Georg: http://www.google.de/images?hl=de&gbv=2 … r,%20Georg
Wessel-Zumloh: http://www.google.de/images?hl=de&gbv=2 … =&gs_rfai=
Deppe, Gustav: http://www.google.de/images?hl=de&gbv=2 … ,%20Gustav
Asger Jorn: http://www.google.de/images?hl=de&sourc … =&gs_rfai=
Die Liegende: http://www.galerie-albertina.at/cgi/ind … st=0&det=7
Haring: http://www.google.de/images?hl=de&gbv=2 … der+suchen
Motherwell: http://www.google.de/images?hl=de&gbv=2 … =&gs_rfai=
Twombly: http://www.google.de/images?hl=de&gbv=2 … =&gs_rfai=
Laszlo Lakner http://www.google.de/images?q=Laszlo+La … 20&ndsp=20
Jupp Lückeroth http://www.google.de/images?um=1&hl=de& … =&gs_rfai=
Georges Mathieu http://www.google.de/images?um=1&hl=de& … =&gs_rfai=
Ludwig Merwart http://www.google.de/images?um=1&hl=de& … %20Merwart
Jean Miotte http://www.google.de/images?um=1&hl=de& … n%20Miotte
Barnett Newman http://www.google.de/images?um=1&hl=de& … t%20Newman
Jackson Pollock http://www.google.de/images?um=1&hl=de& … =&gs_rfai=
Richard Long http://www.google.de/images?hl=de&sourc … 1&aql=&oq=
Franziska Maderthaner http://www.google.de/images?hl=de&gbv=2 … aderthaner
Maria Moser http://www.google.de/images?hl=de&gbv=2 … ia%20Moser
Lorenz Spring http://www.google.de/images?um=1&hl=de& … z%20Spring
Josef Albers http://www.google.de/images?hl=de&gbv=2 … 4&aql=&oq=
Jan de Vliegher http://www.google.de/images?hl=de&gbv=2 … 20Vliegher
Franziskus Wendels http://www.google.de/images?hl=de&gbv=2 … 1&aql=&oq=
Mark Rothko http://www.google.de/images?hl=de&gbv=2 … k%20Rothko
Antinio Saura http://www.google.de/images?hl=de&gbv=2 … =&aql=&oq=
Hans Jürgen Schlieker http://www.google.de/images?hl=de&gbv=2 … =&aql=&oq=
Jan Schoonhoven http://www.google.de/images?hl=de&gbv=2 … 1&aql=&oq=
KRH Sonderborg http://www.google.de/images?hl=de&gbv=2 … 1&aql=&oq=
Pierr Soulages http://www.google.de/images?hl=de&gbv=2 … =&aql=&oq=
Nicolas de Stael http://www.google.de/images?hl=de&gbv=2 … 1&aql=&oq=
Clyford Still http://www.google.de/images?hl=de&gbv=2 … =&aql=&oq=
Antoni Tapies http://www.google.de/images?hl=de&gbv=2 … 1&aql=&oq=
Emilio Vedova http://www.google.de/images?hl=de&gbv=2 … 1&aql=&oq=
Wilhelm Wessel http://www.google.de/images?hl=de&gbv=2 … 1&aql=&oq=
Wols http://www.google.de/images?hl=de&gbv=2 … 1&aql=&oq=
Josef Mikl http://www.google.de/images?hl=de&gbv=2 … 1&aql=&oq=
Fred Thieler http://www.google.de/images?hl=de&sourc … g1&aql=&oq
Links nachgetragen bis # 21

Ich grüße alle Kunstliebhaber
Armageddon

Anhang : Kunst oder Bullshit aus Wikpedia:
                 Balkenhol_Foto Manfred Sauke
                 Rudolf Wachter
                 Stephan_Huber,_Gran_Paradiso,_Neue_Messe_Muenchen
                 Gerson Fehrenbach Grabstätte Autor OTFW Berlin


Hochgeladene Bilder

Beitrag geändert von Armageddon (2011-10-19 11:50:06)


--- Allein die Ästhetik ist der Weg, das Ziel und der Schlüssel zum Geist und zum Herzen des wahren Kunstliebhabers!  Armageddon

Offline

#2 2010-12-29 19:43:42

Osian
Forenmitglied
Registriert: 2010-05-29
Beiträge: 119

Re: Kunst oder Bullshit?

Armageddon schrieb:

Liebe Freunde der Kunst,

[...]
Diesen betrügerischen Pseudointellektualismus erleben wir nun schon seit fast 100 Jahren. Er bescherte uns das En-
de großer Kunst und Millionen irrwitzige Machwerke die die Umwelt verschandeln und das Auge und den Geist des
Menschen beleidigen.

Seit fast 100 Jahren?

"Es ist merkwürdig, wie geistige Güter von den Menschen so vollkommen anders gewertet werden als materielle.
Erobert z.B. jemand seinem Vaterlande eine neue Kolonie, so jubelt ihm das ganze Land entgegen. (...) Mit gleichem Jubel werden technische Errungenschaften begrüßt.
Kommt aber jemand auf den Gedanken, seinem Vaterlande ein neues reingeistiges Gut zu schenken, so weist man dieses fast jederzeit mit Zorn und Aufregung zurück, verdächtigt sein Geschenk und sucht es auf jede Weise aus der Welt zu schaffen; (...) ist diese Tatsache nicht schauerlich?
[...] Diese melancholische Betrachtung gehört insoweit in die Spalten des "Blau en Re iters", als sie ein Symptom eines großen Übels zeigt, an dem der "B laue Re iter" vielleicht sterben wird: die allgemeine Interesselosigkeit der Menschen für neue geistige Güter.
Wir sehen diese Gefahr vollkommen klar vor uns. Man wird mit Zorn und Schmähungen unsere Geschenke von sich weisen: "Wozu neue Bilder und neue Ideen? Was kaufen wir uns dafür? Wir haben schon zuviele alte, die uns auch nicht freuen, die uns Erziehung und Mode aufgedrängt hat." (FM, S.21/23, 1912)



In diesem Thread poste ich konzentriert Anti-Kunst, so wie sie die Straßen, Plätze und Museen der Welt verunstalten.
Es sind freie Fotos aus Wikipedia, eigene oder Links. Die Bilder und die netten Antworten der Antikunstfraktion reden
für sich, so dass ich weitgehend auf längere Kommentare und Antworten verzichten kann.
So bildet euch eine Meinung!

Mit freundlichen Grüssen an alle Kunstliebhaber Armageddon

Ein >verwunderter< Kunstliebhaber grüßt zurück. Was soll das denn werden? Ein zum Jahresausklang wahllos zusammengeklicktes Feuerwerk der "unliebsamen Fotos"?
Sollte  FM recht behalten: auch nach 100 Jahren knallen geistige Entwicklungen in der Kunst auf Betonköpfe?
"Wir sind keine Griechen mehr, können das Ganze schon nicht mehr so fühlen, wenn wir ihre vollendeten Kunstwerke sehen, viel weniger selbst solche hervorbringen, und warum uns bemühen, etwas mittelmäßiges zu liefern!"( P.O.R. 1810)

Macht ja nix, dafür haben wir jetzt art deco, Tamara Lempicka, schön oberflächlich anzusehen.

"...so dass ich weitgehend auf längere Kommentare und Antworten verzichten kann."
Lieber Armageddon fürchtest du dich, vor der von dir so benannten "Antikunstfraktion" - du könntest ja eines Tages noch bekehrt werden, das wäre in der Tat ganz schrecklich - für deine Fangemeinde hier im Forum :-)).

Lg Osian

Beitrag geändert von Osian (2010-12-29 19:48:53)

Offline

#3 2010-12-30 00:03:42

Armageddon
Gebannt
Registriert: 2010-02-18
Beiträge: 816

Re: Kunst oder Bullshit?

Osian schrieb:

Kommt aber jemand auf den Gedanken, seinem Vaterlande ein neues reingeistiges Gut zu schenken, so weist man dieses fast je-
derzeit mit Zorn und Aufregung zurück,

Lieber Osian, wo siehst du denn ein reingeistiges Gut in den Bildern oder Links die ich heute postete und warum? Antwort fraglich!!!!!

Osian schrieb:

Wir sehen diese Gefahr vollkommen klar vor uns. Man wird mit Zorn und Schmähungen unsere Geschenke von sich weisen: "Wozu
neue Bilder und neue Ideen? Was kaufen wir uns dafür? Wir haben schon zuviele alte, die uns auch nicht freuen, die uns Erziehung
und Mode aufgedrängt hat." (FM, S.21/23, 1912) ?

Sag mal Osian, welcher archaischen Anti-Kunstbibel hast du den Unsinn denn entnommen? Kunst wird nicht verschmäht, nur der Müll
der A-K. Jetzt schwant mir warum die Anti-Künstler so fest im Glauben sind. Wird eine Autorität vom Kind/Jugendlichen anerkannt,
schlagen die absurdesten Behauptungen Wurzeln und begleiten es/ihn sein Leben lang. Siehe die Beuysjünger und andere! Erkenne,
dass der Mensch die Kunst liebt und nur die Anti-Künstler glauben, dass Unrat „Kunst“ sei! Siehe oben!

Osian schrieb:

"Wir sind keine Griechen mehr, können das Ganze schon nicht mehr so fühlen, wenn wir ihre vollendeten Kunstwerke sehen, viel we-
niger selbst solche hervorbringen, und warum uns bemühen, etwas mittelmäßiges zu liefern!"( P.O.R. 1810)

Warum versuchts dann Lüpertz dennoch mit den Griechen und das in schlechtester Schneemann- und Pferdeäpfeltechnik? Siehe Anhang!

Osian schrieb:

Lieber Armageddon fürchtest du dich, vor der von dir so benannten "Antikunstfraktion" - du könntest ja eines Tages noch bekehrt wer-
den, das wäre in der Tat ganz schrecklich - für deine Fangemeinde hier im Forum :-)).

Keine Bange Osian. Da ich über die besseren Karten verfüge, (ist wie 4 Asse gegen 4 Buben) kann ich als Volksschüler so kühn sein
und dir versprechen, dass ich in einem fairen Dialog gegen jeden akademischen A-K gewappnet bin. Denn eine Mülldeponie verwan-
delt selbst ein Bazon Brock nur dann verbal in „Kunst“ wenn ihm keiner Fragen stellt.

Ich wünsche dir noch eine gute Nacht Armageddon

Anhang; Lüpertz, MERCURius,  Mozart, Der gestürzte Krieger, Das Urteil des Paris
Nachtrag am 10.9.11 :  2 Bilder gingen beim update des Forenprogramms verloren und wurden im folgenden Beitrag hochgeladen!


Hochgeladene Bilder

Beitrag geändert von Armageddon (2011-09-10 13:07:52)


--- Allein die Ästhetik ist der Weg, das Ziel und der Schlüssel zum Geist und zum Herzen des wahren Kunstliebhabers!  Armageddon

Offline

#4 2010-12-30 01:44:09

Armageddon
Gebannt
Registriert: 2010-02-18
Beiträge: 816

Re: Kunst oder Bullshit?

Nachtrag zu #3

Osian schrieb:

Wir sehen diese Gefahr vollkommen klar vor uns. Man wird mit Zorn und Schmähungen unsere Geschenke von sich weisen:

Da muss ich aber doch schmunzeln. Soll das Volk sich etwa über den Sperrmüll freuen, einen Bückling machen und sich bedanken?
Vielleicht bring ich dir mal ne Tüte Müll zum Geburtstag vorbei. Ich hoffe du wirst sie nicht verschmähen! Ist immerhin ein Geschenk!

Nachgeladene Lüpertzbilder für Beitrag 3:
Anhang; der gestürzte Krieger, Das Urteil des Paris


Hochgeladene Bilder

Beitrag geändert von Armageddon (2011-09-10 13:06:08)


--- Allein die Ästhetik ist der Weg, das Ziel und der Schlüssel zum Geist und zum Herzen des wahren Kunstliebhabers!  Armageddon

Offline

#5 2010-12-30 21:05:18

Osian
Forenmitglied
Registriert: 2010-05-29
Beiträge: 119

Re: Kunst oder Bullshit?

So lustig ist das gar nicht. F. Marc hat den Text geschrieben, und was ist im dritten Reich mit (nicht volkstümlicher) Kunst passiert? Armageddon ich schätze ja deine pointierten Rundumschläge, deshalb bin ich  hier ;-), aber meine Fantasie streikt, wenn ich dauernd eingestellte Fotos visuell in "Sperrmüll" umsetzen soll. Könntest du mir zu meinem Geburtstag vielleicht als Alternative den Gestürzten von Lehmbruck schenken ?

Beitrag geändert von Osian (2010-12-30 21:05:48)

Offline

#6 2010-12-30 23:24:42

Armageddon
Gebannt
Registriert: 2010-02-18
Beiträge: 816

Re: Kunst oder Bullshit?

Lieber Osian,

Osian schrieb:

aber meine Fantasie streikt, wenn ich dauernd eingestellte Fotos visuell in "Sperrmüll" umsetzen soll.

Wer beauftragte dich eingestellte Fotos visuell in "Sperrmüll" umzusetzen?
 

Osian schrieb:

Kommt aber jemand auf den Gedanken, seinem Vaterlande ein neues reingeistiges Gut zu schenken, so weist
man dieses fast jederzeit mit Zorn und Aufregung zurück

Auf diese Aussage hin fragte ich dich: wo siehst du denn ein reingeistiges Gut in den Bildern oder Links die ich
heute postete und warum?

Liebe Grüße Armageddon

Anhang: Botticelli


Hochgeladene Bilder


--- Allein die Ästhetik ist der Weg, das Ziel und der Schlüssel zum Geist und zum Herzen des wahren Kunstliebhabers!  Armageddon

Offline

#7 2010-12-31 00:34:50

Osian
Forenmitglied
Registriert: 2010-05-29
Beiträge: 119

Re: Kunst oder Bullshit?

Armageddon schrieb:

Wer beauftragte dich eingestellte Fotos visuell in "Sperrmüll" umzusetzen?

na, wer wohl? Armageddon, du stellst hier Fotos von Kunstwerken ein und erklärst die abgebildeten Werke zu A-K oder Sperrmüll. Da muss ich doch visuell überprüfen, ob ich dir da folgen kann - kann ich übrigens nicht!


Osian schrieb:

Kommt aber jemand auf den Gedanken, seinem Vaterlande ein neues reingeistiges Gut zu schenken, so weist
man dieses fast jederzeit mit Zorn und Aufregung zurück

Auf diese Aussage hin fragte ich dich: wo siehst du denn ein reingeistiges Gut in den Bildern oder Links die ich
heute postete und warum?

Du hast aber auch ein Talent, Zitate auseinander zu reißen, und sie dann für deine Argumentation gegen " A-K" einzusetzen.

Na klar sind die Skulpturen aufgrund eines geistigen Gutes, dass der Herr uns gab, nach einer von L. gewählten Thematik umgesetzt worden, ob dir oder mir das Ergebnis gefällt, ändert nichts an der Tatsache, dass der Künstler eine intellektuelle Leistung vollbracht hat. ;-)

Armageddon du hast doch auch gerade eine geistige Leistung vollbracht, indem du die Genesis von Botticelli hier noch in den Ring geworfen hast.

LG
Osian

Beitrag geändert von Osian (2010-12-31 00:36:38)

Offline

#8 2010-12-31 15:37:24

Armageddon
Gebannt
Registriert: 2010-02-18
Beiträge: 816

Re: Kunst oder Bullshit?

Lieber Osian,

Osian schrieb:

Na klar sind die Skulpturen aufgrund eines geistigen Gutes, dass der Herr uns gab, nach einer von L. gewählten Thematik umgesetzt
worden, ob dir oder mir das Ergebnis gefählt, ändert nichts an der Tatsache, dass der Künstler eine intellektuelle Leistung vollbracht hat. ;-)

Das geistige Gut ist aber so klein, dass der Herr sich fast schämen müsste dieses an Lüpertz und die anderen armen Teufel verteilt zu haben.
Wahrscheinlich ist das auch der Grund, warum der Herr aus Vergeltung in ihren kleingeistigen Schöpfungen nicht vorkommt.  Oder haben die
Armen dann doch zu viel Respekt und schämen sich vor dem Herrn, ihn so unwürdig auf die Leinwand zu schmieren oder in Pferdeäpfeltechnik
abzubilden? Wenn sie an diesen Herrn glauben, ist er ja die Ursache unseres Daseins und nicht nur die Existenzberechtigung von Religionen.

Ich schrieb schon ganz oben als 2. Satz: „Nur sind Ideen keine Kunst; zu mal ihre primitiven Ideen fast jeder massenhaft produzieren könnte“.
Die Skulpturen des werten Herrn Lüpertz sind ja so primitiv, dass sie jeder, der einen Schneemann bauen kann vor- oder nachfriemeln kann. 
Das nenne ich aber nicht Kunst, sondern KleinSTkunst. Und weil sie dazu so abscheulich aussehen, nenne ich sie Anti-Kunst oder Bullshit. Die
Augsburger hatten schon ihre Gründe, warum sie gegen Lüpertz auf die Barrikaden gingen.

                                                                    http://www.myheimat.de/augsburg/kultur/ … 02588.html

Liebe Grüße Armageddon

Anhang aus Wikipedia:
Armando_der Baum Groningen
Westerbork  Flag Armando
Armando UMCG Groningen
Op art von Richard Anuszkiewicz


Hochgeladene Bilder


--- Allein die Ästhetik ist der Weg, das Ziel und der Schlüssel zum Geist und zum Herzen des wahren Kunstliebhabers!  Armageddon

Offline

#9 2010-12-31 16:57:42

niwatoriah
Gast

Re: Kunst oder Bullshit?

mulier tacet in eglesia!

#10 2010-12-31 17:25:26

Armageddon
Gebannt
Registriert: 2010-02-18
Beiträge: 816

Re: Kunst oder Bullshit?

unser Akademiker ist mit seinem Latein am Ende!


--- Allein die Ästhetik ist der Weg, das Ziel und der Schlüssel zum Geist und zum Herzen des wahren Kunstliebhabers!  Armageddon

Offline

#11 2010-12-31 20:46:29

niwatoriah
Gast

Re: Kunst oder Bullshit?

Dann übersetze ich es gern: in der Kirche hat dei Frau zu schweigen bzw. auf dich umgemünzt: wenn es um Kunst geht, halt einfach die Klappe!

#12 2011-01-01 17:53:11

Armageddon
Gebannt
Registriert: 2010-02-18
Beiträge: 816

Re: Kunst oder Bullshit?

Liebe Freunde der Kunst,

niwatoriah schrieb:

Dann übersetze ich es gern: in der Kirche hat dei Frau zu schweigen bzw. auf dich umgemünzt:
wenn es um Kunst geht, halt einfach die Klappe!

kann der Herr Akademiker mal begründen, warum ich die Klappe halten soll? Oder studierte der Herr
Akademiker nur deshalb in der DDR um seinen Landsleuten das Maul zu verbieten? Vielleicht erklärt
ER uns mal, was an oben angeführtem Geschmiere und Gerümpel denn „Kunst“ sein soll! Wenn er
schon als Germanist so sprachlos ist und Redeverbot erteilt, kann er nur ein Möchtegern-Diktator sein!
Passt doch dieses Bild vorzüglich zum selbstbekundeten strammen Kommunisten.

Ich grüße alle Kunstliebhaber 
Armageddon

Anhang : Kunst oder Bullshit?    Aus Wikipedia:
by Jean Dubuffet, Sculpture garden at Museum Kröller Müller
Den_Haag_Spui_Beeld_Karel_Appel
Foto Urheber Framk Vincentz
Foto Wladyslaw Sojka von Stephan Balkenhol


Hochgeladene Bilder

Beitrag geändert von Armageddon (2011-01-01 17:54:54)


--- Allein die Ästhetik ist der Weg, das Ziel und der Schlüssel zum Geist und zum Herzen des wahren Kunstliebhabers!  Armageddon

Offline

#13 2011-01-01 18:04:08

niwatoriah
Gast

Re: Kunst oder Bullshit?

Ja, jeder normal begabte Mensch kann erkennen, dass es sich bei Herrn A. um eine neurotisch gestörte Person handelt, die zur Triebableitung ihrer gestörten Erotik gegen das Böse zu Felde zieht, ohne von Kunst auch nur die geringste Ahnung zu haben. Diese Person tut das genauso konsequent und schrecklich in der Auführung, wie George W. Bush unsere Freiheit verteidigt. Die Weltwirtschaftskrise ist u.a. auf die enormen Kriegsausgaben und die Lockerunmgen im Finanzsektor zurückzuführen, die unter diesem Herrn vorgenommen wurden. Das muss hier ein unbewusstes Vorbild sein.

By the by: ich war als Kind in der DDR, habe aber im "Westen" studiert. Auch habe ich nie den Kommunismus oder die DDR verteidigt, sondern nur die Relation zu dem menschlichen Elend unter Monarchien und rechten Diktaturen hergestellt, welches ja auch nachgewiesenermaßen die historische Wurzel des Kommunismus ist. Also: ohne das weitverbreitete Elend in russland und China wäre der Kommunismus nicht entstanden, diese Tatsache ist unumstößlich. Punkt.

Wer das Licht immer mit nem Hammer ausmacht, lieber Herr A., der muss sich nicht wundern, wenn er a) dauernd nen Kurzen hat und b) so viele Glühbirnen verbraucht.

Und nun  hast er wirklich ne Klette am Hintern, die seiner würdig ist!

Ich grüße die Kunstliebhaber nicht, denn die können´s hier gar nicht aushalten!

#14 2011-01-01 18:45:41

Armageddon
Gebannt
Registriert: 2010-02-18
Beiträge: 816

Re: Kunst oder Bullshit?

Liebe Freunde der Kunst,

niwatoriah schrieb:

Wie konnte sich die Menschheit sich vor dem Kommunismus fürchten?

Ist eine Liebeserklärung an die kommunistischen Tyrannen.

niwatoriah schrieb:

Also: ohne das weitverbreitete Elend in russland und China wäre der Kommunismus nicht entstanden,
diese Tatsache ist unumstößlich. Punkt.

Und somit war es nötig die Diktatur des Kommunismus zu installieren, um die Völker vom Regen in die Traufe
zu schicken; 1,5 Milliarden Menschen einzusperren, zu drangsalieren und über 126 Millionen zu morden.
Schach matt. Punkt.

Dafür kriegst du auch ein schönes Gerümpel. Siehe unten!

Bildet euch eine Meinung!  Ich grüße alle Kunstliebhaber
Armageddon

Anhang: Foto Axel Mauruszat    Barnett Newman Broken Obelisk            Quelle Wikipedia


Hochgeladene Bilder


--- Allein die Ästhetik ist der Weg, das Ziel und der Schlüssel zum Geist und zum Herzen des wahren Kunstliebhabers!  Armageddon

Offline

#15 2011-01-01 22:08:44

niwatoriah
Gast

Re: Kunst oder Bullshit?

Om Mani Padme Hum
siehe auch: http://www.youtube.com/watch?v=4noQ0MD1_8s

Ansonsten gilt noch zu bemerken, dass eine Frage keine Liebeserklärung ist, sondern eine Frage. Vielleicht sollte der Herr A. sein Liebeswerben mal von Fragen auf Erklärungen umstellen, mag sein, dass er da eher auf Gehör stößt.

Mann inne Tünn, der Kommunismus ist doch besiegt, oder nich? Und dennoch steigt die Zahl der Hungernden weiter an. Ich mache darauf aufmerksam, dass dies eine Feststellung der UNO und der WHO ist, und somit keine Liebeserklärung darstellt, sondern das Todesurteil für viele Menschen.

#16 2011-01-02 00:15:26

niwatoriah
Gast

Re: Kunst oder Bullshit?

Hier noch ein Bildchen, das die rote Gefahr deutlich vor Augen führt. Aus dieser geistigen Quelle kann man immerdar schöpfen, sowohl gegen entartete Kunst als auch gegen den Kommunismus. Denn zwar hat dieser Psychopath ca. 75 Millionen Menschen auf dem Gewissen und die Teilung Europas herbeigeführt (nebenbei den Amerikanern ihre Hegemonialmacht ermöglicht), zwar hat er sich feige erschossen und ein vernichtetes Land hinterlassen, aber seine "goldenen" Gedanken sind unverrottbar. So, und nun schreib mal annen Admin, dasse das dir nich zu bieten lassen musst! Aber da der sich von dir so viel bieten lässt .....

#17 2011-01-02 00:16:26

niwatoriah
Gast

Re: Kunst oder Bullshit?

#18 2011-01-03 17:10:02

Armageddon
Gebannt
Registriert: 2010-02-18
Beiträge: 816

Re: Kunst oder Bullshit?

vier wundervolle Maler:

Georg Baselitz: http://www.google.de/images?hl=de&gbv=2 … +&gs_rfai=
Helen Frankenthaler: http://www.google.de/images?hl=de&gbv=2 … der+suchen
Hans Geistreiter: http://www.google.de/images?hl=de&gbv=2 … a=N&tab=wi
Karl Otto Götz: http://www.google.de/images?um=1&hl=de& … =&gs_rfai=

Links in Beitrag 1 nachgetragen

Anhang:
Foto Frank Vincentz Autobahndenkmal 1967  Peter Brünimg
Ring des Seyns by Kazuo Katase

Ich grüße alle Kunstliebhaber
Armageddon


Hochgeladene Bilder


--- Allein die Ästhetik ist der Weg, das Ziel und der Schlüssel zum Geist und zum Herzen des wahren Kunstliebhabers!  Armageddon

Offline

#19 2011-01-03 18:28:28

niwatoriah
Gast

Re: Kunst oder Bullshit?

Oh, was sind denn das für ungewohnte Töne? Hat der Wolf Kreide gefressen? Glaubt er, seine Hirnwäsche habe dazu geführt, dass wir jetzt einhellig rufen: "Oh, was ne schreckliche Anti-Kunst!"? Oder meint er das echt? Und wenn ja, wie unterscheiden sich die Meisterwerke von der Remoten-Kerze bzw. dem Hoola-Hop-Reifen am Fahnenmast? Da sieht man mal, dass ein autoritäres Regime unfähige Bürger hinterlässt, unsicher, ängstlich und voller banger Fragen!

#20 2011-01-03 23:44:52

Kunstdozent-München
Forenmitglied
Registriert: 2010-11-01
Beiträge: 103

Re: Kunst oder Bullshit?

@niwatoriah

er schreibt ja er grüßt alle Kunstliebhaber. Also auch Dich als AK-Fan. smile

@Amageddon

Helen Frankethaler empfinde ich nicht mal mehr als Antikunst....

und schön wärs auch wenn du uns mal aufklären würdest, wie du Antikunst definierst. Vielleich vereinfacht dies unser Diskurs....

Beitrag geändert von Kunstdozent-München (2011-01-03 23:47:31)

Offline

Fußzeile des Forums

 
Artring.com | Artring.de