Home  |  Galerie  |  Forum  Registrieren  |  Anmelden  

Sie sind nicht angemeldet.

#1 2010-12-27 11:44:11

Schildkroete
Neues Forenmitglied
Registriert: 2010-12-27
Beiträge: 2
Website

Jesusstatue/Jesusfigur

Hallo - kann mir jemand helfen? Ich besitze eine ca. 70 cm große Jesusfigur, auf deren Rückseite die Signatur A.R. 1916 eingeritzt ist. Die Figur ist vermutlich aus Österreich. Ich wüsste gerne, welcher Künstler sich dahinter verbirgt bzw. wie ich die Statue eventuell auch veräußern kann.


Hochgeladene Bilder

Beitrag geändert von Schildkroete (2010-12-31 15:29:28)

Offline

#2 2010-12-27 16:20:05

Evalott
Forenmitglied
Registriert: 2010-09-19
Beiträge: 270

Re: Jesusstatue/Jesusfigur

Hallo!

Ein theologisches Forum wäre in diesem Falle auch ganz hilfreich.

Ein Bild, sowie Hinweise darauf, aus welchem Material sie besteht. Besitzt sie in irgend einer Weise eine Extravaganz in ihrer Erscheinung? In welchem Zustand ist sie überhaupt, und in diesem Sinne auch noch zu einer Rekonstruktion geeignet? Die Einschätzung eines Kunsthändlers in Deiner Nähe.

So hast Du dann so einiges um sie zu veräußern, wobei der Zustand dieser Figur der wichtigste Faktor dabei ist.


Tschau!.

Beitrag geändert von Evalott (2010-12-27 16:46:15)


" Kunst ist, den gesunden Mittelpunkt unseres Daseins zu leben "

Offline

#3 2010-12-28 12:16:49

Kunstdozent-München
Forenmitglied
Registriert: 2010-11-01
Beiträge: 103

Re: Jesusstatue/Jesusfigur

Das kann nur eine Arbeit von Arci Rinokki sein. Man erkennt es auch eindeutig auf dem Foto. Am besten noch mal an Evaflott wenden, er ist Profi in diesem Bereich.

Offline

#4 2010-12-28 15:24:55

Evalott
Forenmitglied
Registriert: 2010-09-19
Beiträge: 270

Re: Jesusstatue/Jesusfigur

Ich denke, es ist klar, dass es diesen Künstler garnicht gibt, und der Text ist suspekt, manipulativ. Manipulation verbinde ich mit Perversion. Das Tier in Menschensgottgestalt.

Und noch einmal

Vom Bezwecken allen Frevels

"Keine Bosheit dieser Welt, kann den Hass in mir entfachen"

cPoesia

Was machst Du mit Diesem Hassgefühl, wenn Du an Menschen gerätst, die Dir die erwartete Reaktion nicht geben, die Du brauchst um diese Emotion ab zu bauen?

Beitrag geändert von Evalott (2010-12-28 17:21:55)


" Kunst ist, den gesunden Mittelpunkt unseres Daseins zu leben "

Offline

#5 2010-12-28 15:28:02

Evalott
Forenmitglied
Registriert: 2010-09-19
Beiträge: 270

Re: Jesusstatue/Jesusfigur

Ergibst Du Dich dem eigenen Bedauern? Begibst Du Dich hinter die Mauer Deiner Kindheit? Tust Du eigentlich immer das was Du tun musst?

Aus Interesse

Tschau!

Beitrag geändert von Evalott (2010-12-29 15:55:19)


" Kunst ist, den gesunden Mittelpunkt unseres Daseins zu leben "

Offline

#6 2010-12-28 17:40:22

niwatoriah
Gast

Re: Jesusstatue/Jesusfigur

Man nannte ihn "Das Tier", den Teufel. Und der steckt Evalott im Marg. Vade retro Satana!
http://en.wikipedia.org/wiki/Vade_retro_satana

#7 2010-12-28 22:24:47

Kunstdozent-München
Forenmitglied
Registriert: 2010-11-01
Beiträge: 103

Re: Jesusstatue/Jesusfigur

@ Evaflott

Satanas Abraxas, Saat des Bösen, Du lockst mich nicht Spuckteufel. Gegoogelt hast Du trotzdem, bei 3 Treffern wars ein Kinderspiel Dich bis hierher anhand Deiner Ip-Adresse zu verfolgen und überlege noch mal #5, Du musst die Texte umstellen damit sie Sinn ergeben. Philosophische Satzbildung entsteht im Innerem, es mit Gewalt zu versuchen ergibt nur holes Gefrase.

Offline

#8 2010-12-31 15:36:25

Schildkroete
Neues Forenmitglied
Registriert: 2010-12-27
Beiträge: 2
Website

Re: Jesusstatue/Jesusfigur

Ich habe ein Foto eingestellt für die "Jesustatue". Könnte "Kunstdozent-München" sich dieses noch einmal anschauen und mir schreiben? haben Sie keine e-Mail-Adresse, an der ich Sie anschreiben kann? Oder weiss ich nur nicht wie??
Danke - Schildkroete

Offline

Fußzeile des Forums

 
Artring.com | Artring.de