Home  |  Galerie  |  Forum  Registrieren  |  Anmelden  

Sie sind nicht angemeldet.

#1 2010-10-21 17:18:37

klokunst
Neues Forenmitglied
Registriert: 2010-09-17
Beiträge: 6

Abmahnungen wegen Tauschbörsennutzung

Das Thema mag vielleicht nicht ganz passend sein, jedoch ist es sicher nicht ganz unwichtig: Das liebe gute Urheberrecht. Und wen hat`s jetzt richtig erwischt: Bushido. Denn der hat immer mal hier und dort ein paar Stücke aus Liedern anderer Künstler geklaut. Dazu gab`s vor ein paar Monate eine Entscheidung. Mehr dazu hier.
Das aber nur als Einleitung. Ich bin ja ein Gegner von Tauschbörsen, weil mir der Wert von Musik oder Film in einer Datei auch gut angelegt vorkommt. Muss ja nicht immer was sein, was man in der Hand hat. Mich interessiert, ob jemand schonmal Erfahrungen mit Abmahnungen wegen Tauschbörsennutzung bekommen hat. Oder kennt irgendwer wen? Was kostet eine entsprechende Abmahnung?

Offline

#2 2010-10-21 17:24:52

klokunst
Neues Forenmitglied
Registriert: 2010-09-17
Beiträge: 6

Re: Abmahnungen wegen Tauschbörsennutzung

Und dabei ist mir noch folgendes unter die Nase gekommen: Klick! Das finde ich eigentlich relativ wegweisend. Was denkt ihr?

Offline

#3 2010-10-21 23:38:57

niwatoriah
Gast

Re: Abmahnungen wegen Tauschbörsennutzung

Ja, also, Bushido, das ist wirklich ne Leitfigur, fast so bedeutend wie Buddha! Und wenn der halt Kollegen watt klaut, dann sollen die sich gefälligst gebauchpinselt fühlen, oda watt? Ich finde es toll, dass Bushido auf alles fuckt und ihm das auch noch egal ist, das ist mega-in. Auch, wie er das immer alles hindreht, ist einfach geil! Alle anderen sind einfach Opfer!

Es freut mich auch, hier im Kunstforum endlich mal n echten Bushido-Macho-Fan kennen zu lernen. Das turnt mich voll an, ey boah! Deshalb hier n echter Rap von mir:

A jab jab, - ich greidf der Möse an den Titt,
die iss zu blöd und macht nich mit,
da rufe ich zu Allah in Extase:
"Mach sie platt, die alte Nase!",
und sie fällt mit dem Schädel innen Spiegel,
zack, war er down, mein armer Schniedel,
Denn er muss flutschen, wenn er eine sieht die zieht,
und sagt´se "Nee!", kapiert er´s niet!

Diese Datei ist zum beliebigen Kopieren freigegeben. Das ist fair, denke ich!

#4 2010-10-21 23:46:12

Armageddon
Gebannt
Registriert: 2010-02-18
Beiträge: 816

Re: Abmahnungen wegen Tauschbörsennutzung

Hallo Andreas,

zieh schnellstens dein Angebot zurück. Mit dem Talent kommst du groß raus.
Endlich hast du deine Berufung gefunden.

Gruß Armageddon


--- Allein die Ästhetik ist der Weg, das Ziel und der Schlüssel zum Geist und zum Herzen des wahren Kunstliebhabers!  Armageddon

Offline

#5 2010-10-22 00:58:42

niwatoriah
Gast

Re: Abmahnungen wegen Tauschbörsennutzung

Thanks dear Armageddon,

in case I´ll make You my manager!

Andreas

#6 2010-10-22 22:22:11

niwatoriah
Gast

Re: Abmahnungen wegen Tauschbörsennutzung

Nun muss ich aber zugeben, dass ich wie´n Truthahn inner Balz auf das Thema Bushido und Tauschbörsennutzung abgefahren bin, dabei ging es - ganz raffiniert eingefädelt - eigentlich um klokunst! Naja, dazu kann ich weniger sagen, aber Armageddon wird sich freuen, auf diese Verschärfung von Anti-Kunst hin zu klokunst (klein geschrieben, das ist noch mal anti von Anti, also müsste es jetzt n Energieblitz geben und keine Materie mehr übrig bleiben) einzugehen.

Demütigst,

das andere Aas.

#7 2010-10-24 18:20:55

Armageddon
Gebannt
Registriert: 2010-02-18
Beiträge: 816

Re: Abmahnungen wegen Tauschbörsennutzung

Hallo Andreas,

niwatoriah schrieb:

aber Armageddon wird sich freuen, auf diese Verschärfung von Anti-Kunst hin zu klokunst (klein geschrieben, das ist noch mal anti von Anti,
also müsste es jetzt n Energieblitz geben und keine Materie mehr übrig bleiben) einzugehen.

Daneben getippt Andreas. Der Begriff „Anti-Kunst“ ist universell verständlich und weckt Neugierde; während „klokunst“ abstoßend wirkt und die
Neugierde bremst. Eine Verschärfung ist nicht nötig. Kaputt ist kaputt und die Materie schon seit Beuys auf Null. Ich beginne damit, (im Kleinen)
das glücklicherweise heil davongekommene Volk, davon zu überzeugen, sich der Anti-Kunstaggressoren zu erwehren. 

Gruß Armageddon


--- Allein die Ästhetik ist der Weg, das Ziel und der Schlüssel zum Geist und zum Herzen des wahren Kunstliebhabers!  Armageddon

Offline

#8 2010-10-29 13:53:21

klokunst
Neues Forenmitglied
Registriert: 2010-09-17
Beiträge: 6

Re: Abmahnungen wegen Tauschbörsennutzung

das lenkt die diskussion in eine merkwürdige richtung...

im übrigen HASSE ich bushido und kann mit der musik noch weniger anfangen. daher kommt`s nun also nicht...;-)

Beitrag geändert von klokunst (2010-10-29 13:55:22)

Offline

#9 2010-10-29 14:44:55

Ferich
Forenmitglied
Registriert: 2010-05-29
Beiträge: 433

Re: Abmahnungen wegen Tauschbörsennutzung

@klokunst,
ich frage mich, weshalb du dich mit dem Namen abwertest, war es dir bewusst ? Denn dein Nickname repräsentiert dich und ist suboptimal warum?
LG Ferich

Offline

#10 2010-10-29 16:20:12

klokunst
Neues Forenmitglied
Registriert: 2010-09-17
Beiträge: 6

Re: Abmahnungen wegen Tauschbörsennutzung

hahaha, ich habe derart lange nach einem nick überlegt, dass mir nichts besseres eingefallen ist. keine sorge, er ist mir nicht auf dem klo eingefallen. hatte es irgendwann vor augen.

aber ich verstehe die assoziation klo/bushido...;-)

Offline

#11 2010-10-29 16:24:45

Armageddon
Gebannt
Registriert: 2010-02-18
Beiträge: 816

Re: Abmahnungen wegen Tauschbörsennutzung

der ganze Hipp Hopp Scheiß ist Anti-Kunst.


--- Allein die Ästhetik ist der Weg, das Ziel und der Schlüssel zum Geist und zum Herzen des wahren Kunstliebhabers!  Armageddon

Offline

#12 2010-10-29 16:55:17

Ferich
Forenmitglied
Registriert: 2010-05-29
Beiträge: 433

Re: Abmahnungen wegen Tauschbörsennutzung

@klokunst,
bushido habe ich dabei gar nicht bedacht, dennoch aus psychologischer Sicht, wertest du dich herab und auch wenn du meinst dir dabei nichts gedacht zu haben, bist du im Irrtum, ohne denken wärst nicht auf diesen  Nickgekommen, dein Unbewusstes spielt immer in allem eine Rolle - egal was du denkst oder was du tust. Also würde mal überlegen, wie du dich selbst siehst, ohne ein lautes Ha Ha Ha, lenkt und überspielt nur von sich selbst ab.

Malst du ? und ja was? ich meine du bist ja nicht so ganz ohne hier gelandet  oder?
Klo Assoziiere ich mit Entleeren etwas aus den Körper pressen (hört sich lustig an, ist aber nicht so gemeint), mit Scheiße, Abfall etc.

lg Ferich

Offline

#13 2010-10-29 16:58:43

Ferich
Forenmitglied
Registriert: 2010-05-29
Beiträge: 433

Re: Abmahnungen wegen Tauschbörsennutzung

@Armageddon,
da hast du mal wieder vollkommen Recht, aber es ist für manche Jugendliche ein guter Ausdruck, wenn ihnen sonst keiner zuhört oder wenn sie sonst keine Worte finden, für ihre Lage - die nicht nur selbstverschuldet ist. Deswegen finde ich manchmal diese Art besser als die Faust benutzen;)

lieben Gruß Ferich

Offline

#14 2010-10-29 23:33:07

niwatoriah
Gast

Re: Abmahnungen wegen Tauschbörsennutzung

Diese ganzen sogenannten pädagogischen Sülzer gehen entsetzlich auf den Sack: "für manchen Jugendlichen ein guter Ausdruck, wenn .... ". So sülzen alle Eltern, die keinen Bock haben, sich um ihre Kinder zu kümmern und die die Scheiße, die die Kinder sich reinziehen, als wichtigeb Bewusstseinsbildungsprozess zurecht biegen. In dieser Hinsicht hat Armageddon mit seinem Antikunstbegriff den Nagel auf den Kopf getroffen.

#15 2010-10-30 14:40:27

Ferich
Forenmitglied
Registriert: 2010-05-29
Beiträge: 433

Re: Abmahnungen wegen Tauschbörsennutzung

@niwatoriah,
weil du ja auf meinen Text deine Meinung äußerst ohne mich direkt anzuschreiben, gehe ich dennoch darauf ein.

Quatsch mit Soße; wenn alle Eltern so sülzen würden, tun  sie aber leider  nicht, sondern Menschen die mit Jugendlichen arbeiten, denn genau genommen - klage ich die Unfähigkeit der Eltern an, die Gewalt der Jugendlichen sind Produkte aus der Erziehung oder dem Desinteresse der Eltern für ihre Kinder. Gerade Jugendliche mit Migrationshintergrund sind den alten Erziehungsmuster unterworfen, erleben Gewalt Zuhause und die Gesellschaft stigmatisiert sie noch zusätzlich, anstatt die Eltern als Übeltäter zu entlarven und Abhilfe zu schaffen. Gerade bei den Muslimen sind die Traditionen von Gewalterziehung geprägt und damit meine ich nicht "nur" eine Ohrfeige, sondern Prügel! Gewalt erzeugt Gewalt! Deswegen ist Musik manchmal ein hilfreicher Ausdruck, um der Wut im Bauch Ausdruck zu verleihen. Natürlich sind Deutsche da nicht ausgeschlossen, Desinteresste Eltern die selbst lieber Computerspiele spielen, anstatt ihren Kindern ein Mittagessen zu zubereiten, zeigt auch die Speisung der Tafel. Zeigt auch die große Anzahl der psychsich Kranken zb. Borderline ...

Viele Kinder und Jugendliche geht es heute wesentlich schlechter als in den 60er Jahren, trotz Fortschritt - trotz Wissenschaft und Forschung, weil menschliche Werte wie Geborgenheit, Liebe, Schutz und Urvertrauen verloren gegangen sind. Empathie muss vorgelebt werden!

Und das ein Bushido aus dieser Katastrophe Profit zieht, wird von den Managen, Politikern und anderen Macht- und Prestigegeilen wohl vorgelebt.

Bushido ist ein kleines Licht - ein Glühwürmchen

Wünsche dir einen guten Tag
Ferich

Offline

#16 2010-10-30 22:36:31

Armageddon
Gebannt
Registriert: 2010-02-18
Beiträge: 816

Re: Abmahnungen wegen Tauschbörsennutzung

Hallo liebe Ferich,

stimme dir voll zu. Andererseits sind die Eltern der Kinder auch wiederum die Opfer ihrer eigenen Erziehung und so setzt sich die Spirale endlos fort.
Ich weiß jetzt nicht ob ich damit in ein Wespennetz steche, aber mein Vorschlag wäre, die sogenannte Kunsterziehung in der Schule, dieses anti-
ästhetische Basteln mit Recyclingmaterialien und Ähnlichem, ersatzlos zu streichen und stattdessen mehr allgemeine Lebenserziehung zu lehren.

Einen schönen Abend noch, Gruß Armageddon


--- Allein die Ästhetik ist der Weg, das Ziel und der Schlüssel zum Geist und zum Herzen des wahren Kunstliebhabers!  Armageddon

Offline

#17 2010-10-31 00:03:06

Ferich
Forenmitglied
Registriert: 2010-05-29
Beiträge: 433

Re: Abmahnungen wegen Tauschbörsennutzung

Lieber Armageddon,
genau die Spirale kann unterbrochen werden, wenn man bereit zu lernen, Aufklärung und Hilfestellung müssen aber auch angenommen werden wollen. Dennoch sind gerade die Gebildeten Landsleute (mit Migrationshintergrund) die diese Aufgabe leisten müssten, weil dadurch der Widerstand und das Aufbrechen der alten Traditionen besser und effektiver gelingen kann. Also weniger anklagen, mehr Aufklärung und Unterstützung, wie überall notwendig ist fördern und fordern die richtige Balance.

Nee, Kunst sollte in der Schule bleiben, weil gerade Kinder zu Hause seltener über ihre eigenen Talente etwas erfahren, immer häufiger vor TV oder Rechner sitzen. Kunst kann genau wie Musik sich ausprobieren und Fähigkeiten entdecken, oder auf Missstände hinweisen. Kunst kann bei Kindern  therapeutisch wirken und manchmal als erster Zugang zum Innern benutzt werden, oder malen was Angst macht etc. 
Ich bin der Meinung die Religion sollte aus den Schulen verbannt werden, anstatt noch dieses für Muslime in den Schulen hinein bringen. Denn der Staat sollte von der Religion getrennt sein, so wie auch geschrieben steht, anstatt der Staat sich als Handlanger benutzen zu lässt, und die Kirchensteuer eintreibt wovon er, dann ich glaube 3% einbehalten tut. Religion und Glauben ist privat Sache und sollte rigoros so behandelt werden.

Im 3. Jahrtausend und wo Reisen durchs Weltall möglich ist, sollte doch niemand mehr die Mythen von Adam und Eva und einer sprechenden Schlange glauben.

Schönes Restwochenende
Ferich

Offline

#18 2010-11-02 18:30:42

Kunstdozent-München
Forenmitglied
Registriert: 2010-11-01
Beiträge: 103

Re: Abmahnungen wegen Tauschbörsennutzung

@ZENSURkunst

bist Du ich, hab ich mich hier 2x angemeldet? Ich schreib nicht über Bushdo. Geh von Dannen böser Geist, Dein Nick versaut die Atmosphäre.
Melde Dich nochmal an, aber mit Stil oder konstruktiv - destruktiv (kleiner Wink für Armergeddon)

Offline

#19 2010-11-02 22:42:45

Armageddon
Gebannt
Registriert: 2010-02-18
Beiträge: 816

Re: Abmahnungen wegen Tauschbörsennutzung

Anti-Kunstdozenten sind auch schlechte Komiker.


--- Allein die Ästhetik ist der Weg, das Ziel und der Schlüssel zum Geist und zum Herzen des wahren Kunstliebhabers!  Armageddon

Offline

#20 2010-11-03 23:36:14

niwatoriah
Gast

Re: Abmahnungen wegen Tauschbörsennutzung

Statt über die wahre Kunst sollte man vielleicht mal über das wahre Leben reden. Alle die Ganoven, die zu den Wagnerfestspielen fahren, haben sich reichlich am Volk bedient, und zum Ausgleich ziehen sie sich den gleichen verquasten Mist rein, den schon der Führer mit Leni Riefenstahl an der Seite sich reingezogen hat. Das ganze absurde Theater wird mit Millionebeträgen subventioniert, für Jugendarbeit etc. wird Geld gestrichen. Man bekommt nicht mal nen Pausenapfel zusammen, weil die Gemeinden die 50% sparen wollen, die sie dazu bezahlen müssten, denn 50% zahlt der Bund.

Natürlich ist die Antikunst auch keine Lösung, aber sie bescheißt die Reichen, denn die allein können sich diesen Scheiß leisten, genauso, wie die die kleinen Leute bescheißen, um selbst reich zu werden. Ich bin dieses elendige Kulturgesülze satt. Jesus hat die Händler aus dem Tempel getrieben, das hat jeder dämliche Idiot irgendwann mal mitbekommen. Aber was nützt das? Er kriecht den Händlern in den A.... und hält dessen Schein- und Täuschwelt für höhere Kultur.

Alles klar? Nun versteht man vielleicht auch, warum meine Bilder absichtlich nicht zu dieser "höheren" Kultur gehören: weil ich´s nicht will und weil ich diesen ganzen Firlefanz hasse.

Fußzeile des Forums

 
Artring.com | Artring.de