Home  |  Galerie  |  Forum  Registrieren  |  Anmelden  

Sie sind nicht angemeldet.

#1 2010-07-24 13:55:32

Sandra
Neues Forenmitglied
Ort: Bern
Registriert: 2010-07-24
Beiträge: 5
Website

Bildbewertung

Ein Hallo an alle Leser...

Ich würde von Euch gerne eine ehrliche Meinung hören,evt. auch Besserungsvorschläge etc.
Ich habe vor knapp 2 Jahren angefangen zu malen, aber ich kann mich schlecht beurteilen und möchte darum gerne
fremde Meinungen hören um abzuschätzen, ob die Bilder gut sind oder nicht. Klar Kunst liegt im Auge des Betrachters
und die ist bei jedem etwas anderst....
Ich bedanke mich jetzt schon für Eure Meinungen...
Sandra


Hochgeladene Bilder

Beitrag geändert von Sandra (2010-07-24 14:13:40)

Offline

#2 2010-07-24 16:20:01

abstraktum
Forenmitglied
Registriert: 2009-12-18
Beiträge: 86

Re: Bildbewertung

ich bezweifel das die beiden bilder von dir sind.
ich denke ehr das du nen troll bist.


Probier doch mal Zink

Offline

#3 2010-07-25 09:12:14

Armageddon
Gebannt
Registriert: 2010-02-18
Beiträge: 816

Re: Bildbewertung

Hallo Sandra,

das ist Anti-Kunst vom Feinsten. Der Grund, warum Niemand sie versteht. Nicht mal die oder der Anti-Künstler/in, also in diesem Fall du selbst. Der Hammer ist, dass du dies auch noch selbst zugibst. Wer dich dies gelehrt hat, war ein Schwindler und Betrüger. Mal was Vernünftiges wie z.B.   "Ölmalerei von Marion_Masjosthusmann", die angehende Künstlerin die ich vor dir bewertete. Als Beruf wirst du damit verhungern, als Hobby versauern. Lies mal über Anti-Kunst in meinen Beiträgen.

Gruss Armadeddon


--- Allein die Ästhetik ist der Weg, das Ziel und der Schlüssel zum Geist und zum Herzen des wahren Kunstliebhabers!  Armageddon

Offline

#4 2010-07-25 10:07:16

Sandra
Neues Forenmitglied
Ort: Bern
Registriert: 2010-07-24
Beiträge: 5
Website

Re: Bildbewertung

abstraktum schrieb:

ich bezweifel das die beiden bilder von dir sind.
ich denke ehr das du nen troll bist.

Diese Bilder sind von mir persönlich gemalt worden und findest diese auch auf meiner Homepage.

Offline

#5 2010-07-25 10:11:17

Sandra
Neues Forenmitglied
Ort: Bern
Registriert: 2010-07-24
Beiträge: 5
Website

Re: Bildbewertung

Armageddon schrieb:

Hallo Sandra,

das ist Anti-Kunst vom Feinsten. Der Grund, warum Niemand sie versteht. Nicht mal die oder der Anti-Künstler/in, also in diesem Fall du selbst. Der Hammer ist, dass du dies auch noch selbst zugibst. Wer dich dies gelehrt hat, war ein Schwindler und Betrüger. Mal was Vernünftiges wie z.B.   "Ölmalerei von Marion_Masjosthusmann", die angehende Künstlerin die ich vor dir bewertete. Als Beruf wirst du damit verhungern, als Hobby versauern. Lies mal über Anti-Kunst in meinen Beiträgen.

Gruss Armadeddon

Danke Armadeddon für Deine ehrliche Anwort. Die Bilder von Marion kann man wohl unmöglich mit meinen vergleichen..meine gehören zu den "Abstrakten" und wollen auch etwas ganz anderes aussagen. Da sind wir wieder bei meinem Satz..."Kunst liegt im Auge des Betrachters" gut gibt es da verschiedene Meinungen und Gefallen, sonst würden alle die selben Bilder malen oder kaufen.

Offline

#6 2010-07-25 13:24:47

Armageddon
Gebannt
Registriert: 2010-02-18
Beiträge: 816

Re: Bildbewertung

Hallo Sandra,

Kunst liegt im Auge des Betrachters, richtig. Anti-Kunst auch.
Anti-Kunst sind tausendfache Kopien und Variationen, von denen die Ersten so schlecht sind wie die Letzten, einschließlich dem Original. Dein sogenanntes abstraktes Bild ist entstanden, weil du bei anderen Anti-Künstlern abgekupfert hast. Häng dein Bild neben hundert Andere dieser Art und du wirst feststellen, du hast weder neue Ideen, noch hast du eine neue Technik entwickelt, noch machen die Bilder irgend einen Sinn. Du sagst deine Bilder wollen auch etwas ganz anderes aussagen. Was sagen sie überhaupt aus? Du weißt es selbst nicht. Erwartest du, dass der Betrachter nun bitteschön für dich auf die Suche zu gehen hat? 
Die Bilder sind ganz simpel gesagt die Variation von tausenden abstrakten Variationen. Du bist eine Kopistin, die nur mitschwimmt und hofft, vom scheinbar großen Kuchen, der aber leider getürkt ist, einen winzigen Teil zu ergattern. Da du aber allein in Deutschland 10 000 tausend Anti-Kunstkonkurrenten hast, ist selbst der getürkte Minikuchen zu winzig um davon das Salz in deiner Suppe zu finanzieren. Es sei, du entwickelst dich hin zum ästhetisch Abstrakten, einer Modeerscheinung, dann dürftest du vielleicht die Suppe und auch noch ein paar Euro mehr bekommen.

Während man dem ersten Bild noch eine gewisse, aber geringe Ästhetik in den Farben abgewinnen kann, ist das Zweite totaler Käse. Es sieht aus wie das Neben- oder Abfallprodukt einer Werbeidee.

Das Ziel der Anti-Kunst ist die Entwurzelung des Menschen von seinem guten Geschmack. Weshalb du dich nach eigener Aussage selbst nicht mehr beurteilen kannst. Das geht mittlerweile schon sehr vielen jungen Menschen so. Hast du bemerkt, das der Geschmack, wie die Leute heute rumlaufen immer schlimmer wird. Wir sind heute schon bald so weit, dass Jeder, auch der Reiche, am Sonntag mit zerschlissenen Jeans rumläuft. Der gute Geschmack, wie wir uns kleiden, bleibt auf der Strecke.

Zu deiner Aussage : --- gut gibt es da verschiedene Meinungen und Gefallen, sonst würden alle die selben Bilder malen oder kaufen.

>>> Schlechtes und typisches Argument der Antikunstgemeinde. Tausend Maler können dein Bild verreißen und dennoch werden sie alle ein anderes Bild malen oder kaufen.

Nichts für Ungut. Du gehst deinen Weg. So oder so.

Gruss Armageddon

Anhang  : Abstraktes Bild von Congo dem Schimpansen             Quelle: Wikipedia
Nachtrag: Malt der Affe, schweigt er weise. Malt der Anti-Künstler, macht er sich zum Affen, um zu beweisen, dass er das auch kann.


Hochgeladene Bilder

Beitrag geändert von Armageddon (2010-07-25 18:30:57)


--- Allein die Ästhetik ist der Weg, das Ziel und der Schlüssel zum Geist und zum Herzen des wahren Kunstliebhabers!  Armageddon

Offline

#7 2010-07-25 18:40:40

der gebenedeite
Forenmitglied
Registriert: 2009-10-14
Beiträge: 311

Re: Bildbewertung

Hallo Sandra,
also ehrlich mit dem 1. Bild kann ich nicht so viel anfangen.
Wirkt zwar sehr ausdrucksstark und dynamisch (was immer es darstellen soll)
aber die Verteilung von Flächen und Farben ist m.E. eher willkürlich und
folgt keinem erkennbaren Kompositionsprizip. Noch ein bisserl üben und es
wird schon was draus ...

Das 2. Bild / Triptichon beeindruckt mich schon mehr.
Der quasi-metallische Glanzeffekt im Hintergrund drückt
in Kombination mit dem schwungvollen Lininen eine gewisse
formale Eleganz aus und zeigt auch, dass du maltechnisch nach
2 Jahren schon einiges gelernt hast.

Gratuliere und weiter viel Erfolg.

PS. die Vorwürfe in Richtung "Anitkunst" von Armageddon musst du nicht
kommentieren; "Antikunst" ist ein spezielles Steckenpferd und eine Punzierung
die Armageddon gern allen Werken aufdrückt, die stilistische
nach dem Spätimpressionismus einzuordnen sind.

Beitrag geändert von der gebenedeite (2010-07-25 18:42:07)


Arche hemisy pantos

Offline

#8 2010-07-25 19:33:12

Sandra
Neues Forenmitglied
Ort: Bern
Registriert: 2010-07-24
Beiträge: 5
Website

Re: Bildbewertung

Hallo gebenedeite
Vielen Dank für Deine ausführliche und ehrliche Antwort. Ich bin froh fremde "Kritik" zu lesen, denn aus Fehler kann man bekanntlich lernen.
Liebe Grüsse

Offline

#9 2010-07-26 04:01:57

abstraktum
Forenmitglied
Registriert: 2009-12-18
Beiträge: 86

Re: Bildbewertung

ok dann geh ich mal davon aus das, dass deine sind.

alsooo zu dem ersten bild:
du solltest mehr tiefe in das bild bringen oder die unterlage wenigstens grundierendenn solche farben wie gelb brauchen einen weißen untergrund zum strahlen.
ein bischen farblicher kontrast wäre auch nicht schlecht.
die farbauswahl ist mir ein wenig zu unkreatiev, daran solltest du noch arbeiten.

zum zweiten bild:
es errinert mich an ein druck den man im bauhaus kaufen kann, die seperationder flache ist total offensichtlich und langweilig, bevor du sowas probierst solltest du dir erstmal im klaren darüber werden wie du die flächen auf deiner leinwand platzierst bevor du die leinwand separierst.
die weißen schnörkel sprengen das bild und passen nicht an diese stelle wie ich finde, das ganze ist mir zu klar und es fehlt mir der mut bei dem ganzen.
sei radikaler.


Probier doch mal Zink

Offline

Fußzeile des Forums

 
Artring.com | Artring.de