Home  |  Galerie  |  Forum  Registrieren  |  Anmelden  

Sie sind nicht angemeldet.

#1 2009-11-06 17:53:40

Jakub
Forenmitglied
Registriert: 2009-10-20
Beiträge: 40

noch nicht fertig

ich habe heute neue Bild angefangen und bitte Euch um Eure meinung/ kritik. Ich bedanke mich herzlich smile


"Der Schlaf" Acryl auf Leinwand 100x80cm.


Hochgeladene Bilder

Beitrag geändert von Jakub (2009-11-06 17:54:31)

Offline

#2 2009-11-07 07:06:39

meierhelmbrecht
Gast

Re: noch nicht fertig

Nun, es handelt sich um eine klassisch-meisterliche Bildidee und ich fühle mich an http://de.wikipedia.org/wiki/Jean-Augus … que_Ingres
erinnert.

Die Achse des Körpers, der Faltenwurf des Tuches und der Fluchtpunkt liegen gemeinsam in der Diagonale. Sozusagen ein polyphones Gemälde(ich schwärme für polyphone Musik, allerdings nicht das hinlänglich bekannte, langweilige gregorianische Gequake, sonder mehr Renaissance und Barock).
Das Tuch schwingt mit der Diagonale wie eine Bordun-Seite, der fantasiebegabte Betrachter kann sich darunter versteckt den Liebhaber, den lüsternden Alten, den Tod usw. vorstellen 


Du musst aufpassen, dass Du den Körper nicht entlang der Wirbelsäule wie ein Brötchen aufklappst. Mit dem linken Arm stimmt noch irgendetwas nicht. Ich perönlich ziehe an Frauen(die Hüfte scheint mir weiblich) schmale Schultern vor, aber Athletinnen entsprechen wohl dem Zeitgeschmack.

Würde ich soviel schreiben, falls mr das Werk missfiele? Wahrscheinlich doch nicht! Wie wäre es mit einer Zitrone unten in der Mitte? Das würde die strenge Geometrie der Würfel mildern und könnet als Vorspeise dienen ;-)

#3 2009-11-07 10:51:36

Jakub
Forenmitglied
Registriert: 2009-10-20
Beiträge: 40

Re: noch nicht fertig

Danke Dir! smile Das ist große hilfe für mich!
Liebe Grüße

Offline

#4 2009-11-12 01:17:03

der gebenedeite
Forenmitglied
Registriert: 2009-10-14
Beiträge: 311

Re: noch nicht fertig

echt phantastisch!
Dein rätselhaft Frauenakt mit der traumhaft entrückten Landschaft im Hintergrund und dem
Schleier (der für den Traum steht?) inspiriert mich selbst zu Tagträumen...
Komposition und Bildaussage finden sich zusammen zu einem harmonischen Gesamtgefüge.

Auf die Frau bin ich gespannt wenn sie fertig ist.
Wenn sie so schön wird wie der fast altmeisterlich gearbeitete transparente Schleier im
Vordergrund kann ich dir nur gratulieren.

WEITER SO!


Arche hemisy pantos

Offline

#5 2009-11-13 06:52:19

meierhelmbrecht
Gast

Re: noch nicht fertig

Man sollte sich immer davor hüten, Bilder zu "überinterpretieren", sonst übersieht man leicht die oft sehr einfachen menschlichen Wahrheiten, die in den Werken guter Künstler stecken, aber scheinbar nur schwer rüberzubringen sind, sonst könnten es ja ALLE.

Fußzeile des Forums

 
Artring.com | Artring.de