Home  |  Galerie  |  Forum  Registrieren  |  Anmelden  

Sie sind nicht angemeldet.

#1 2009-08-27 09:45:34

Vicious-Videos
Neues Forenmitglied
Ort: München
Registriert: 2009-08-27
Beiträge: 4
Website

"heroin Kids"

Fotografien aus dem Kunstprojekt: "HEROIN KIDS" von Christian Kaiser & Corinna Engel


Hochgeladene Bilder

Beitrag geändert von Vicious-Videos (2010-12-07 21:55:33)


"I`m addicted to drugs - I`m anorexic - love me - sp*t in my face - r*+e me!"
Liebe muss jung wild und frei sein!

Offline

#2 2010-02-11 23:51:15

sila
Forenmitglied
Registriert: 2010-02-09
Beiträge: 35

Re: "heroin Kids"

OK. Dazu fällt mir nicht mehr viel ein! Diese Abbildungen sollen Fotografien aus einem Kunstprojekt sein? Aus welchem und mit welcher Intention?

Offline

#3 2010-02-16 13:55:19

AREZD
Forenmitglied
Ort: Hamburg
Registriert: 2010-02-15
Beiträge: 36
Website

Re: "heroin Kids"

Da steckt keinerlei Aussage hinter.
Es ist weder schön gestalltet noch gute Motive... Da stimmt nix.
Die Bilder sind Bildzeitungs Niveau ...
Null inhalt - nur purer Voyourismus.

....


"Nur ein weiterer Freak im Freak-Königreich!" - Dr.Hunter S. Thompsen

Offline

#4 2010-02-17 21:11:30

sila
Forenmitglied
Registriert: 2010-02-09
Beiträge: 35

Re: "heroin Kids"

Ok, wenn mir was eingefallen währe, dann wohl was sehr ähnliches. Ich hab mich gefragt, wofür die Künstler hier Werbung machen

Offline

#5 2010-02-17 22:43:24

Danuu
Forenmitglied
Registriert: 2009-12-08
Beiträge: 98

Re: "heroin Kids"

Geschmacklos. Genauso wie die Signatur.

Ich habe für so etwas absolut kein Verständnis, aber das liegt vielleicht auch nur daran, das ich selbst Kinder habe, und sowas generell traurig finde, und denke, man muß mit dem Leid anderer nicht noch hausieren gehen.


~Die Sehnsucht ist es die unserer Seele nährt, und nicht die Erfüllung.
Und der Sinn unseres Lebens ist der Weg, und nicht das Ziel~ Arthur Schnitzler †1931

Offline

#6 2010-02-20 23:11:30

Armageddon
Gebannt
Registriert: 2010-02-18
Beiträge: 816

Re: "heroin Kids"

Ich find die Fotos extrem eindringlich und abschreckend, so wie die Macher sich das auch gedacht haben werden. Dass dies nicht bei allen so rüber kommt, zeigen die Beiträge vor mir.


--- Allein die Ästhetik ist der Weg, das Ziel und der Schlüssel zum Geist und zum Herzen des wahren Kunstliebhabers!  Armageddon

Offline

#7 2010-02-21 00:55:43

sila
Forenmitglied
Registriert: 2010-02-09
Beiträge: 35

Re: "heroin Kids"

Hallo Armageddon
Eindringlich und abschreckend fand ich die Bilder weniger. Das liegt wohl unter anderem daran , dass die Spritze beim dritten Bild als ein nettes Requisit in Szene gesetzt ist. Der Fokus liegt hier auf den Mädel. In Bild 1 und 3 find ich sie noch recht "nett" aufs Foto zurechtgeschminkt.  Ich persönlich habe nicht den Eindruck, dass es hier um Sucht oder eine realistische Darstellung geht. Die Bilder haben auf mich zwar eine Wirkung erzielt, ich  habe mich  allerdings im ersten Moment vorrangig gefragt, wofür die Leutchen da Werbung machen. Aber das ist meine Sichtweise...und bei dem Thema ist es gut, dass die Bilder auf andere doch abschreckend wirken
Gruß Sila

Beitrag geändert von sila (2010-02-22 04:46:38)

Offline

#8 2010-05-06 04:09:10

Max
Forenmitglied
Registriert: 2010-03-24
Beiträge: 88

Re: "heroin Kids"

-

Beitrag geändert von Max (2011-01-16 21:12:02)


Habe mich entschieden, das Forum zu verlassen

Offline

#9 2010-05-22 19:16:51

grelldunkel
Forenmitglied
Registriert: 2009-12-13
Beiträge: 14

Re: "heroin Kids"

bild 1 u 3 wirken gestellt und keinesfalls authentisch! nichts besonderes & kein außergewöhnlicher fotostil, sondern nur schnappschüsse...

Offline

#10 2010-06-15 08:20:28

Dorys
Forenmitglied
Registriert: 2010-06-11
Beiträge: 15

Re: "heroin Kids"

Die Bilder sind nicht GEGEN etwas, wenn überhaupt dann FÜR etwas.
Als ob es geil wäre, dazu gehören. So kommt es rüber. Einfach ein Thema missbrauchen. Egal wie.
Wie alt ist das Model vom 1. Bild? Hast du die Bildrechte? Das Mädel ist sehr jung...

Plattitüten als Bild umgesetzt. Eine Beleidigung an für alle Betroffenen.

:-) Naja, ist ja ein uralter Fred...

Eigentlich sollte man diesen löschen.

Offline

#11 2010-06-15 10:30:15

Max
Forenmitglied
Registriert: 2010-03-24
Beiträge: 88

Re: "heroin Kids"

-

Beitrag geändert von Max (2011-01-16 21:12:17)


Habe mich entschieden, das Forum zu verlassen

Offline

#12 2010-09-29 12:06:38

klokunst
Neues Forenmitglied
Registriert: 2010-09-17
Beiträge: 6

Re: "heroin Kids"

Die Bilder sind zwar auf eine Weise faszinierend, aber bei mir überwiegt das Abschrecken davor. Mir gefallen sie auch nicht sonderlich gut. Da gab es schon wesentlich bessere, die zwar provoziert, aber gleichzeitig eine Botschaft transportiert haben, ohne dass Text draufgekleistert wurde. Das hier kann man leider nicht viel mehr als einen Versuch betrachten!

Beitrag geändert von klokunst (2010-10-29 13:58:16)

Offline

#13 2010-11-04 12:15:14

Julia2
Forenmitglied
Registriert: 2010-11-02
Beiträge: 11

Re: "heroin Kids"

Ich finde die Arbeiten leider auch nicht gut gewählt.
Die Schrift im 4. Bild untermalt weder, noch hat sie irgendeine andere Funktion als ein Titel zu sein. Belasse solche Sachen lieber in Ihrem Ursprung und schreibe sie wie hier z.B. unter das Bild.
Alles anderen Schriften sind auch nicht einheitlich.Um einen Zusammenhang erkennen zu können, sollte nicht nur das Thema gleich sein.

Offline

#14 2010-12-07 21:56:53

Vicious-Videos
Neues Forenmitglied
Ort: München
Registriert: 2009-08-27
Beiträge: 4
Website

Re: "heroin Kids"

mehr Infos zu Heroin Kids findet ihr auf http://www.vicious-videos.com

Peave & Love


"I`m addicted to drugs - I`m anorexic - love me - sp*t in my face - r*+e me!"
Liebe muss jung wild und frei sein!

Offline

#15 2010-12-16 05:04:00

BILDERMANN
Neues Forenmitglied
Ort: Dresden
Registriert: 2010-12-15
Beiträge: 6
Website

Re: "heroin Kids"

Was soll das allgemeine Geheule hier? Ihr fühlt euch provoziert? Das soll es ja auch!!

»Fotografieren heißt, das Leben zu bejahen mit all seinen Widersprüchen.« Henri Cartier-Bresson

Und zum Leben gehören nicht nur das Schöne. Bilder leben von der geistigen Spannung, die sie beim Betrachter auslösen. Damit könnt ihr nicht leugnen, dass »Vicious-Videos« euch also zum Verweilen und sich mit diesen sogar noch auseinander zu setzen animieren konnte und somit etwas (nicht nur) bei euch erreicht hat. Dazu gehören mit unter auch inzenierte unschöne Bilder.

Vielleicht erinnert ihr euch noch an das Geschrei in den Medien zu den Kontroversen in den Benetton-Werbefotos von Oliviero Toscani. So zeigte er zB. den Aids-Sterbenden David Kirby oder auch das blutige Hemd mit Einschussloch, eines gefallenen Soldaten im Bosnienkrieg. Eine andere Werbefotografie zeigte einen halb von einem Hai aufgefressenen Surfer, mit dem die Haltbarkeit des Schutzanzuges demonstriert werden sollte...

Oder vielleicht sagt euch der Name des Dokumentarfotografen, Kriegsberichterstatter und Fotojournalisten James Nachtwey etwas? Seine Bilder will auch auch die Mehrheit nicht sehen.

Und wenn Ihr mal auf das Bild von »Vicious-Videos« genau hinguckt, könnt ihr sogar etwas mehr als bloß »Bildzeitungsniveau« erkennen. Hier herrschen Gegensätze von Jugend (Mädchen) und Zerstörung (Tod).

Meiner Meinung nach ist es ein gutes (wenn auch inszeniertes) Sozialporträt. Ein Foto, welches bestimmt nicht nur drei Minuten geistiger Vorarbeit hatte...


LG, Bildermann

Ps.: Schade, das der Film auf der angegebenen Linkadresse (bei mir) nicht läuft.

Beitrag geändert von BILDERMANN (2010-12-16 06:02:38)


.
»Auf jeden Fall aber kümmern sich die Menschen zuviel um die photographische Technik und zu wenig um das Sehen.« HENRI CARTIER-BRESSON

Offline

Fußzeile des Forums

 
Artring.com | Artring.de