Home  |  Galerie  |  Forum  Registrieren  |  Anmelden  

Sie sind nicht angemeldet.

#1 2007-01-27 17:21:25

susfrat
Neues Forenmitglied
Registriert: 2007-01-27
Beiträge: 1

Schnee als Material

Hallo,
ich bin bei ebay auf eine "seriös" wirkende Auktion eines angeblichen Kunstwerkes gestossen. Angeboten wird ein Schneemann. Wenn es dem vermeintlichen Künstler wirklich ernst ist, ist doch die Frage, ob ein Werk aus Schnee wirklich ein Kunstwerk ist. Dadurch, dass es so schnell vergänglich ist, hat man nicht viel von dem Werk. Also wieso sollte man für ein Kunstwerk bezahlen, wenn man es im Endeffekt nicht besitzen kann?

Eure Meinungen dazu.

Susi

Ach ja, hier noch der Link auf Ebay Schneemann

Beitrag geändert von susfrat (2007-01-27 17:25:13)

Offline

#2 2007-01-27 17:59:51

Adelbert von Deyen
Forenmitglied
Ort: Steinbergkirche
Registriert: 2006-09-14
Beiträge: 1.325
Website

Re: Schnee als Material

Oh, oh. Was soll man dazu sagen (schreiben)?  *kopfschüttel*


Ich male nicht, um mich auszudrücken, sondern um zu beeindrucken.
www.adelbert-von-deyen.de

Offline

#3 2007-01-27 18:48:30

prenzlmaler
Gast

Re: Schnee als Material

Ich finde den Gag super !

#4 2007-01-27 19:27:43

jens
Forenmitglied
Registriert: 2006-07-04
Beiträge: 650

Re: Schnee als Material

Besonders freut es mich,daß sich der Künstler hier wirklich einmal Gedanken gemacht hat.

Hut ab! Und welches Kunstwerk könnte besser zum Nachdenken über die Vergänglichkeit anregen?:-)


"Kunst gibt nicht das Sichtbare wieder, sondern macht sichtbar"
(Paul Klee)

Offline

#5 2007-01-27 19:35:41

prenzlmaler
Gast

Re: Schnee als Material

Frau Börns !      IoI

Fußzeile des Forums

 
Artring.com | Artring.de