Home  |  Galerie  |  Forum  Registrieren  |  Anmelden  

Sie sind nicht angemeldet.

#1 2007-01-15 17:44:37

Dante
Forenmitglied
Ort: Berlin
Registriert: 2007-01-14
Beiträge: 181
Website

Fotographie der letzten Sonnenuntergänge

Bitte schreibt mir eure Meinung welches der 3 Bilder das Beste ist.

Das 1. Bild wurde schon vor längerer Zeit aufgenommen, die anderen beiden sind von Heute (15.01.07)


Hochgeladene Bilder

Beitrag geändert von Dante (2007-01-16 14:28:36)


Wer arbeitet der ist, doch nur wer denkt weiß es auch!
http://jungsseiten.de/?page_id=47

Offline

#2 2007-01-15 18:11:43

fluuu
Forenmitglied
Registriert: 2006-09-28
Beiträge: 71
Website

Re: Fotographie der letzten Sonnenuntergänge

hi Dante, Du hast irgendwie die Bilder vergessen, gruß nach Berlin vom Exberliner

Beitrag geändert von fluuu (2007-01-15 18:13:42)


http://www.fluuu-bilder.de die Fotohomepage
http://www.photopainting.de Shop Photopainting Gallery

Offline

#3 2007-01-15 21:19:35

Dante
Forenmitglied
Ort: Berlin
Registriert: 2007-01-14
Beiträge: 181
Website

Re: Fotographie der letzten Sonnenuntergänge

Endlich sind auch die Bilder On, nicht nur ich!
Und dazu noch ein paar Fotos von Rügen.
Und da ist da noch die Frage sind die Fotographien überhaupt passabel bitte schreibt mir zu den Bildern ein paar Kritiken ob gut oder schlecht es ist mir beides recht (obwohl ich eher zu ersterem tendiere).


Hochgeladene Bilder

Beitrag geändert von Dante (2007-01-15 21:31:02)


Wer arbeitet der ist, doch nur wer denkt weiß es auch!
http://jungsseiten.de/?page_id=47

Offline

#4 2007-01-16 01:26:47

Peter Kalb
Forenmitglied
Ort: D - 90427 Nürnberg
Registriert: 2006-10-28
Beiträge: 412
Website

Re: Fotographie der letzten Sonnenuntergänge

Sonnenuntergänge:
Das erste wäre eine wirklich gute Aufnahme geworden, wenn der Vordergrund nicht so verwackelt wäre, deshalb tendiere ich zum dritten, weil es das einzige ist was scharf ist.

Ach ja *seufz* Rügen. Herrlich.
Alle vier Aufnahmen sind wunderschön. Der Baum besticht durch den Schutz, den seine Krone ausstrahlt. Die Küste mit dem winzig wirkenden Baum sieht phantastisch aus. Der Blickwinkel des dritten Fotos ist außergewöhnlich und zeigt eine wunderbare Tiefe und das vierte Foto ist einfach wunderschön anzusehen. Ein malerische Landschaft.

Also, ich finde Deine Aufnahmen von Rügen mehr als passabel. Am Sonnenuntergang kannst Du ja noch arbeiten smile

Gruß - Gisela


Die Visionen der Welt finden sich im Menschen, seit Anbeginn der Zeit. Daraus entsteht meine Kunst.

Offline

#5 2007-01-16 01:30:08

Lucay
Gast

Re: Fotographie der letzten Sonnenuntergänge

@ dante: sonnenuntergänge - eindeutig bild 3, die anderen beiden sind unscharf, daher nichts, dafür entschädigt allerdings wirklich das dritte. eine tolle aufnahme.

zu den unteren vier bildern: bild 1, 3 und 4 haben es mir angetan, ganz besonders bild 4 ist einfach ein traum.

mach nur weiter, du hast schon ein ganz gutes auge dafür.

#6 2007-01-16 14:17:43

Dante
Forenmitglied
Ort: Berlin
Registriert: 2007-01-14
Beiträge: 181
Website

Re: Fotographie der letzten Sonnenuntergänge

Danke für eure Kritiken die meiner Meinung nach alle super zutreffen.
Und danke auch für den Tipp mit den Sonnenuntergängen, werd versuchen das hinzubekommen, wenn mal wieder ein schöner an unserer Haustür anklopft.

P.S. werd versuchen in nächster Zeit ein paar andere Bilder auf meine Website zu stellen.

http://jungsseiten.de/?page_id=47


Wer arbeitet der ist, doch nur wer denkt weiß es auch!
http://jungsseiten.de/?page_id=47

Offline

#7 2007-01-17 17:26:21

fluuu
Forenmitglied
Registriert: 2006-09-28
Beiträge: 71
Website

Re: Fotographie der letzten Sonnenuntergänge

hi dante,

finde ist zu viel drauf auf Deinen Bildern, vor allem unnötiges um eine zarte Stimmung
zu vermitteln, hab hier mal einen Ausschnitt erstellt, was sagste?

gruß fluuu


Hochgeladene Bilder


http://www.fluuu-bilder.de die Fotohomepage
http://www.photopainting.de Shop Photopainting Gallery

Offline

#8 2007-01-17 18:11:18

jens
Forenmitglied
Registriert: 2006-07-04
Beiträge: 650

Re: Fotographie der letzten Sonnenuntergänge

@ fluuu

Ich finde,dass gerade die schwarze Shilouette des Vordergrunds dem Bild seine spezielle melancholische Atmosphäre verleiht.

Dein gewählter Ausschnitt wirkt dagegen "nur noch" romantisch und damit (zumindest auf mich) weniger interessant.


"Kunst gibt nicht das Sichtbare wieder, sondern macht sichtbar"
(Paul Klee)

Offline

#9 2007-01-17 18:16:44

Dante
Forenmitglied
Ort: Berlin
Registriert: 2007-01-14
Beiträge: 181
Website

Re: Fotographie der letzten Sonnenuntergänge

fluuu schrieb:

finde ist zu viel drauf auf Deinen Bildern, vor allem unnötiges um eine zarte Stimmung
zu vermitteln, hab hier mal einen Ausschnitt erstellt, was sagste?

Gut ich hätte den selben Ausschnitt gewählt hätte ich etwas ausschneiden MÜSSEN.
Mir gefallen die Bilder aber: Jeder hat das Recht auf seine eigene Meinung, aber er hat keinen Anspruch darauf, dass andere sie teilen.
Obwohl der Ausschnitt auch nicht schlecht ist.
Das schwarz/weiße Bild zeigt den Ausschnitt wie ich ihn gestalten würde, das in der Mitte den Sonnenuntergang von Heute und das Andere ist aus dem Odenwald.


Hochgeladene Bilder

Beitrag geändert von Dante (2007-01-17 19:04:15)


Wer arbeitet der ist, doch nur wer denkt weiß es auch!
http://jungsseiten.de/?page_id=47

Offline

#10 2007-01-17 18:46:02

Lucay
Gast

Re: Fotographie der letzten Sonnenuntergänge

@dante: ich finde nach wie vor bild nr.3 (sonnenuntergang) aus deinem ersten beitrag am besten - genauso wie es ist, es muss nicht verändert werden.

das bild, welches für den ausschnitt von fluuu herangezogen wurde, ist an sich nicht so gut, weil es so unscharf ist, dass es den augen weh tut.

nebenbei finde ich es einigermaßen befremdend, wenn andere user sich einfach über die eingestellten gemälde oder auch fotos hermachen und sie auf eigene faust verändern. wenngleich es hier ein öffentlicher raum ist und die gezeigten darstellungen vor download nicht geschützt sind.

#11 2007-01-18 17:54:05

fluuu
Forenmitglied
Registriert: 2006-09-28
Beiträge: 71
Website

Re: Fotographie der letzten Sonnenuntergänge

hi Lucay,

dass musste mal gesagt werden, irgendwer muss ja für Ordnung sorgen,
vor allem wenn er das Chaos nicht aushält.
Klingst etwas nach Pfarrer in der Kirche der gerade die Sünden aufzählt.

Wer ein Bild im Forum veröffentlicht muss damit rechnen, dass eventuell die ganze
Welt das Bild runterläd, musst dann die ganze Welt verklagen...

Was ist denn daran so schlimm, wenn zur Diskussion gestellte Bilder, mit eigenen
Argumenten versehen werden?

Oder bist Du auch so jemand, der etwas zur Kritik veröffentlich und die darf dann
immer nur zu 100% positiv ausfallen und wer sich nicht daran hält verletzt die
Ordnung und kommt dann ins Fegefeuer.

gruß fluuu

PS:@Dante, melancholisch ist ja gut und schwarz auch, jedoch finde ich den orangen
Himmel als das Wesentliche und davon lenkt das unruhige schwarze Gestrüp im
Vordergrund sehr ab, is eben Geschmackssache


http://www.fluuu-bilder.de die Fotohomepage
http://www.photopainting.de Shop Photopainting Gallery

Offline

#12 2007-01-20 20:51:47

franky
Forenmitglied
Ort: 67251 Freinsheim
Registriert: 2004-05-11
Beiträge: 66
Website

Re: Fotographie der letzten Sonnenuntergänge

@ Dante, @ fluuu

Ich finde alle Eure Bilder eine absolute Granate. Schade nur, daß ich selbst solche Fotos nicht machen kann, weil mir dafür insgesamt das Auge für Bildausschnitt und Bildaufbau fehlt. Aber ich erfreue mich immer wieder an solchen Bildern.

@ fluuu
Ich muß Dir zu Deinem obigen Betrag vollumfassend Recht geben. Wer Bilder im Internet veröffentlicht muß damit rechnen, daß die Bilder geklaut werden. Ich denke mal, daß auch größere oder kleinere Hinweise, das so etwas verboten ist, recht wenig nutzen. Auf der anderen Seite sage ich mir: Die Bilder im Internet haben nicht unbedingt eine Qualität, daß man sie auf Fotopapier bannen kann. 75 dpi und in Briefmarkengröße (wenn man sie ausdruckt) dürfte nicht interessant sein. Wenn Sie jedoch heruntergeladen und genutzt werden, so ist das so oder so verboten, weil das Urheberrecht immer beim Fotografen liegt.

Das geht aber nicht nur uns Knipsern oder den Kollegen der malenden Zunft so, sondern das geht auch Künstlern aller Richtungen so. Das wird sich leider nie verhindern lassen. Nur erwischen darf man keinen, dann wird es echt teuer.

Dafür stehen aber im Internet eine ganze Reihe von nützlichen (und weniger nützlichen) Tools zur Bildsuche zur Verfügung. Nutzt natürlich nichts, wenn der Dateiname verändert wird. Ein wenig Schutz bieten sog. digitale Signaturen. Diese Software ist jedoch recht tuer. Darüber lassen sich dann aber auch veränderte Bilder wieder finden.

Hinsichtlich Kritiken muß man immer damit rechnen, daß ein Bild oder Gemälde vollkommen durch den Kakao gezogen wird. Damit muß jeder Künstler leben. Es gibt ja auch Musik die dem Einen gefallen und dem Anderen nicht. Gut eben, daß alle einen anderen Geschmack haben.

Wünsche Euch auf jeden Fall immer gut Licht. Mir gefallen alle hier gezeigten Bilder gleichermaßen gut. Ich selbst kanns leider nur nicht.

mfg
Franky


Es ist nicht gesagt daß es besser wird, wenn es anders wird.
Wenn es aber besser werden soll, dann muß es anders werden. (Curt Goetz)

Offline

#13 2007-01-20 20:57:39

Lucay
Gast

Re: Fotographie der letzten Sonnenuntergänge

@fluuu: warum denn gleich so angriffslustig? ich gehöre nicht zu jenen, die kritik nicht ertragen können und nur positives hören möchten. das hat auch gar nichts mit meiner anmerkung zu tun. ich habe nur bemerkt, dass ich eben nicht ein fremdes bild einfach verändern und dann wieder einstellen würde, ich sprach davon, dass es m i c h befremdet. das hat nichts mit pfarrertum zu tun.

das die bilder jederzeit runtergeladen werden können, weiß ich selbst auch.

ich sprach nur von meinem persönlichen zugang. und ob ich chaos aushalte oder nicht, kannst du getrost meine sorge sein lassen.

in diesem sinne wünsche ich dir einen schönen tag fluuu. smile

Beitrag geändert von Lucay (2007-01-20 20:58:08)

#14 2007-01-22 01:59:16

fluuu
Forenmitglied
Registriert: 2006-09-28
Beiträge: 71
Website

Re: Fotographie der letzten Sonnenuntergänge

Hallo Lucay,

ich reagiere nur deshalb so empfindlich, weil es so scheint als ob da ein Besitzdenken
dahinter steckt. Wenn wir uns hier im Internet austauschen bin ich der Meinung, können
alle User mit dem was wir in die Internetgemeinschaft geben, machen was sie wollen.
Wer das nicht möchte gibt nichts.
Aber wer einen Beitrag in das weltweite Netz gibt, befreit sich selber vom Besitz und das
Bild z.B. kann die Runde machen um die ganze Welt und jeder kann etwas verändern
wenn er möchte.
Ich finde dies Vorstellung von Netzkunst, die es auch schon reichlich gibt, sehr interessant.
Wie gesagt, wer das nicht möchte beteiligt sich nicht oder versieht die Bilder mit einem
gesonderten Schutz, wie franky schon schilderte.

gruß fluuu


http://www.fluuu-bilder.de die Fotohomepage
http://www.photopainting.de Shop Photopainting Gallery

Offline

#15 2007-01-25 08:51:38

franky
Forenmitglied
Ort: 67251 Freinsheim
Registriert: 2004-05-11
Beiträge: 66
Website

Re: Fotographie der letzten Sonnenuntergänge

fluuu schrieb:

Hallo Lucay,

....Aber wer einen Beitrag in das weltweite Netz gibt, befreit sich selber vom Besitz und das
Bild z.B. kann die Runde machen um die ganze Welt und jeder kann etwas verändern
wenn er möchte. ......

gruß fluuu

@ fluuu
Leider kann ich Deinem obigen Beitrag nicht zustimmen. Jeder Künstler, ob Fotograf oder Maler, hat und behält das Urheberrecht auf seinem Kunstobjekt.
Offiziell ist es ohne Zustimmung des Eigentümers niemandem gestattet, irgendwelche Bilder oder Gemälde von irgendjemandem herunter zu laden oder
gar in veränderter Form wieder rein zu stellen. So sagt es das Urheberrecht. Weder muß das in diesem Zusammenhang gesondert vom Künstler bemerkt
werden, noch muß der Künstler darauf gesondert hinweisen, noch befreit automatisch jeder Künstler alleine durch die Tatsache, daß er sein Werk ins Netz stellt,
Andere von dem Urheberschutz. Das gilt gennerell. In sofern ist mein Beitrag nicht als Freibrief für das Herunterladen von Werken der hier anwesenden Künstler
zu werten..
Ich habe nur damit ausdrücken wollen, daß sich kein Künstler davor schützen kann, daß es dennoch - auch wenn es unzulässig ist - gemacht wird.

Das wollte ich hier doch einmal ganz deutlich gesagt haben, damit es nicht falsch verstanden wird.

Grundsätzlich gilt - um das noch einmal ganz deutlich zu sagen - daß jedes Werk eines Künstlers grundsätzlich und uneingeschränkt Eigentum des Künstlers
ist und bleibt. Es darf ohne ausdrückliches Einverständnis des Künstlers weder heruntergeladen noch verändert werden. In diesem Zusammenhang muß ich
also Lucay seinem Beitrag und seinem Hinweis voll und ganz zustimmen. Ich habe hier zwar nichts zu melden, aber ich fände es schon Fair, wenn dieser
Grundsatz doch zumindest unter Künstlern in eigenen Reihen respektiert und beherzigt wird.

lg
Franky

Beitrag geändert von franky (2007-01-25 08:52:59)


Es ist nicht gesagt daß es besser wird, wenn es anders wird.
Wenn es aber besser werden soll, dann muß es anders werden. (Curt Goetz)

Offline

#16 2007-01-26 13:27:30

fluuu
Forenmitglied
Registriert: 2006-09-28
Beiträge: 71
Website

Re: Fotographie der letzten Sonnenuntergänge

Hallo franky,

Du hast ,was das deutsche bürgerliche Recht angeht, völlig recht.
Wer im Privatbesitz von Dingen ist, hat ein Recht darauf, dass sie geschützt werden.

Nun geht es hier um Kunstwerke und ums Internet, da ist ein Denken über das bürgerliche
deutsche Recht hinaus, hin zu einem friedlichen Zusammenleben aller Menschen auf der
Welt sinnvoll.
Es ist nicht möglich im globalen Internet das deutsche Recht an zu wenden, wenn z.B. mein
Bild von einem Australier herrunter geladen wird. Da das deutsche Recht nicht zu kontrollieren
ist im Internet, sage ich gleich von vornherrein, mein Kunstwerk ist für die ganze Welt frei
verfügbar wenn ich es ins Internet einstelle.
Wie gesagt, Bilder die ich nicht frei zur Verfügung gebe, stelle ich nicht ein.
Das währe eine einfache, weltweit mögliche Regelung und es kann nie zur Rechtsverletzungen
kommen. Hätte noch den Vorteil, dass dieses 'das ist meins' nimm die Finger weg, sonst
hacke ich sie dir ab, nicht mehr nötig ist, aufs Internet bezogen.
Es ist weltweit global ein Denken des Gebens an die Gemeinschaft möglich ohne aus einer
womöglichen Nachfrage finanzielles Kapital zu schlagen.
Wohl gemerkt gilt das nur für die frei zur Verfügung gestellten Dinge im Internet.
Meine Bilder auf Negativ z.B. kommen nicht ins Internet obwohl der Scanner neben mir
steht und bleiben außschließlich der realen Verwendung vorbehalten.

Nun kann man Bilder gegen Runterladen oder ungwolltes Verwenden aus dem Internet
technisch sichern oder auch dazuschreiben, frei verfügbar.
Habe einen Shop mit Bildern und auch da vermute ich, werden die Bilder runtergeladen
da sie nicht gesichert sind, sei es drum...

gruß fluuu


http://www.fluuu-bilder.de die Fotohomepage
http://www.photopainting.de Shop Photopainting Gallery

Offline

#17 2007-01-26 16:52:50

artinside
Forenmitglied
Ort: berlin
Registriert: 2007-01-17
Beiträge: 253

Re: Fotographie der letzten Sonnenuntergänge

das mit dem bildern sichern geht relativ einfach. es gibt da son script was man einfach einbinden kann, das dann diese funktion bild speichern unterdrückt. denke aber über umwege wird es trotzdem möglich sein das bild zu bekommen.
gruß artinside

p.s. weiss das script jetz nivh auswendig, weiss aber mit sicherheit das es das gibt


**Ich dusche nackt! Na und? Sollen die Leute doch reden!!**

Offline

#18 2007-02-03 01:21:36

modsl
Forenmitglied
Registriert: 2006-12-07
Beiträge: 43

Re: Fotographie der letzten Sonnenuntergänge

hello!
sonnenuntergänge: das 3te ist wirklich schön so wie es ist. denn es vermittelt eine ganz eigene stimmung.

rügen: da sind alle vier genial!
sag, hast du bei bild 2 und 3 absichtlich den horizont schräg fotografiert damit die bäume gerade sind? ist eine interessante idee. gfällt mir!
nur beim 3ten würd ich das bild schon zuschneiden. so, das man die hand des anderen nicht sieht smile

wunderschöne bilder!!!

lg

edit: tippfehler

Beitrag geändert von modsl (2007-02-03 11:48:17)

Offline

#19 2007-02-03 12:54:19

Dante
Forenmitglied
Ort: Berlin
Registriert: 2007-01-14
Beiträge: 181
Website

Re: Fotographie der letzten Sonnenuntergänge

@modsl
Ja ich hab den Horizont mit Absicht schräg fotografiert.
Und du hast recht die Hand sollte ich wirklich rausschneiden (ist mir vorher gar nicht so aufgefallen).

Hier noch ein Bild vom letzten Vollmond  (über Berlin)


Hochgeladene Bilder

Beitrag geändert von Dante (2007-02-03 18:45:56)


Wer arbeitet der ist, doch nur wer denkt weiß es auch!
http://jungsseiten.de/?page_id=47

Offline

Fußzeile des Forums

 
Artring.com | Artring.de