Home  |  Galerie  |  Forum  Registrieren  |  Anmelden  

Sie sind nicht angemeldet.

#1 2007-01-15 02:45:20

prenzlmaler
Gast

Kleinmachnow.MARIA SIBYLLA MERIAN.13.Januar

13. Januar 2007



Maria Sibylla Merian


geboren am 2. 4. 1647 in Frankfurt am Main

gestorben am 13. 1. 1717 in Amsterdam


bedeutende Malerin, Grafikerin und Naturforscherin (Entomologin)



Tochter des Kupferstechers Matthäus Merian d.Ä., der in ihrem dritten Lebensjahr starb

Lernte bei ihrem Stiefvater Jakob Marell, der ein bekannter Blumenmaler war,
die Grundlagen von Zeichnung und Malerei.

Mit 13 Jahren malte und zeichnete sie erste Pflanzen -u.Insektenbilder.

An dieser Stelle sei angemerkt, Maria Sibylla Merian war auf der 500 - DM -Note
sowie auf einer Briefmarke abgebildet.


Mit 18 Jahren, 1665, heiratete M.S.M. den Architekturmaler Johann Andreas Graff.
Zwei Jahre später ihre erste Tochter und Umzug nach Nürnberg.

Hielt die Metamorphose zeichnerisch fest,wie aus Raupen Schmetterlinge wurden.Die Skizzen
von Insekten und Blumen waren die Grundlage für ihr erstes Buch "Neues Blumenbuch",das
1675 erschien. 1677 erschienen zwei weitere Teile des Buches.

1678 kam ihre zweite Tochter zur Welt. 1679 veröffentlichte sie ihr zweites Buch " Der Raupen
wundernare Verwandlung und sonderbare Blumennahrung ".Dargestellt wurden die Entwick-
lungsstadien verschiedener Schmetterlinge mit den dazugehörigen Futterpflanzen.

Da ihre Ehe nicht funktionierte, zog sie mit ihren Töchtern  nach Frankfurt zu ihrer Mutter.
1685 trennte sie sich endgültig von ihrem Mann und zog zum Stiefbruder auf das Schloss Waltha
in den Niederlanden.Schlosseigentümer war der Gouverneur von Suriname C.v.Sommelsdijk.
Dort erfuhr sie von der tropischen Flora und Fauna.

1699 Studienreise nach Suriname mit einem Stipendium der Stadt Amsterdam.Große Anzahl an
Zeichnungen und Aquarellen.1701 erkrankte sie an Malaria und ging zurück nach Amsterdam.
Nach drei Jahren erschien ihr Hauptwerk "Metamorphosis insectorum Surinamensium".       

Sie gab Malunterricht und verkaufte Malutensilien.

Im 68.Lebensjahr erhielt sie einen Schlaganfall und verstarb ein Jahr danach.


Quelle : Wikipedia


Gilt für die beiden Bilder von Maria Sibylla Merian :

The two-dimensional work of art depicted in this image is in the public domain worldwide due to the date of death of its author (if it was published outside of the U.S. and the author has been dead for over 70 years), or due to its date of publication (if it was first made public in the U.S. before 1923). Therefore this photographical reproduction is also in the public domain, at least in the United States (see Bridgeman Art Library v. Corel Corp.), in Germany, and in many other countries.
To uploader: Please provide necessary copyright information about the artwork itself.

Bild 1 : " Spondias purpurea "

Bild 2 : " Entwicklung eines Eulenfalters "


http://www.awg.musin.de/facharbeiten/me … arbeit.htm


                            ---------- IN ARBEIT ------ Bilder werden noch hinzugefügt ----------
Prenzlmaler

Fußzeile des Forums

 
Artring.com | Artring.de