Home  |  Galerie  |  Forum  Registrieren  |  Anmelden  

Sie sind nicht angemeldet.

#1 2007-01-12 19:17:00

Pere
Forenmitglied
Ort: 59514 Welver
Registriert: 2006-09-22
Beiträge: 56

Neue Zeichnung

Eine Zeichnung, mit der ich hoffentlich nicht auf irgendwelche Füße trete.

Titel: Svenja
Technik: Bleistift auf Zeichenkarton
Format: 30x42 cm

Über Eure Kommentare würde ich mich freuen.

Liebe Grüße,
Pere


Hochgeladene Bilder

Offline

#2 2007-01-12 20:09:40

Michste
Forenmitglied
Ort: Heilbronn
Registriert: 2006-04-11
Beiträge: 473

Re: Neue Zeichnung

ich kenne eine Svenja... big_smile

zum Bild:
Finde es sehr schön gezeichnet.

Offline

#3 2007-01-14 13:55:21

Grenzgänger
Forenmitglied
Registriert: 2006-10-12
Beiträge: 466
Website

Re: Neue Zeichnung

Die Idee finde ich sehr schön... Einsamkeit sollte allerdings nicht der Grudn für ein Kind sein wink... aber dass er es oft genug ist, hast du sehr schön dargestellt. Die ANatomie ist allerdings nicht sehr natürlich. Dafür kann ich nur das Naturstudiujm empfehlen. Vielleicht kennst du ja eine nette Svenja ...

Offline

#4 2007-01-14 13:56:25

Grenzgänger
Forenmitglied
Registriert: 2006-10-12
Beiträge: 466
Website

Re: Neue Zeichnung

ps: DIe Haare gefallen mir super!!!

Offline

#5 2007-01-14 23:24:41

Pere
Forenmitglied
Ort: 59514 Welver
Registriert: 2006-09-22
Beiträge: 56

Re: Neue Zeichnung

Hallo Michste,
vielen Dank für Deine positive Bemerkung zu meiner Zeichnung.
Du kennst eine Svenja? Ist es die, welche ich gezeichnet habe?
Liebe Grüße,
Pere

@Grenzgänger,
danke für Deine schöne Interprätation meiner Zeichnung. Ich hatte garnicht an das gedacht, was Du in dieser Zeichnung siehst. Aber ich freue mich darüber. Ich zeichne einfach nur so drauflos, ohne Hintersinn, ohne Zweck.
Deiner Empfehlung, mich eines Studiums nach der Natur zu befleißigen, werde ich befolgen. Man kann ja nie genug üben.
Ich werde Svenja mal fragen, ob sie sich vielleicht etwas natürlicher hinlegen kann. Und wenn nicht, würdest Du mir dann Modell stehen, bzw. liegen.
Liebe Grüße,
Pere

Offline

#6 2007-01-15 09:58:58

rayramon
Forenmitglied
Ort: Gummersbach
Registriert: 2006-12-01
Beiträge: 72

Re: Neue Zeichnung

Das Gesicht finde ich ausdrucksstark, die Schatten hätte ich feiner abgestuft.
LG Reimund

Offline

#7 2007-01-15 11:19:11

Michste
Forenmitglied
Ort: Heilbronn
Registriert: 2006-04-11
Beiträge: 473

Re: Neue Zeichnung

Nee, ich glaube nicht, dass wir die selbe Svenja kennen, meine ist ja ein Blondienchen... smile

Offline

#8 2007-01-15 18:24:27

Grenzgänger
Forenmitglied
Registriert: 2006-10-12
Beiträge: 466
Website

Re: Neue Zeichnung

Natürlich kann ich dir Modell stehen, wenn du mich bezahlst und den Weg auch... Öhm... war das ein Witz oder ernst gemeint??? wink

Offline

#9 2007-01-16 08:38:13

Pere
Forenmitglied
Ort: 59514 Welver
Registriert: 2006-09-22
Beiträge: 56

Re: Neue Zeichnung

Danke für Deine Antwort Grenzgänger. Jetzt bin ich aber überrascht. Erst legst Du mir ein Naturstudium nahe und jetzt würdest Du mir Modell stehen? Hast Du keine  Angst, ich könnte Dich zeichnerisch verunstalten? Dir vielleicht einen Hundekopf aufsetzen, oder den einer Schlange? Vielleicht lasse ich einen Echsenschwanz aus Deinem Po wachsen?
Der Gedanke ist verlockend, aber Svenja murrt schon. Aber wenn sie nicht mehr will, komme ich vielleicht  auf Dein Angebot zurück. Übrigens, wie teuer bist Du als Modell?
Und wie siehst Du aus? Soll ich die Katze im Sack kaufen?
Liebe Grüße,
Pere

Offline

#10 2007-01-16 09:15:33

iris
Gast

Re: Neue Zeichnung

@ Pere

Deine eigenwillige Zeichnung gefällt mit. Die Anatomie ist in Ordnung.

Zur Bildidee: Es hat nichts mit überspielter Einsamkeit zu tun, wenn sich eine Frau ein Kind wünscht. So habe ich es zumindest nicht verstanden. Es bringt auch nichts, das Bild mit Worten auseinanderzunehmen. Es gefällt, oder nicht. Mir gefällt es.

LG

Iris

#11 2007-01-17 12:49:49

Pere
Forenmitglied
Ort: 59514 Welver
Registriert: 2006-09-22
Beiträge: 56

Re: Neue Zeichnung

Hallo Iris,
danke für Deine wohlwollende Kritik an meiner Zeichnung. Es freut mich sehr, dass sie Dir gefällt.
Zur Bildidee, ich hatte keine, bzw. ich wollte nur einen Rückenakt zeichnen. Während des Zeichnens entstand auch der Embryo, für mich nur als Formelement.
Was ich nicht wußte - sie ist nur eine entfernt Bekannte - sie war wirklich schwanger. Ein reiner Zufall.
Vielleicht schaust Du wieder vorbei, wenn ich eine Zeichnung einstelle, die ich sechs Monate später von Svenja gemacht habe.
Liebe Grüße, Pere

Offline

#12 2007-01-17 15:47:39

Grenzgänger
Forenmitglied
Registriert: 2006-10-12
Beiträge: 466
Website

Re: Neue Zeichnung

@iris es gefällt mir, es war keine Kritik von mir, sondern ein Nachdenken laut wink

Also Pere ich versteh nicht, wieso du jetzt erstaunt bist, du hast mich doch oben gefragt ob ich modell stehen will. 10 Euro die Stunde, aber wenn ich erst 5 Stunden durch Deutschland fahren muss, dann kannst du mir die auch bezahlen, nee im Ernst, ich kann das machen, aber das ist doch Quatsch, wenn du ein MOdell bezahlen willst, du findest sicher auch bei dir am Ort eins. Häng doch mal ne Anzeige in die nächste Uni. Ich kann dir gern auch Fotos schicken, aber ich versteh dies irgendwie nciht. Wenn du bereit bist, Geld auszugeben, dann biete doch erst mal der Svenja was an? Kennst du vllt noch andere Leute, die Aktzeichnen üben möchten? Dann ist es auch super, sich gegenseitig Modell zu stehen. kann auch sein, dass ein Aktzeichenkurs billiger ist, als sich selbst ein Modell zu leisten... da kannst du allerdings nicht mit dem Modell machen, was du willst.
LG Grenzgänger

Offline

#13 2007-01-17 23:41:49

iris
Gast

Re: Neue Zeichnung

modell stehen bei mir viele gern. sie fragen nicht zuerst nach dem geld. mir muss erst einmal jemand auffallen, der mir imponiert, den ich gern porträtieren würde. alles andere findet sich.


Grenzgänger smile es ist alls klar, ich verstehe dich. ich denke auch oft laut nach. manche stört das. was solls.

LG

Iris

#14 2007-01-24 10:36:51

Pere
Forenmitglied
Ort: 59514 Welver
Registriert: 2006-09-22
Beiträge: 56

Re: Neue Zeichnung

Hallo Grenzgänger,
entschuldige bitte, dass ich erst heute antworte. Aber der Sturm am 18. 1. hat so einiges zerstört auf unserem Grundstück. Ich war seitdem mit Aufräum- und Reparaturarbeiten beschäftigt!

Ich habe es  nicht so ernst gemeint mit meinen Fragen. Aus unserem Dialog ergab sich ein für mich belustigendes Wortspiel. Verzeih mir bitte. Ich würde mich aber freuen, wenn Du wieder reinschaust, wenn ich einen neuen Thread eröffne.
Viele liebe Grüße,
Pere

P.S. Wie weit bist Du mit Deiner Bewerbung für die Aufnahme an einer Kunstakademie?
Diese Frage ist aber wirklich ernst gemeint!


Hallo Iris,
auch Dich bitte ich um Entschuldigung, der Sturm, siehe oben.
Mit den Modellen geht es mir ähnlich wie Dir. Auch mich muß die Person ansprechen, es muß erst „Klick“ machen, sonst wird es nichts.
Häufig erhalte ich auch Anfragen über das Internet. Meistens ist die Entfernung aber so groß, dass ein direktes Modell stehen nicht in Frage kommt. Dann geht es nur über Fotos.
Aber ich kopiere keine Fotos. Das kann Minolta oder Hewlett Packard schneller.

„Wenn ich den Mops meiner Geliebten zum Verwechseln ähnlich abzeichne, so habe ich zwei Möpse, aber noch lange kein Kunstwerk!“ J.W. Von Goethe

Ich folge bei der Zeichnung nur meiner individuellen Monomanie und verändere was ich für die Zeichnung als richtig empfinde.

Liebe Grüße,
Pere

Offline

#15 2007-01-24 21:57:40

Grenzgänger
Forenmitglied
Registriert: 2006-10-12
Beiträge: 466
Website

Re: Neue Zeichnung

Hallo Pere, alles klar wink!
Meine Berwerbung: Die Bilder die reinsollen, liegen auf Stapeln in meinem Wohnzimmer unterm Tisch. Also die kleineren. Die will ich nämlich in Gruppen auf größere Bögen tun, ich mag nämlcih nicht, wenn so viel kleinkram inner riesen Mappe rumfliegt. Dan kann man das besser angucken, außerdem haben die Bilder nen Zusammenhang. Heute hab ich Mappen angeguckt und weiß noch nicht, ob ich nicht doch selber bastele, weil es nur Din A1 mappen gibt und HÖchstgröße ist 70 mal 100 und ja vllt will ich das ausnutzen. Achja, mal sehn. smile
LG

Offline

#16 2007-01-25 10:35:04

Pere
Forenmitglied
Ort: 59514 Welver
Registriert: 2006-09-22
Beiträge: 56

Re: Neue Zeichnung

Hallo Grenzgänger,
hast Du denn viele solcher großen Formate? Ich weiß zwar nicht wo Du Dich bewerben willst, aber in der Regel geht die Anzahl der Bewerbungen hoch in die Hunderte, eher gegen Tausend.

Meine Tochter  hat sich 2005 an drei verschiedenen Hochschulen beworben. An der Kunstakademie Münster 800 Bewerbungen, an der Fachhochschule für Design Münster ca. 900 und an der Kunstakademie Düsseldorf ebenfalls ca. 900 Bewerbungen, davon wurden 43 angenommen.

Sie hat jeweils nur eine DIN A3 Mappe eingereicht. Ihre ausgewählten Arbeiten waren maximal  DIN A3.
Das soll keine Empfehlung für Dich sein. Aber bedenke wieviel 900 x 20 Bilder sind. Und die werden in 2 bis drei Tagen durchgesehen. Ich würde spätestens bei 50 schon die Lust verlieren.
Natürlich werden auch die Assis und ältere Semester zur Auswahl hinzu gezogen. Sonst ist da gar kein Durchkommen. Die erwartete Objektivität kann also nur bedingt erfüllt werden.
Die Abgelehnten haben dann den Frust und die wenigen Anderen das Glück.
Das wünsche ich Dir auch.
Liebe Grüße,
Pere

Offline

#17 2007-01-25 13:33:55

artinside
Forenmitglied
Ort: berlin
Registriert: 2007-01-17
Beiträge: 253

Re: Neue Zeichnung

@pere:
is natürlich die frage für was sich deine tochter beworben hat.
wenn für malerei, dann is das vielleicht auch nen bisschen klein ne din a3 mappe einzureichen.
ich denke is schon gut groß zu malen. malerei is eben groß ,selten is malerei ganzklein, winzig und mini....oder?
groß artinside


**Ich dusche nackt! Na und? Sollen die Leute doch reden!!**

Offline

Fußzeile des Forums

 
Artring.com | Artring.de