Home  |  Galerie  |  Forum  Registrieren  |  Anmelden  

Sie sind nicht angemeldet.

#1 2006-12-21 09:28:29

prenzlmaler
Gast

Prenzlmaler.OHORN: verbrannte Kunst 1994

Artikel der B I L D - Zeitung
und Kommentar gelöscht.

Beitrag geändert von prenzlmaler (2006-12-22 04:41:56)

#2 2006-12-21 10:02:49

Lucay
Gast

Re: Prenzlmaler.OHORN: verbrannte Kunst 1994

guten morgen, prez... erschütternd, man fragt sich warum solche dinge passieren, immer wieder... ich kann mir vorstellen, dass diese erfahrung eine ganz schlimme gewesen sein muss, denn was man verliert, ist ja der sehr hohe ideelle wert der zeichnungen oder gemälde, denn schließlich verbindet dich mit dem schaffen eines jeden einzelnen bildes eine besondere geschichte. entsetzlich finde ich das. man wird damit nicht nur um einen materiellen wert beraubt, sondern auch um einen teil seines inneren, es ist abgesehen vom anschlag und der mutwilligen zerstörung ein massiver angriff auf das innere eines menschen.

ich habe eine bitte, sende mir das angehängte bild bitte per mail zu, ich möchte es gerne vergrößert sehen und mich damit beschäftigen, danke lucay.

#3 2006-12-21 10:03:30

Jelika
Forenmitglied
Registriert: 2006-08-29
Beiträge: 488

Re: Prenzlmaler.OHORN: verbrannte Kunst 1994

Verehrter Prenzl: Du leidest definitv unter Paranoia wink Hat Dir denn keiner den Bericht vorgelesen? Da steht drin, dass ein HONDA das Ziel des Brandanschlags war. NICHT Dein Bus.
Das es sich um einen blöden Zufall handeln könnte ist scheinbar in Deinen Augen völlig abwegig, oder?
Und Deine Paranoia schlägt sich auch in Deiner Annahme nieder, Du hättest Neider.
Glaubst Du nicht, der Großteil der Menschheit könnte sich Schöneres vorstellen, als in Berlin bei jedem Wetter seine Bilder zu verkaufen??? Ich denke aber schon! Denn Menschen, die es zu etwas gebracht hat, und auf die man neidisch sein kann, verkaufen ihre Bilder auf andere Weise. Aber die meisten Menschen auf die man als Künstler neidisch sein sollte sind leider schon tot smile


Ich denke also bin ich.

Offline

#4 2006-12-21 10:11:00

Lucay
Gast

Re: Prenzlmaler.OHORN: verbrannte Kunst 1994

@ jelika: egal, welchem wagen der anschlag galt, den verlust hatte trotzdem prenzl ebenfalls zu beklagen... ob paranoid oder nicht... und es drängt sich mir zudem die frage auf, warum es menschen in deinen augen nur dann zu etwas gebracht haben sollen, wenn sie ihre bilder "auf andere weise" verkaufen, als jene, in der es dieter raedel tut. vielleicht ist es das, was dieter raedel MÖCHTE! vielleicht ist es seine überzeugung, seine bilder auf jene weise zu präsentieren und zu verkaufen.

du meinst doch selbst, du denkst also bist du (Descartes - ego ergo sum) - dann fang damit an.

Beitrag geändert von Lucay (2006-12-21 10:21:27)

#5 2006-12-21 10:32:26

Jelika
Forenmitglied
Registriert: 2006-08-29
Beiträge: 488

Re: Prenzlmaler.OHORN: verbrannte Kunst 1994

Das mit dem Denken ist doch eher Dein Problem Candy... äh...Lucay...
Wenn ich etwas schreibe kannst Du Dir gewiss sein, dass es meine höchsteigenen Gedanken sind... Was bei Dir ja eher zweifelhaft ist!


Ich denke also bin ich.

Offline

#6 2006-12-21 10:35:15

Willi
Forenmitglied
Registriert: 2006-11-27
Beiträge: 104

Re: Prenzlmaler.OHORN: verbrannte Kunst 1994

Piep piep piep, habt Euch alle lieb!

Beitrag geändert von Willi (2006-12-23 15:50:28)

Offline

#7 2006-12-21 10:41:55

Lucay
Gast

Re: Prenzlmaler.OHORN: verbrannte Kunst 1994

deine ständigen untergriffe gegenüber anderen usern sprechen nicht für dich - weder hier virtuell noch in der realität...

da sieht man wieder, wie lang deine angeblich guten vorsätze und deine angeblich "ernsthafte" entschuldigung gegenüber den oben genannten usern gehalten haben... doch das war vorherzusehen, denn charakter ist nun mal nicht wegzuleugnen, ob gut oder schlecht.

trotzdem wünsche ich selbstverständlich auch dir frohe weihnachten im kreise deiner lieben. lucay

Beitrag geändert von Lucay (2006-12-21 10:42:24)

#8 2006-12-21 10:43:20

Jelika
Forenmitglied
Registriert: 2006-08-29
Beiträge: 488

Re: Prenzlmaler.OHORN: verbrannte Kunst 1994

Schön zu wissen, dass wir uns in der Realität kennen... Ich lach mich tot... wer willst Du denn sein, dass ich mich mit Dir abgebe?


Ich denke also bin ich.

Offline

#9 2006-12-21 10:43:44

Willi
Forenmitglied
Registriert: 2006-11-27
Beiträge: 104

Re: Prenzlmaler.OHORN: verbrannte Kunst 1994

Piep piep piep, habt Euch alle lieb!

Beitrag geändert von Willi (2006-12-23 15:50:43)

Offline

#10 2006-12-21 10:50:12

Lucay
Gast

Re: Prenzlmaler.OHORN: verbrannte Kunst 1994

ihr seid einfach nur böse, mit denken hat das nichts zu tun, mit intelligenz schon gar nicht, nur mit geifern und vor allem eifern, ihr seid einfach nur bedauernswert...

ganz abgesehen davon, wie ihr zu irgendeinem user im forum (lieblingsangriffsziele prenzlmaler und candies4me) steht, finde ich es einfach nur schade, dass ihr euch darüber belustigt, dass jemandem so was passiert ist - unabhängig davon, ob dieser user nun ziel des anschlags war oder nicht...
trotzdem wurde er in mitleidenschaft gezogen... und auch wenn es schon lange her ist, finde ich es trotzdem sehr unangebracht, ständig nur zu provozieren und zu ärgern.

doch willi und jelika können eben nicht anders... denn zu anderem als provokation und verunglimpfung sind sie bekanntlich nicht in der lage... wie wir in regelmäßigen abständen uns immer wieder überzeugen lassen dürfen... wünsche euch noch viel spaß dabei.

#11 2006-12-21 10:52:17

Lucay
Gast

Re: Prenzlmaler.OHORN: verbrannte Kunst 1994

ihr zwei befördert euch selbst ins out... wer sich hier lächerlich macht, seid ihr... alles gute trotzdem euch beiden...

#12 2006-12-21 10:52:29

Jelika
Forenmitglied
Registriert: 2006-08-29
Beiträge: 488

Re: Prenzlmaler.OHORN: verbrannte Kunst 1994

Danke, werden wir haben... Vorallem über Dich und Deine blinde Verbundenheit zu Prenzlmaler kann man sich ganz vorzüglich amüsieren.


Ich denke also bin ich.

Offline

#13 2006-12-21 10:56:55

Lucay
Gast

Re: Prenzlmaler.OHORN: verbrannte Kunst 1994

ich kann dich nur bemitleiden jelika...

#14 2006-12-21 10:57:57

Jelika
Forenmitglied
Registriert: 2006-08-29
Beiträge: 488

Re: Prenzlmaler.OHORN: verbrannte Kunst 1994

Ach, musst Du nicht... Echt nicht. Du solltest Dein hübsches Köpchen mit sinnvolleren Sachen beschäftigen, z.B. Schuhe auf und zu machen wink


Ich denke also bin ich.

Offline

#15 2006-12-21 10:58:59

Lucay
Gast

Re: Prenzlmaler.OHORN: verbrannte Kunst 1994

smile

#16 2006-12-21 11:02:48

Willi
Forenmitglied
Registriert: 2006-11-27
Beiträge: 104

Re: Prenzlmaler.OHORN: verbrannte Kunst 1994

Piep piep piep, habt Euch alle lieb!

Beitrag geändert von Willi (2006-12-23 15:51:04)

Offline

#17 2006-12-21 11:25:34

prenzlmaler
Gast

Re: Prenzlmaler.OHORN: verbrannte Kunst 1994

Kommentar gelöscht

Beitrag geändert von prenzlmaler (2006-12-22 04:43:03)

#18 2006-12-21 11:36:38

Willi
Forenmitglied
Registriert: 2006-11-27
Beiträge: 104

Re: Prenzlmaler.OHORN: verbrannte Kunst 1994

Bild Zeitung:

"Der Brandbomben-Anschlag galt einem Honda,....."

"Dieter Raedel, Maler aus dem Kiez, ist einer der Betroffenen. Er verkauft am S-Bahnhof .... seine Bilder".

In so exponierter Position hat man gewiss seine Neider!

Ich verlange, dass der Fall von der Kripo erneut aufgerollt wird, es ist ein Polizeiskandal erster Kajüte! Ausserdem fordere ich eine Richtigstellung des vollkommen falsch darstellenden Berichts der Bildzeitung! Da hört es sich ja so an, als seien die unersetzlichen Kunstwerke mehr so zufällig verbrannt, das kann so nicht stehen bleiben!

Dafür brauchen wir Unterschriften, jeder der noch ein mitleidiges Herz in der Brust hat, unterschreibe bitte hier:

1. Willi

Offline

#19 2006-12-21 11:38:25

Adelbert von Deyen
Forenmitglied
Ort: Steinbergkirche
Registriert: 2006-09-14
Beiträge: 1.325
Website

Re: Prenzlmaler.OHORN: verbrannte Kunst 1994

Ich kann nicht schreiben. yikes))

Beitrag geändert von Adelbert von Deyen (2006-12-23 19:35:47)


Ich male nicht, um mich auszudrücken, sondern um zu beeindrucken.
www.adelbert-von-deyen.de

Offline

#20 2006-12-21 11:41:32

Jelika
Forenmitglied
Registriert: 2006-08-29
Beiträge: 488

Re: Prenzlmaler.OHORN: verbrannte Kunst 1994

Sehr geehrte Kunstring-Gemeinde.
Ich möchte euch alle dazu auffordern, den ein oder anderen Cent aufzubringen, um den mittellosen Dieter Rädel (nennt ihn beim Namen, dann sieht man das bei Google...grins) zu unterstützen. wenn wir zwei Euro Fuffzig zusammen haben, kaufen wir gemeinschaftlich ein Bild von ihm und er kann sich ne Dose Mitleid kaufen smile


Ich denke also bin ich.

Offline

Fußzeile des Forums

 
Artring.com | Artring.de