Home  |  Galerie  |  Forum  Registrieren  |  Anmelden  

Sie sind nicht angemeldet.

#1 2006-12-13 13:43:19

jens
Forenmitglied
Registriert: 2006-07-04
Beiträge: 650

Nachtstück (für Max Ernst)

Nachtstück (für Max Ernst)

oder: Nächtliche Vision nach dem Verzehr eines Käse-Omelettes

Acryl auf Leinwand, 50 X 60cm


Hochgeladene Bilder


"Kunst gibt nicht das Sichtbare wieder, sondern macht sichtbar"
(Paul Klee)

Offline

#2 2006-12-13 14:22:13

iris
Gast

Re: Nachtstück (für Max Ernst)

Hallo Jens,

Es gefällt mir außerordentlich gut.

#3 2006-12-13 15:05:40

rastu
Forenmitglied
Ort: schweiz
Registriert: 2006-05-18
Beiträge: 414

Re: Nachtstück (für Max Ernst)

das bild hat eine unglaubliche tiefe! mir gefällt es sehr gut!wie hast du den das rote so fein hingekriegt, diese struktur darin?
das omelette muss dir jaschön auf dem magen gelegen haben hi hi (spass am rande) big_smile
wenn man das bild im kleinen sieht könnte man den eindruck bekommen es sei mit dem computer gemacht.


Damit das Mögliche entsteht, muss immer wieder das Unmögliche versucht werden

Offline

#4 2006-12-13 15:09:22

Ekle
Gast

Re: Nachtstück (für Max Ernst)

Ich glaub ich esse jetzt auch nachts Käseomletts, das ist Dir wirklich gelungen.
Berichte mal genauer, will auch wissen, wie Du das so super hinbekommen hast.:)

#5 2006-12-13 17:07:51

jens
Forenmitglied
Registriert: 2006-07-04
Beiträge: 650

Re: Nachtstück (für Max Ernst)

@ rastu und ekle

Die feinen Strukturen entstanden durch die Decalcomanie-Technik,die in Dieters (Prenzlmalers) "Autolack"-Thread näher beschrieben wird.

Anschliessend habe ich den in den Strukturen "erkannten" Figuren und Formationen mit dem Pinsel Gestalt verliehen.


"Kunst gibt nicht das Sichtbare wieder, sondern macht sichtbar"
(Paul Klee)

Offline

#6 2006-12-13 17:35:03

prenzlmaler
Gast

Re: Nachtstück (für Max Ernst)

@Jens

Die Arbeit hast du sehr gut hingekriegt ! Klasse !

Den Titel würde ich mir an deiner Stelle noch einmal überdenken.

Wart mal, bin grad am Überlegen ...


"Der letzte der heiligen drei Könige nach dem Planstellenabbau

von einer Eule des Sozialamtes hämisch ins Visier genommen."


Bis denne ...

Gruß Dieter.

#7 2006-12-13 19:16:53

JustLikeYouImagined
Forenmitglied
Ort: Osnabrück
Registriert: 2006-11-05
Beiträge: 167

Re: Nachtstück (für Max Ernst)

ich finde es sehr geil, ich dachte erst, es seien echte figuren.. sehr gut gelungen!


Heute stehen wir noch am Abgrund - morgen sind wir schon einen Schritt weiter!

Offline

#8 2006-12-13 19:54:19

Ekle
Gast

Re: Nachtstück (für Max Ernst)

jens schrieb:

@ rastu und ekle

Die feinen Strukturen entstanden durch die Decalcomanie-Technik,die in Dieters (Prenzlmalers) "Autolack"-Thread näher beschrieben wird.

Anschliessend habe ich den in den Strukturen "erkannten" Figuren und Formationen mit dem Pinsel Gestalt verliehen.

Genial, das wäre was für mich, wo ich doch auch immer aus dem Bild herraus arbeite, was ich so drin sehe.
Echt gelungen, mir gefällt es sehr gut.

#9 2006-12-13 20:15:47

sybille
Forenmitglied
Ort: Karlsruhe
Registriert: 2006-12-03
Beiträge: 24

Re: Nachtstück (für Max Ernst)

Hallo Jens,

Bin genauso begeistert, wie die Anderen.
Gruß Sybille

Offline

#10 2006-12-13 20:52:53

Lucay
Gast

Re: Nachtstück (für Max Ernst)

da ich selbst gerade unter dem enormen druck stehe bis heilig abend ein bild als geschenk haben zu müssen (für mich ein die kreativität tötender zustand), bin ich umso beeindruckter, was du aus den strukturen heraus alles siehst und dann auch in der lage bist umzusetzen.

ich selbst habe bereits eine leinwand verhaut, und brings absolut nicht fertig, ein bild draus zu machen. schlimm. und die uhr tickt.

der helle kreis (wohl als stilisierter mond zu verstehen) taucht immer wieder in deinen gemälden auf.

insgesamt ein unverkennbarer umbach... dieses, wie auch einige andere bilder von dir strahlt etwas düsteres, geheimnisvoll unheimliches auf mich aus. was durchaus als kompliment zu verstehen ist.

eigentlich finde ich alle deine gemälde (naja, bis auf die tasse kaffee vielleicht) geheimnisvoll, nicht alle unheimlich, teilweise auch sehr berauschend geheimnisvoll.

übrigens hast du den auf der stromleitung sitzenden piepmatz hier schon mal gezeigt - der ist ja herrlich. falls nicht, stell ihn doch mal rein. ich find ihn richtig erfrischend.

Beitrag geändert von Lucay (2006-12-13 20:57:39)

#11 2006-12-13 21:46:27

jens
Forenmitglied
Registriert: 2006-07-04
Beiträge: 650

Re: Nachtstück (für Max Ernst)

@ Lucay

Vielen Dank.

Der helle Sonnen/Mondkreis der des öfteren in meinen Bildern auftaucht,ist, als eine Art Hommage, dem Werk von Max Ernst entliehen.

Den Piepmatz werde ich demnächst mal reinsetzen,versprochen.


"Kunst gibt nicht das Sichtbare wieder, sondern macht sichtbar"
(Paul Klee)

Offline

#12 2006-12-13 21:55:13

Lucay
Gast

Re: Nachtstück (für Max Ernst)

da hat lucay wieder was dazugelernt, wenn ich all die infos weiter so aufsauge, die ich hier im forum in letzter zeit über bildende künstler bekommen durfte, werde ich wohl oder übel zum wandelnden lexikon werden... schön, mich freut es immer, wenn ich gscheiter werd. danke, jens.

ich freue mich schon drauf, wenn ich die zeit habe, mich mit all den infos in ruhe auseinanderzusetzen, mit den verschiedenen künstlern, deren zeit, deren leben, deren werk etc... so macht kunstring spaß.

#13 2006-12-14 15:47:41

rastu
Forenmitglied
Ort: schweiz
Registriert: 2006-05-18
Beiträge: 414

Re: Nachtstück (für Max Ernst)

hallo jens vielen dank für den tipp.ich kann den tread autolack nicht finden.prenzl hat ja schon mehr als 2000beiträge geschrieben,oder gibt es da eine spezielle methode,wie man einen bestimmten artikel finden kann?


Damit das Mögliche entsteht, muss immer wieder das Unmögliche versucht werden

Offline

#14 2006-12-14 16:36:06

jens
Forenmitglied
Registriert: 2006-07-04
Beiträge: 650

Re: Nachtstück (für Max Ernst)

Hallo rastu,

der Thread heisst "Prenzlmaler:Autolack-Bilder" und ist unter Malerei (Allgemein) relativ weit oben zu finden.


"Kunst gibt nicht das Sichtbare wieder, sondern macht sichtbar"
(Paul Klee)

Offline

#15 2006-12-14 19:41:56

prenzlmaler
Gast

Re: Nachtstück (für Max Ernst)

@Jens

Würde gern mit dir ein paar Gedanken per Mail austauschen.


lg dieter

#16 2006-12-14 20:34:33

jens
Forenmitglied
Registriert: 2006-07-04
Beiträge: 650

Re: Nachtstück (für Max Ernst)

@ Dieter

Kein Problem,immer her mit den Gedanken :-)


"Kunst gibt nicht das Sichtbare wieder, sondern macht sichtbar"
(Paul Klee)

Offline

#17 2006-12-19 11:43:39

Rohe_Kunst_NY
Neues Forenmitglied
Registriert: 2006-12-19
Beiträge: 9

Re: Nachtstück (für Max Ernst)

hat was auf jeden fall

Offline

Fußzeile des Forums

 
Artring.com | Artring.de