Home  |  Galerie  |  Forum  Registrieren  |  Anmelden  

Sie sind nicht angemeldet.

#1 2006-12-07 18:14:31

buntespferd
Neues Forenmitglied
Registriert: 2006-12-07
Beiträge: 4

Jetzt in der richtigen Rubrik....ich will auch Kritik

Hallo,

bin ganz zufällig hier auf das Forum gestoßen und da mir hier zu Hause keiner was sagt (auch keiner wirklich Interesse an "Kunst" hat, wenn ich es mal so nennen darf...), würde ich mich sehr über Kritik freuen. Ohne Kritik kommt man einfach nicht weiter, bleibt irgendwo im Nichts stecken, verliert man die Freude am Malen....

Ein paar Worte zu mir: bin 36 Jahre alt, Hausfrau mit zwei Kindern

Liebe Grüße, Anke


Hochgeladene Bilder

Offline

#2 2006-12-07 18:35:24

prenzlmaler
Gast

Re: Jetzt in der richtigen Rubrik....ich will auch Kritik

@buntespferd

Grüß'dich,buntes Pferd und sei willkommen.

Leute,die sich als Neulinge gleich mit figurativen Sachen vorstellen,
malen oder zeichnen sicher schon ne ganze Weile. Und es ist auch
keine Besonderheit, dass sich nur wenige Leutchen für unsere Kunst
wirklich interessieren. Was soll's,da malt man eben zum eigenen Ver-
gnügen. Fall' bitte nicht vom Hocker,wenn ich dir jetzt ein paar Sätz-
chen zur Abendstunde serviere.Also da woll'n wir mal ...

Das erste Bild besticht durch die außergewöhnliche  und in meinen Augen
sehr gelungene Komposition und auch die Farbgebung sagt mir zu. Die
Striche sind ebenfalls gut aufgebracht, doch eine Winzigkeit passt nicht
zur Ausführung : Die Fingergestaltung.

Das zweite Bild als Aktskizze ist ebenfalls ganz okay,wobei ich an deiner
Stelle den vom Betrachter aus gesehenen linken Arm in gesamter Länge
linksseitig stärker konturieren würde.


Das dritte Bild sieht ebenfalls recht ordentlich aus, wobei geringe Propor-
tionsprobleme im Beinbereich sichtbar sind. Die Schattierung des hinteren
Oberschenkels ist unglücklich aufgebracht worden und führt zu optischen
Irritationen. Ob die Nase so ellenlang sein muss, ist dir überlassen.

Zum vierten Bild : Das Bild ist offensichtlich von einem anderen Bild ent -
standen und somit viel ,viel leichter zu gestalten. An diesem Tierbild gibt's
aus meiner Sicht nichts auszusetzen.


Nette Grüße von Prenzlmaler.

Beitrag geändert von prenzlmaler (2006-12-07 18:51:05)

#3 2006-12-07 20:18:23

Zari
Forenmitglied
Ort: Neuss, NRW
Registriert: 2006-12-03
Beiträge: 96

Re: Jetzt in der richtigen Rubrik....ich will auch Kritik

Hallo und herzlich willkommen (bin zwar auch neu ^^), finde deine Bilder sehr interessant und Geheimnisvoll, am besten gefällt mir allerdings das letzte Bild!

lg, Zari

Offline

#4 2006-12-07 20:35:54

Lucay
Gast

Re: Jetzt in der richtigen Rubrik....ich will auch Kritik

ich gehe üben... technisch schon sehr ausgereifte bilder.

#5 2006-12-07 23:38:46

prenzlmaler
Gast

Re: Jetzt in der richtigen Rubrik....ich will auch Kritik

Du wolltest Kritik ,

aber das bunte Pferd scheint sich aus dem Staube gemacht zu haben.

???


prenzl

#6 2006-12-11 11:01:35

buntespferd
Neues Forenmitglied
Registriert: 2006-12-07
Beiträge: 4

Re: Jetzt in der richtigen Rubrik....ich will auch Kritik

Hallo!

Vielen Dank von mir für die Worte!! Ich muß sagen, ich bin voller Bewunderung für Leute die so ein detailliertes Auge haben. Mir ist bei Bild 3 z.B. die Proportionsprobleme nicht aufgefallen. Nicht zu fassen!! Grund genug, sich mal wieder Zeit fürs Malen zu nehmen. Ich kann nur nochmal Danke sagen! Es tut gut, mal ensthaft beurteilt zu werden. Kein Grund, vom Hocker zu fallen - höchstens vor Freude....

Bei Bild 2 hatten wir übrigens das Model nur für 20 Minuten.... ist die Frage, bringt es was im Nachhinein nochmal dranzugehen? Ich weiß sowas nicht.
Das letzte Bild war tatsächlich ein Foto, genauso wie Bild 3.

Zum bunten Pferd: s. Bild

Viele liebe Grüße und alles Gute für alle!

Anke


Hochgeladene Bilder

Offline

#7 2006-12-11 11:35:12

prenzlmaler
Gast

Re: Jetzt in der richtigen Rubrik....ich will auch Kritik

@buntespferd

Hallochen, Anke !

Zunächst habe ich eine Bitte.Die Angaben der Bildgröße,des Materials und der
Technik sind stets interessant.Zun anderen ob vorm Motiv oder von einem
Foto gemalt.Das ist ganz wichtig,um überhaupt beurteilen zu können.

Als Pferdenärrin hast du wieder eine gute Detailarbeit geleistet.Ich nehme stark
an,dass das Bild wiederum vom Foto gearbeitet wurde,da ich keine individuellen
Züge feststellen kann,die nämlich bei der Fotoabmalerei total auf der Strecke
bleiben.Und gerade das Individuelle als Spiegelbild eines Menschen,macht die
Kunst aus.Bei den Vorderläufen scheint etwas nicht zu stimmen,aber ich nehme
stark an,dass es die Fotoverzerrung ist,die du automatisch mit maltest.

Wäre für dich sicher erhebend, mal was Neues zu malen und vor allen Dingen
etwas völlig eigenes.Und wenn es "nur" ein vor dem Motiv gemalter Blumen -
strauß wäre - das würde dir gut tun.Das wäre für dich ein Geschenk für die Seele.


Gruß Prenzl.

Beitrag geändert von prenzlmaler (2006-12-11 11:36:33)

#8 2006-12-13 11:59:31

buntespferd
Neues Forenmitglied
Registriert: 2006-12-07
Beiträge: 4

Re: Jetzt in der richtigen Rubrik....ich will auch Kritik

Hallo Prenzl!

Danke nochmal, dass Du dir die Zeit genommen hast, mir ein paar Worte zu schreiben!

An die Daten der Bilder habe ich gar nicht gedacht, eigentlich gehört es ja dazu....
Also:
Bild 1 : Aquarell, 70cmx50cm auf Aquarellpapier 360g/m^2 , Bildvorlage
Bild 2 : Bleistift, Din A 3, auf Skizzenpapier , lebendes Model
Bild 3:  Bleistift und Kohle auf Aquarellpapier, Fotovorlage
Bild 4:  Aquarell und Gouache, Din A 4 , Aquarellpapier, Fotovorlage
Bild 5: Aquarell und Gouache, 40cm x40cm, Fotvorlage

Natürlich hast Du Recht, das eine Fotovorlage nicht das wirklich Richtige sein kann. Es mangelt halt an Motiven.
Und natürlich hast Du auch Recht, dass man sich dann erstmal auf einen Blumenstrauß "stürzen" kann. Das hab ich auch schon mal versucht, ich fand es sooo  schwer....figürliches Malen finde ich erheblich leichter als Blumen mit ihren dünnen, zierlichen Blüten, filigranen Äderchen....aber ich werd mir deinen Rat auf jeden Fall zu Herzen nehmen und es nochmal versuchen. Ich hab ja auch selbst gemerkt, wie wenig reizvoll es ist, einfach von Fotos abzumalen. Das ist vielleicht der Grund, dass ich schon seit über einem Jahr keinen Pinsel mehr in der Hand gehalten habe und eigentlich finde ich es schade.
Du schriebst:
                                "Das wäre für dich ein Geschenk für die Seele"

Danke, das du mir das klar gemacht hast.
Lieben Gruß, Anke

Offline

#9 2006-12-13 12:15:42

Angela
Forenmitglied
Ort: Berlin
Registriert: 2006-12-10
Beiträge: 72
Website

Re: Jetzt in der richtigen Rubrik....ich will auch Kritik

Hund & Pferd gefallen mir wirklich gut.
Ich bringe auch am liebsten Tiere zu Papier.
Akte, egal von wem und wie gut sie sind, sprechen mich seltener an.


rockige Grüße aus Berlin

Offline

Fußzeile des Forums

 
Artring.com | Artring.de