Home  |  Galerie  |  Forum  Registrieren  |  Anmelden  

Sie sind nicht angemeldet.

#1 2006-12-02 18:26:10

prenzlmaler
Gast

Prenzlmaler:Der Blick

Dieter Raedel:Der Blick


"Der Blick" ( Detail )
Graphit , Zeichenkarton
DIN A 3

-eigenes Modell-

Privatbesitz


Hochgeladene Bilder

Beitrag geändert von prenzlmaler (2006-12-03 11:02:41)

#2 2006-12-02 18:38:04

iris
Gast

Re: Prenzlmaler:Der Blick

... dieser akt überzeugt mich, da er deine handschrift unverkennbar wiedergibt. da ich es immer bewundere, wenn jemand nach modell zu zeichnen imstande ist, muss ich dir auch dafür mein lob aussprechen. dieses ist für mich eines der schwierigsten, weil man quasi am modell festklebt, der stift oder der pinsel dann nicht mehr so leicht gleitet, zumindest in meinem fall. handwerklich finde ich das bild gelungen. für die körperhaltung kann das modell ja nichts. sie, also die frau, steht in einer verträumten haltung und das hast du umgesetzt.


Lg iris

#3 2006-12-02 18:48:27

prenzlmaler
Gast

Re: Prenzlmaler:Der Blick

@Iris

Danke,Iris !

Die Körperhaltung wurde ja zum Ausdruck choreografiert, wobei

die Parallelachse Schulter / Brust bei leicht angehobenem Kopf

sehr interessant erschien. Ausdrucksarme Physiognomie mag ich

nicht.


lg dieter

Beitrag geändert von prenzlmaler (2006-12-03 11:05:32)

#4 2006-12-03 00:12:30

Lucay
Gast

Re: Prenzlmaler:Der Blick

@ prenzl: das gesicht des modells wurde zwar auch hier sehr schön ausgearbeitet (wie erst kürzlich zu anderen akten bemerkt) auf mich wirkt der ausdruck jedoch keineswegs entspannt, eher erschreckend oder bedrohlich, vielleicht auch in verbindung mit angst. kann es nicht genau sagen. insgesamt, wie iris bereits gesagt hat, ein unverwechselbarer akt von deiner hand.

ich bin erstaunt, welchen unterschied es doch macht (meine empfindung betreffend), ob du laviert zeichnest oder wie hier klar, schlicht und unverspielt. hier würde ein lavieren wohl auch nicht passen, denn es würde wohl auch dem gesichtsausdruck an wirkung nehmen, der ja zweifelslos beabsichtigt war, wie schon der titel verrät.

trotzdem würde mich das gesamte bild interessieren *mitdemzaunpfahlwink*, schon wegen erweiterung eines bestimmten ordners wink in dem auch diese arbeit selbstverständlich ihren platz zu haben hat.

lucay

#5 2006-12-03 01:29:34

Ekle
Gast

Re: Prenzlmaler:Der Blick

Auf mich wirkt der Block genervt, müde und mit der Bitte endlich Ruhe zu erhalten.
Also auch nicht gerade entspannt.
Was ist eigentlich ein
Eigenes Modell?
Ist das die Frau, Freundin, oder gemietet???

#6 2006-12-03 02:33:33

prenzlmaler
Gast

Re: Prenzlmaler:Der Blick

@Ekle

Hallo, Elke !

Du hast Recht,es ist keinesfalls ein entspannter Blick - ganz im Gegenteil.
Das Modell ist weder genervt,noch müde,es arbeitet aktiv im Sinne der be-
absichtigten Gestaltung.

Eigene Modelle sind private Modelle, die mit dem "Model-Markt" nichts zu
tun haben und folglich  n i c h t  "gemietet" werden können.Sie stellen ihre
Schönheit meiner künstlerischen Arbeit mit Herzlichkeit zur Verfügung.

Diese Thematik geht jedoch an den Fragen der Bildbegutachtung vorbei.
Die Namen der Modelle können der Realität entsprechen oder erfundene
Namen oder ganz und gar anonym zum Schutze ihrer Persönlichkeit sein.

Liebe Grüße Prenzlmaler.

Beitrag geändert von prenzlmaler (2006-12-03 11:16:03)

#7 2006-12-03 02:38:50

prenzlmaler
Gast

Re: Prenzlmaler:Der Blick

@Lucay

Hallochen !

Mein Modell ist äußerst angespannt und schaut fast abwesend ins Leere -
doch es ist  k e i n e  Angst, es ist ein ganz bestimmter Moment in einer
ganz bestimmten Situation. Mehr kann ich leider nicht sagen.  yikes(

Deinem Wunsche kann ich in deinem Falle entsprechen.doch wird nur eine
kleinere Vergrößerung dich erreichen können,da ich ansonsten die getroffe-
Ansprachen zwischen Modell und Maler /Zeichner verletzen würde.Bitte um
Verständnis.

lg dieter

Beitrag geändert von prenzlmaler (2006-12-03 11:19:09)

#8 2006-12-03 02:39:57

Lucay
Gast

Re: Prenzlmaler:Der Blick

thanks a lot

#9 2006-12-03 02:48:05

prenzlmaler
Gast

Re: Prenzlmaler:Der Blick

@Lucay

Habe dir soeben eine Mail geschickt.

lg dieter

#10 2006-12-03 02:54:47

Lucay
Gast

Re: Prenzlmaler:Der Blick

hab ich doch schon längst beantwortet smile

#11 2006-12-03 11:25:46

prenzlmaler
Gast

Re: Prenzlmaler:Der Blick

Hinweis in eigener Sache :

In etwa zwei Wochen werden erstmals in der "Galerie Prenzlmaler",über
Google zu erreichen,neben der Stadtlandschaftsthematik auch Aktarbeiten
zu sehen sein.Ebenso wurde das Angebot der grafischen Szenen erweitert.

Liebe Grüße von Prenzlmaler.

#12 2006-12-03 11:34:39

Lucay
Gast

Re: Prenzlmaler:Der Blick

sehr brav (wg der akte mein ich) smile

#13 2006-12-04 12:49:32

Pere
Forenmitglied
Ort: 59514 Welver
Registriert: 2006-09-22
Beiträge: 56

Re: Prenzlmaler:Der Blick

@prenzlmaler

Lieber Prenzlmaler.
Deine Aktzeichnung „Der Blick“ beeindruckt mich sehr. Die weichen Zwischentöne des  Bleistiftes verleihen der Zeichnung eine eine deutlich fühlbare Sinnlichkeit. Mein Kompliment.
Wahrscheinlich hat die Zeichnung im Original noch mehr an Zwischentönen, welche durch die webtaugliche Verkleinerung verloren gingen.
Ich kenne das Problem.
Ich fühle mich sehr angesprochen durch Deine Zeichnung.

Liebe Grüsse,
Pere

Offline

#14 2007-02-27 10:28:49

iris
Gast

Re: Prenzlmaler:Der Blick

...möchte hiermit einmal an diesen wundervollen Frauenakt erinnern. Nur damit nicht in Vergessenheit gerät, dass Dieter selbst ja auch hin und wieder zum Bleistift o.ä. greift. Nur, wenn mal Zeit ist natürlich smile

Beitrag geändert von iris (2007-02-27 10:30:18)

#15 2007-02-27 18:45:45

iris
Gast

Re: Prenzlmaler:Der Blick

Bemerkenswert ist hier bei diesem Akt noch, dass keinerlei stilistische Ähnlichkeit  mit Malern jeglicher Epochen zu sehen ist. Keine bekannten Sujets, keine angelehnte Maltechnik. Gar nichts.

Fußzeile des Forums

 
Artring.com | Artring.de