Home  |  Galerie  |  Forum  Registrieren  |  Anmelden  

Sie sind nicht angemeldet.

#1 2006-11-29 23:21:31

Ekle
Gast

3 mal Acryl

Die Bilder haben den Namen "Verloren gegangen".
Mit Acrylfarben und verschiedenen Pasten.
Wie findet ihr sie?


Hochgeladene Bilder

Beitrag geändert von Ekle (2006-11-29 23:22:58)

#2 2006-11-29 23:39:13

Tifftiff
Forenmitglied
Ort: sag ich nicht
Registriert: 2006-11-23
Beiträge: 17
Website

Re: 3 mal Acryl

Ich find die Bilder gut. Am besten find ich das dritte, weil mir der Rot-Grün Kontrast so gefällt und weil das Objekt so liebevoll ausgearbeitet ist.


Das Leben ist kein Warenhaus, denn es nimmt nichts zurück

Offline

#3 2006-11-30 01:17:08

crazylittlegirl
Forenmitglied
Registriert: 2006-11-29
Beiträge: 37

Re: 3 mal Acryl

Da fällt mir nichts ein.

Offline

#4 2006-11-30 01:50:30

Ekle
Gast

Re: 3 mal Acryl

Sind so dekorative Dingsbums, habs irgendwo gelesen, weiß nur nicht mehr genau wie man das nennt.
Ich mag sie, auch wenn ich sie selber nicht genau erklären kann.
Danke, dass ihr sie angeschaut habt. smile

#5 2006-11-30 01:51:26

crazylittlegirl
Forenmitglied
Registriert: 2006-11-29
Beiträge: 37

Re: 3 mal Acryl

Es ist gut seine eigenen Gemälde zu mögen.

Offline

#6 2006-11-30 17:27:28

rastu
Forenmitglied
Ort: schweiz
Registriert: 2006-05-18
Beiträge: 414

Re: 3 mal Acryl

also mir gefallen die bilder nicht so besonders. ich finde die farben zu " schmutzig" nicht böse gemeint.das hat mir dein "aboriginal"bild viel besser gefallen.


Damit das Mögliche entsteht, muss immer wieder das Unmögliche versucht werden

Offline

#7 2006-11-30 17:36:15

Michste
Forenmitglied
Ort: Heilbronn
Registriert: 2006-04-11
Beiträge: 473

Re: 3 mal Acryl

Mir gefallen die Bilder auch nicht so...
Kenne bessere von dir smile

Offline

#8 2006-12-01 19:55:19

Ekle
Gast

Re: 3 mal Acryl

rastu schrieb:

also mir gefallen die bilder nicht so besonders. ich finde die farben zu " schmutzig" nicht böse gemeint.das hat mir dein "aboriginal"bild viel besser gefallen.

Hmm, was meinst Du mit zu schmutzig?
Die Farben sind doch eher kräftig....

#9 2006-12-03 10:29:16

rastu
Forenmitglied
Ort: schweiz
Registriert: 2006-05-18
Beiträge: 414

Re: 3 mal Acryl

ich meine damit das du gebrochene farben auf dem knalligenb hintergrund benutzt hast.z.b. das braun,das oliv grün.meiner meinung nach hätte der hintergrund durch eine komplementärfarbe mehr wirkung und zusammenspiel erhalten, so beissen sich meiner meinung nach die farben miteinander. smile


Damit das Mögliche entsteht, muss immer wieder das Unmögliche versucht werden

Offline

#10 2006-12-03 13:54:35

iris
Gast

Re: 3 mal Acryl

rastu schrieb:

ich meine damit das du gebrochene farben auf dem knalligenb hintergrund benutzt hast.z.b. das braun,das oliv grün.meiner meinung nach hätte der hintergrund durch eine komplementärfarbe mehr wirkung und zusammenspiel erhalten, so beissen sich meiner meinung nach die farben miteinander. smile

@ würde elke die farben so verändern, wie du es vorschlägst, wäre es nicht mehr dasselbe bild.

Beitrag geändert von iris (2006-12-03 16:16:51)

#11 2006-12-03 15:43:30

prenzlmaler
Gast

Re: 3 mal Acryl

@Iris

Kurz,prägnant,treffend und richtig geurteilt !


Prenzlmaler

#12 2006-12-03 16:01:39

prenzlmaler
Gast

Re: 3 mal Acryl

@Ekle

Rezension für Bild 1 von Elke :


Es sei mir gestattet, mich zum Bild 1 mit den Ocker - Braun - Blau - Werten zu äußern.
Das Bild hat eine optisch geschlossene und zugleich harmonisch erarbeitete und voll
wirkende Funktionalität. Geometrisch in richtiger Weise in Szene gesetzt, wirkt eine hö-
here spannungsgeladene Diagonale äußerst positiv auf die bildnerisch funktionierenden
Elemente. Die ausstrahlenden Striche simulieren Bewegung und geben dem Bild eine
zentrale dynamische Komponente.

Das dunkle T-Element in der linken unteren Ecke wirkt bezugnehmend auf das obere
geschlossene Kompaktum und gibt zugleich dem Bild einen Halt. Die angelegten Ge-
wichtigkeiten erfahren Akzeptanz. Die leichten Weißakzente betonen günstig verhalten
und zugleich erfrischend die Bildwirkung.

Es ist eine farblich gut abgestimmte Komposition, eine Arbeit, die die Malerin mit Stolz
erfüllen darf.

Von einem simplen " dekorativen Dingsbums " darf hier nicht herablassend gesprochen
werden, da es sich bei diesem Bild um künstlerisch abstrakte Qualität handelt.

Das Bild vermittelt obendrein einen vitalen Ausdruck.

Mein Kompliment für diese gelungene künstlerische Arbeit !



Dieter Raedel, Prenzlmaler, Berlin

#13 2006-12-03 19:31:51

Ekle
Gast

Re: 3 mal Acryl

Dankeschön! smile
Ich hab das auch nicht herablassend gemeint, es gibt ja schöne "dekorative Dingsbumse", mir fällt echt das Wort nicht mehr ein big_smile ) .
Die Farben sind beim Auftragen so entstanden, ich hab sie direkt auf dem Bild gemischt.
Außerdem hab ich mit Strukturpaste gearbeitet. smile

#14 2006-12-03 19:33:21

Ekle
Gast

Re: 3 mal Acryl

Halt, stimmt nicht ganz, das BRAUNE ist so eine Art goldene Farbe, in Antik.

#15 2006-12-03 20:10:48

Zari
Forenmitglied
Ort: Neuss, NRW
Registriert: 2006-12-03
Beiträge: 96

Re: 3 mal Acryl

Ein schönes Farbenspiel hast du da erschaffen. Gefällt mir!

lg,Zari

Offline

Fußzeile des Forums

 
Artring.com | Artring.de