Home  |  Galerie  |  Forum  Registrieren  |  Anmelden  

Sie sind nicht angemeldet.

#1 2006-11-03 21:28:06

Pitty
Gast

Nächster Versuch.Was haltet Ihr davon

Ich hoffe das die Bilder jetzt herüberkommen.
Sie sind mit den Finger gemalt  . Acrylfarbe auf Leinwand.


Hochgeladene Bilder

#2 2006-11-04 00:06:01

iris
Gast

Re: Nächster Versuch.Was haltet Ihr davon

...ich antworte nur, weil du schon 4 mal versucht hast, das bild hier einzustellen und weil mir das leid tut, dass niemand antwortet.

wie alt bist du denn. das müsste ich wissen, um überhaupt etwas zu dem bild zu sagen?

was sagt denn dein kunsterziehungslehrer dazu?

das bild könnte seinerzeit im kindergarten entstanden sein - einige hier würden es naive kunst nennen (das ist eine kunstrichtung) und es auch sicher toll finden.

es ist aber eben keine kunst - nicht mal naive.

es passt aber zu deinem mitgliedsnamen irgendwie - pitty.

anders gefragt: was soll es denn darstellen?

hast du noch andere bilder. vielleicht ist ja irgendwas interessantes dabei.

smile

#3 2006-11-04 00:08:44

SinasArtesania
Forenmitglied
Registriert: 2006-10-31
Beiträge: 87
Website

Re: Nächster Versuch.Was haltet Ihr davon

Leider muss ich zu diesem Bild ausdrücken, dass es mit überhaupt nichts sagt, und da ich nciht zu allen Themengebieten das erforderliche Wissen habe, so möchte ich mir hier entahlten.

@ Pitty

ich hoffe, du nimmst mir dies nicht übel. Doch bevor ich etwas falsches schreibe..ist dies der bessere Weg!
Dennoch wäre ich interessiert, weitere Arbeiten von dir zu sehen!


"Wer anderen eine Bratwurst brät, hat ein Bratwurstbratgerät!"

Offline

#4 2006-11-04 02:28:55

Dea
Forenmitglied
Registriert: 2006-10-27
Beiträge: 40

Re: Nächster Versuch.Was haltet Ihr davon

Hallo Pitty,
ich muss sagen dass ich gut finde was du machst, du beschäftigst dich auf deine Weise mit Formen und Farben. Ich weis nicht was für Beweggründe du hast diese Bilder zu malen, was in dir vorgeht, ob du aus Kognition oder Instinkt malst, aber lass dich nicht entmutigen weil Leute behaupten Kunst sei nur etwas was nach Kunst, einem gewissen Schwierigkeitsgrad oder technischem Können aussieht. Das ist letzensendes völlig irrelevant. Wenn DAS was du machst dein wirkliches Interesse findet und dein Herz und dein Verstand danach schreit, dann tu es! Mal so weiter, leb es aus und sieh zu wie es wächst und reift! lass deine bilder nicht von intellektuellen Dogmen einsperren.
Ich muss sagen dass mir die Bilder die du hier gemalt hast wesentlich besser gefallen als alle  Fotokopiereien, Stilleben oder Landschaften die hier ab und an gezeigt werden, von Ausnahmen abgesehen.
Selbst wenn dies tatsächlich nur Kinderzeichnugen wären, so sollten sie uns lehren, dass man sich ab und an auf ein Bild einlassen , Vorurteile und intellektuelle Muster abstreifen muss, um wieder unvoreingenommen "sehen" zu lernen. Deine Bilder sind ein klassisches Beispiel dafür. Ich danke dir! Ich habe letzens erst einen überaus interessanten Vortrag über Francis Bacon und Picasso gehört, indem eben dieser Prozess angesprochen wurde und habe es ein wenig in deinem Bild wieder erkannt.
Sehr erfrischend:-)

Beitrag geändert von Dea (2006-11-04 02:49:46)

Offline

#5 2006-11-04 08:37:51

Seraphia
Forenmitglied
Registriert: 2006-10-29
Beiträge: 47

Re: Nächster Versuch.Was haltet Ihr davon

hallo Pitty,

Ich stimme Dea zu und möchte gern etwas zu deinem Bild sagen, weil mir so viel dazu einfällt.
Vielleicht ist es keine akademische Kunst....aber ein Kinderbild ist es auch nicht.
Es ist mehr als beides:

Es ist ein sehr ausdruckstarkes Seelenbild.

Hast du dich hier selbst gemalt? Ich vermute es mal.

Ich begegne in dem Bild zuerst den ausdruckstarken Augen, einer ganz klar blickenden Frau. Hellblau, die Farbe unschuldiger Augen...dennoch ein sehr wissender Blick. Die Augenbrauen sind etwas zusammengezogen und eine Falte deutet sich an, das ist typisch für einen traurigen, kummervollen Blick: Dieser Mensch hat schweres erlebt, aber er blickt grade und fest in die Zukunft.

Die Backen tragen Ampeln in rot und grün, das wirkt wie Backbord und Steuerbord eines Schiffes. Nur dass du der Frau rechts rot und links grün gemalt hast, umgekehrt wie bei einem Schiff ....das ist vielleicht nicht bewußt, aber unbewußt durchaus Absicht.....Als wollte die Frau sagen: Wende dich nicht meiner rechten Seite zu, sonder begegne mir an meiner linken Seite.

Die linke Seite eines Menschen steht für Kreativität, Unbewußtes, kindliches,....und die Traumebene.....
Die rechte Seite für das Wachbewußtsein...erwachsen sein, für nüchternheit, für den urteilenden Verstand.

Vielleicht sagt diese Frau: Nimm bitte mal meine Traumebene wahr, mein Unbewußtes , meine Nachtseite...
Diese Seite wird in der heutigen Zeit ja stark verdrängt.

Das rot im unteren Bildbereich...erinnert an Gefahr, Schmerz, Liebe, Liebesschmerz...u.ä. aus dem Die Frau den Kopf grade rausstreckt....ihn sozusagen Überwasser/ " über Schmerz" hält.

Pitty...das ist ein unglaublich tiefes Bild....es zeigt, dass du ganz durchlässig bist, und bist auf den tiefsten Seelengrund spüren kannst...und dies in Formen und Farben zu Ausdruck bringen kannst.....mach weiter so...bleib unbedingt dran.....wenn du dir jetzt noch Technicken aneignest....als Erweiterung von Ausdrucksmöglichkeiten....kann da eine sehr tiefe und ausdruckstarke Kunst rauskommen....deine Seelentiefe ist die wichtigste Vorraussetzung für gute Kunst....die Techniken sind dann nur noch peanuts....das ist von so ziemlich jedem erlernbar.

mel dch mal und stell mehr Bilder von dir rein. Das ist wirklich eine Bereicherung.

Gruß Seraphia

Offline

#6 2006-11-04 12:13:35

jens
Forenmitglied
Registriert: 2006-07-04
Beiträge: 650

Re: Nächster Versuch.Was haltet Ihr davon

Hallo Pitty,

die Bilder die Du bislang ins Forum gestellt hast, waren doch alle recht gut,z.B. die "gespiegelte" Stadt und das Erdmännchen.

Ist das hier ein Art Experiment, was die Reaktionen angeht ?

Gruss,  jens


"Kunst gibt nicht das Sichtbare wieder, sondern macht sichtbar"
(Paul Klee)

Offline

#7 2006-11-04 19:19:07

Pitty
Gast

Re: Nächster Versuch.Was haltet Ihr davon

Hallo Ihr lieben
Vielen Dank für Eure Kritik und Lob . " Dea " du kannst ein wirklich Mut machen und "  Seraphia " es ist wirklich beneidenswert  wie du dieses Bild interpretiert hast.
Alle Achtung , fand ich spannend.
Hallo Jens, meinst du wirklich ich würde ein Bild malen nur um die Reaktionen hier im Forum festzustellen.

Einen schönen Abend noch
Gruß Pitty

#8 2006-11-04 19:50:18

prenzlmaler
Gast

Re: Nächster Versuch.Was haltet Ihr davon

@Pitty

Es ist äßerst interessant, mit den Fingern zu malen, warum nicht.

Bei einem solchen Bild steht jedoch sofort die Frage des Alters .

Bitte teile uns möglichst mit, wie alt du bist.

Solltest du kein Kind mehr sein, so gehe ich davon aus, dass mit

dem Reinstellen des Bildes eine ganz bestimmte Absicht sich ver-

bindet und ich bin nicht weit von der Meinung von  J e n s  entfernt.


Allerdings muss ich  D e a  in vielen Punkten Recht geben.


Abgesehen davon, würde mich, ebenso wie  I r i s, die Frage interes-

sieren, was dein Kunstlehrer zu deiner Arbeit sagt. Es ist eigentlich

schade, dass sich in diesem Forum keine Kunsterzieher zu Wort mel-

den.Ich gehe jedoch davon aus, dass sie gute Gründe haben, derartige

Internetauftritte lieber zu umgehen.



Gruß Prenzl.

#9 2006-11-04 20:06:41

Pitty
Gast

Re: Nächster Versuch.Was haltet Ihr davon

Hallo Ihr
Ich bin 42 Jahre , male seit geraumer Zeit. Zur Zeit bin ich in einem  Fernstudium für kreatives malen eingetragen . Meine Aufgabe war die Darstellung des Gesichtes in Bleistift.
Da mir das grau ihrgenwann über war , habe ich  die Gesichter in Farbe gemalt.

#10 2006-11-04 22:46:01

prenzlmaler
Gast

Re: Nächster Versuch.Was haltet Ihr davon

@Pitty

Danke. Na, okay, lassen wir das mal so ...


gr pr

#11 2006-11-04 22:53:54

Pitty
Gast

Re: Nächster Versuch.Was haltet Ihr davon

Hallo Prenzlmaler
Bitte, ist mir ganz recht.......

Gruß Pitty

Beitrag geändert von Pitty (2006-11-04 22:54:33)

#12 2006-11-06 11:08:28

Metamorphose
Forenmitglied
Registriert: 2006-10-12
Beiträge: 47

Re: Nächster Versuch.Was haltet Ihr davon

ich finde es ebenso wenig schoen, sich gewissen gesetzen zu unterwerfen...wenn es sich ohne besser anfuehlt. werden kuenstler doch stehts freigeister genannt und lassen sich dann trotzdem in schranken weisen und probieren und probieren, bis der spass am machen entfaellt und am ende ein gefuehlloses etwas enstanden ist.

das war bisher auch der grund, warum ich mich nciht traute die bilder meiner tochter dem forum vorzustellen. ich mag sie naemlichund gemien gern und lasse sie prinzipiell malen, wie sie die sachen sieht.

Offline

Fußzeile des Forums

 
Artring.com | Artring.de