Home  |  Galerie  |  Forum  Registrieren  |  Anmelden  

Sie sind nicht angemeldet.

#1 2006-10-31 15:12:57

SinasArtesania
Forenmitglied
Registriert: 2006-10-31
Beiträge: 87
Website

Gemälde in Pastell

Hier einige Gemälde von mir, die mir sehr wichtig sind.
Ich bin 20 Jahre alt und arbeite seit einem Jahr als freischaffende Künstlerin im Raum Bad Arolsen.
Würde gerne einige Meinungen zu meinen Pastellgemälden hören, sie sind mit Pastellkreide auf Karton gezeichnet! Ich habe sie abfotografiert, jedoch nicht nachbearbeitet. Die ersten drei sind 50 x 70cm groß und das ganz rechts hat eine Größe von 60 x 110cm!


Vielen Dank!


Hochgeladene Bilder

Beitrag geändert von SinasArtesania (2006-10-31 15:41:23)


"Wer anderen eine Bratwurst brät, hat ein Bratwurstbratgerät!"

Offline

#2 2006-10-31 15:22:36

prenzlmaler
Gast

Re: Gemälde in Pastell

@SinasArtesania

Hallochen !

Mich würden zunächst mal verschiedene Angaben interessieren :

Malgrund , Technik , Farben , Format , Titel .

Freie künstlerische Arbeit oder teilweise abgepostet oder mit

Grafikprogrammen bearbeitet und überpinselt usw.usf.


Danke.

Gruß Prenzlmaler.


P.S.: Soweit ich mich erinnern kann, ist der Begriff  " WERKE "

den Meistern vorbehalten. Selbst Meisterschüler der Universität der Künste

in Berlin würden trotz vollendeten Studiums nicht auf die Idee kommen, von

ihren Werken zu sprechen. Dreh bitte den Wasserhahn wieder zu, bei Kunst -

ring läuft der Hase genüsslich in eine andere Richtung.

Beitrag geändert von prenzlmaler (2006-10-31 15:29:55)

#3 2006-10-31 15:31:31

SinasArtesania
Forenmitglied
Registriert: 2006-10-31
Beiträge: 87
Website

Re: Gemälde in Pastell

Leider tue ich mich sehr schwer mit Titeln für die Bilder....
Ich habe die Bilder für eine Ausstellung mit dem Thema Afrika gemalt!
1) African Eyes
2) Schönheit
3) leider kein Titel bisher
4) Sehnsucht

Beitrag geändert von SinasArtesania (2006-10-31 15:32:14)


"Wer anderen eine Bratwurst brät, hat ein Bratwurstbratgerät!"

Offline

#4 2006-10-31 15:51:18

Adelbert von Deyen
Forenmitglied
Ort: Steinbergkirche
Registriert: 2006-09-14
Beiträge: 1.325
Website

Re: Gemälde in Pastell

@SinasArtesania: #1 nachträglich editiert? wink


Ich male nicht, um mich auszudrücken, sondern um zu beeindrucken.
www.adelbert-von-deyen.de

Offline

#5 2006-10-31 16:06:30

Grenzgänger
Forenmitglied
Registriert: 2006-10-12
Beiträge: 466
Website

Re: Gemälde in Pastell

Gibt es "GEMÄLDE" in Pastell wink ? (Für die, die meinen Humor nicht verstehen: ist nicht böse gemeint).

@ sINASARTEsania
man muss doch nciht immer Titel haben?

Offline

#6 2006-10-31 16:15:48

SinasArtesania
Forenmitglied
Registriert: 2006-10-31
Beiträge: 87
Website

Re: Gemälde in Pastell

ja, ich habe #1 nachträglich editiert. smile

Bin neu hier und war mich nicht sicher, welche Angaben ich machen muss, um eine gerechte Bewertung zu erhalten. 

Die Titel sind mehr eher unwichtig, da es uaf die Wirkung des BIldes ankommt meiner Meinung nach - Denn ein bild kann viel mehr ausdrücken als 1000 Worte.

Auf jeden Fall würde ich mich trotz allem Durchgewusel hier über konstruktive Kritik wink freuen. Da ich noch sehr jung bin, kann ich mich natürlich noch weiterentwickeln..!


"Wer anderen eine Bratwurst brät, hat ein Bratwurstbratgerät!"

Offline

#7 2006-10-31 16:27:51

prenzlmaler
Gast

Re: Gemälde in Pastell

Titel sind nicht unbedingt wichtig. Ich merke jedoch, dass du meine

anderen Fragen nicht beantwortest. Von mir kannst du nur eine kon-

struktive Kritik erhalten, wenn du zu einer konstruktiven Mitarbeit be-

reit bist. Würde ich deine Bilder direkt vor Augen haben, könnte ich

dir auch tiefgründiger etwas dazu sagen. Aber hier im Netz weiß ich

nie genau, was da eigentlich Fakt ist. Bitte beantworte meine Fragen,

auch im Interesse der anderen Gemeinde - Mitglieder.


gruß prenzl

#8 2006-10-31 16:48:01

prenzlmaler
Gast

Re: Gemälde in Pastell

@Grenzgänger

Ich verstehe deinen "Humor" nicht.

Ob du es glaubst oder nicht, es gibt tatsächlich Gemälde in Pastell !!!


Bitte Grundbegriffe der Malerei studieren und nicht nur an Pastellstifte denken.


lg prenzl

#9 2006-10-31 16:50:06

Jelika
Forenmitglied
Registriert: 2006-08-29
Beiträge: 488

Re: Gemälde in Pastell

Prenzl, mensch, was ist los? Bist Du plötzlich stellvertretender Admin? Den Job machste aber gut wink


Ich denke also bin ich.

Offline

#10 2006-10-31 17:33:25

prenzlmaler
Gast

Re: Gemälde in Pastell

@ Jelika

kchchchch ...  yikes))  nee, nee, Jelika  ( lieba nich ! )


Weißt du, Jelika, ich möchte zu gerne wissen, wie die vorgestellten

Bilder unseres Frischlings entstanden sind, aber bis dato gibt's kei -

nen Kommentar dazu und ich dreh mich im Kreise, naja, vielleicht

besser, als nur immer auf ner Stelle zu stehn. Aber nach genug

Ehrenrunden werde ich mich wahrscheinlich hier aus dem Staube

machen.  *g.g.*


lg prenzl

#11 2006-10-31 17:35:25

Jelika
Forenmitglied
Registriert: 2006-08-29
Beiträge: 488

Re: Gemälde in Pastell

Pass aber auf dass Dir nicht schwindelig wird... mir wird ja schon vom zugucken schwindelig wink

Beitrag geändert von Jelika (2006-10-31 17:35:38)


Ich denke also bin ich.

Offline

#12 2006-10-31 17:40:40

Jelika
Forenmitglied
Registriert: 2006-08-29
Beiträge: 488

Re: Gemälde in Pastell

@SinasArtesania: Sorry.. ich brabbel hier so vor mich hin ohne was zu Deinen Bildern zu sagen. Ich finde sie sehr gut gelungen und aussagekräftig.. Würde mich interessieren, ob die Bilder aus dem Kopf entstanden sind oder ob Du eine Vorlage hattest!
Am besten gefällt mir übrigens das erste mit den Augen, auch wenn ich das Gefühl habe, dass sie mich etwas vorwurfsvoll anschauen!

Liebe Grüße
Jelika

Beitrag geändert von Jelika (2006-10-31 17:41:45)


Ich denke also bin ich.

Offline

#13 2006-10-31 17:44:21

prenzlmaler
Gast

Re: Gemälde in Pastell

@Jelika

Stimmt ! Ich glaube, nicht nur einen Drehwurm zu haben,

sondern werde sicherheitshalber ne Wurmpackung beantragen.

So is das, wenn's wurmt ...        ^ j ^


lg prenzl


P.S.: Außerdem sind wir Kunstringer und nich etwa Kunstwürmer !

#14 2006-10-31 17:45:23

Jelika
Forenmitglied
Registriert: 2006-08-29
Beiträge: 488

Re: Gemälde in Pastell

aber ein ring ist ja auch rund wink


Ich denke also bin ich.

Offline

#15 2006-10-31 17:53:49

prenzlmaler
Gast

Re: Gemälde in Pastell

@Jelika

Wie findest du denn den neuen Chat hier ?

kchchchchch ...   big_smile

#16 2006-10-31 17:54:28

Jelika
Forenmitglied
Registriert: 2006-08-29
Beiträge: 488

Re: Gemälde in Pastell

…ist ne runde Sache.... LACHTOT!!!!!!!


Ich denke also bin ich.

Offline

#17 2006-10-31 17:57:33

SinasArtesania
Forenmitglied
Registriert: 2006-10-31
Beiträge: 87
Website

Re: Gemälde in Pastell

Also zu dem Thema wie diese Bilder entstanden sind:

1) Dieses Bild ist aus zwei Einzelfotos entstanden. Ich habe Ausschnitte dieser Fotos zu einem Ganzen zusammengefügt.

2) Dieses Bild ist auch nach einer Vorlage entstanden. Allerdings habe ich den Lichteinfall und den Hintergrund verändert. Im Hintergrund waren Trümmer zu sehen, die ich auf dem Bild im Schwarz verschwinden ließ. Auch den Farbton habe ich verändert. Das Original war schwarz-weiß, ich habe es mit Brauntönen freundlicher und wärmer gestaltet, da der Junge meiner Meinung nach so viel positives ausdrückt. Ein Schimmer von Hoffnung wandelt in diesem Bild.

3)Das dritte Bild ist ebenfallls aus einer Vorlage entstanden. Ein am Wasser stehender Elefefant, ich habe diesen jedoch nur noch als Schatten dargestellt und die Tageszeit verändert und einen Sonnenuntergang herbeigeführt.

4) Das vierte Bild: Die Landschaft und der Himmel entsprangen der Fantasie, den Löwen habe ich aus einer Vorlage übernommen.

@ prenzlmaler
Ich hoffe, deine Fragen sind nun beantwortet. smile

Beitrag geändert von SinasArtesania (2006-10-31 18:08:57)


"Wer anderen eine Bratwurst brät, hat ein Bratwurstbratgerät!"

Offline

#18 2006-10-31 23:21:24

Grenzgänger
Forenmitglied
Registriert: 2006-10-12
Beiträge: 466
Website

Re: Gemälde in Pastell

@Prenzlmaler
ok, sorry.... Dann liegts an mir mit den Gemälden. Ich werde fleißig studiern oder nicht, mal sehen, aber ich frag jetzt nicht, denn das passt hier nicht rein.

Offline

#19 2006-11-01 03:13:00

prenzlmaler
Gast

Re: Gemälde in Pastell

@Grenzgänger

Entschuldige, hätte mich auch besser ausdrücken können. Aber manchmal ...

na, du weißt schon.


lg prenzl

#20 2006-11-01 03:32:15

prenzlmaler
Gast

Re: Gemälde in Pastell

@SinasArtesania

Ein netter Künstler machte mich darauf aufmerksam, dass du uns über
die Entstehungen deiner Arbeiten informiertest, wofür ich dir danken
möchte. Wie du sicher dir denken kannst, bedienst du ein Genre, dem
ich nicht verpflichtet bin und auch nie sein werde. Jeder kocht  seine
Suppe und wenn diese dem Koch schmeckt, darf er die auch genießen.

Gemäß deinen interessanten Erläuterungen, habe ich mir die Bilder mehr-
fach betrachtet, konnte jedoch nicht in Erfahrung bringen, ob hier ein
Grafikprogramm eingesetzt wurde. Ich nehme stark an, dass das so ist.

Das erste Bild findet mein Interesse, da es eine passable Kompositions-
komponente besitzt und geometrisch entsprechend gestaltet wurde. Da-
durch gewinnt es an Originalität und schiebt sich somit in den Blickpunkt.
Das figurative Bild entspricht deinen gemachten Angaben.

Ich wünsche dir innerhalb deiner Entwicklung noch einen guten Griff.


Gruß Prenzlmaler.

Beitrag geändert von prenzlmaler (2006-11-01 03:33:17)

Fußzeile des Forums

 
Artring.com | Artring.de