Home  |  Galerie  |  Forum  Registrieren  |  Anmelden  

Sie sind nicht angemeldet.

#1 2006-10-29 19:36:14

nanuk
Neues Forenmitglied
Registriert: 2006-10-27
Beiträge: 2

meine Bilder/Skizzen

Hallo wieder ein Neuling,

kurz zu mir: ich bin 23 und male/zeichne am liebsten mit Musik (dabei kann ich sehr gut vom Alltag abschalten). Ich habe mich noch nicht für eine bestimmte Richtung entschieden und auch noch nicht mit welchen Materialien ich meine Ideen umsetze. Das heisst: im Moment probiere ich noch sehr viel aus. Leider fehlt mir oft durch meine Arbeit die nötige Zeit und ich kann bestimmte Sachen wie Hände, Füsse und Gesichter noch nicht malen aber das wird irgendwann! Ihr kennt das bestimmt, meine Bekannten sagen immer das Ihnen meine Bilder gefallen. Ich würde aber auch gern einmal konstruktive Kritik bekommen um evtl. etwas zu verbessern. Also viel Spass mit meinen Bildern. Die ersten zwei sind mit Bleistift gezeichnet und die letzten zwei mit schwarzer Farbe und Pinsel....

LG Karina


Hochgeladene Bilder

Beitrag geändert von nanuk (2006-10-29 19:44:55)


Lebe Heute, Freu Dich Auf Morgen,
Der Rest Ist Nachmittag!

Offline

#2 2006-10-30 10:57:53

www barbara rapp com
Forenmitglied
Ort: velden in österreich
Registriert: 2005-09-27
Beiträge: 37
Website

Re: meine Bilder/Skizzen

deine körperzeichnungen sind ganz schön spitz ;-)

im ernst: die rundungen und proportionen solltest du dir genauer ansehen und vielleicht zeichnest du einfach mal eine frau OHNE umrandung. also nur licht und schatten mit schraffuren darstellen. schau dir den körper ganz genau an, alles lässt sich mit hell und dunkel bzw. schattierungn davon darstellen. so bekommst du ein gutes gefühl für höhen und tiefen ... umrandungen kannst du dann ja nachträglich machen, aber nur dort, wo wenig licht, es also dunkel ist.

viel spaß und lieben gruß
barbara


barbara rapp - zeitgenössische kunst & kunstprojekte.
mitglied IG bildende kunst . international association of art.

Offline

#3 2006-10-31 18:08:10

J.I.M
Forenmitglied
Ort: Lustadt
Registriert: 2006-09-08
Beiträge: 186

Re: meine Bilder/Skizzen

1, bild: körperkontur: hüfte ansatzweiße vorhanden aber zu wenig (kann aber auch leicht passieren dass man aus versehen ein walross zeichnet), nach der hüfte zu gerade, dann musst du erstmal recht schmal bleiben und dann beim brustkorb breiter. perspektive: du solltest dich für EINE perspektive entscheiden, oben schräg unten frontal geht nicht
bild 2 naja, üben üben üben und oben unter fotografie nachschlagen

Offline

#4 2006-10-31 18:28:17

SinasArtesania
Forenmitglied
Registriert: 2006-10-31
Beiträge: 87
Website

Re: meine Bilder/Skizzen

Hallöchen, der Ansatz deiner Zeichnungen ist vollkommen in Ordnung.

Ich kann dir einen kleinen tTip geben, wie du dich mit den Formen und Konturen des menschlichen Körpers und auch eines Gesichts vertrauter machst.

Such dir ein Bild im Internet aus und drucke es aus - oder nimm einfach so eins zur Hand.
Auf das Bild malst du mit Bleistift Kästchen in der Größe von 1 x 1 cm oder 0,5 x 0,5cm (freie Wahl). Diese Kästchen überträgst du ebenfalls mit Bleistift auf ein neues Blatt. Vergiss nicht, die Kästchen auf beiden Blättern mit Zahlen zu beschriften. 1,2,3..a,b,c

Nun kannst du anhand des entstandenen Rasters alle Möglichen Bilder von einem auf das andere Blatt übertragen. Davei orientierst du dich an den aufgemalten Kästchen. Diese kannst du dann später auch ausradieren, wenn du die Konturen fertig hast - es fällt also nicht auf.

Somit entwickelst du nach für nach ein Auge für Formen... ich habe anfangs auch Bilder auf diese Weise gemalt. Die Kästchen habe ich nach für nach größer gezeichnet (3x3cm), bis ich sie dann gar nicht mehr brauchte.

Ich hoffe, du kannst hiermit etwas anfangen. Viel Erfolg beim weiteren Üben!! Liebe Grüsse


"Wer anderen eine Bratwurst brät, hat ein Bratwurstbratgerät!"

Offline

#5 2006-11-06 00:21:25

nanuk
Neues Forenmitglied
Registriert: 2006-10-27
Beiträge: 2

Re: meine Bilder/Skizzen

Hallo,

vielen lieben Dank für Eure Tipps, sie werden mir auf jeden Fall weiter Helfen!
@ SinasArtesania: das mit dem Raster werde ich bei der nächsten Gelegenheit direkt ausprobieren, ist eine sehr gute Idee und wird sehr hilfreich sein.

ich übe dann mal weiter, bis dann
lg Karina

Beitrag geändert von nanuk (2006-11-06 00:22:01)


Lebe Heute, Freu Dich Auf Morgen,
Der Rest Ist Nachmittag!

Offline

Fußzeile des Forums

 
Artring.com | Artring.de