Home  |  Galerie  |  Forum  Registrieren  |  Anmelden  

Sie sind nicht angemeldet.

#1 Re: Malerei (Bildbegutachtung) » Afrika - und Mohnblume - bitte Kritik » 2007-02-24 11:04:13

naja, solide, aber afrika in der art und weiße ist doch sehr sehr sehr kitschig.

#2 Re: Off-Topic » Was lesen Künstler? » 2007-02-06 20:07:13

so wenig wie möglich, weniger als nötig und immer von hinten nach vorn

#3 Re: Malerei (Allgemein) » Bin noch jung und brauche noch jedes tipp » 2007-02-06 20:02:16

wenn du bei anderen zu viel abguckst langweilst du dich am ende zu tode beim anblick deiner bilder

#4 Re: Malerei (Allgemein) » Bin noch jung und brauche noch jedes tipp » 2007-02-06 19:59:43

nicht so denken, wenn du erfolg willst, so wie ich das verstehe, kannstes vergessen. Du kannst alles machen, wie es aussieht ist entscheidend. Kurse können zwar einem die ein oder andere idee geben aber wirklich helfen tun sie nich, entweder du kannst selbst was erreichen(also das es gut aussieht, oder gut ist) oder du bist arm bevor du richtig was kannst. Üben!

#5 Re: Malerei (Bildbegutachtung) » 4 Aquarelle » 2007-02-06 19:56:05

hmm.... dunkle stellen und aquarell vertragen sich nicht

#6 Malerei (Bildbegutachtung) » 4 Aquarelle » 2007-02-02 15:25:07

J.I.M
Antworten: 9

Die Aquarelle sind ein kleines bischen größer als DINA3, eines ist falschrum aber naja, das Gesicht darauf ist nicht unbedingt zu erkennen, das Gleiche gilt für ein anderes, es stellt 2 Hasen dar, bzw hab ich ein wenig herumexperimentiert und dann beschlossen das das eine komische etwas ein Hase ist und in die linke Ecke einen 2. hinzugemalt.
Im Original sehen Aquarelle aber ganz anders aus...
eigentlich sind bis auf das rote alle falschrum...
und des 4. bild hat die falsche jahreszahl, gewohnheit.......

#7 Re: Malerei (Bildbegutachtung) » Füße ----- Kritik erwünscht » 2007-02-02 15:07:52

ich finde die Kontraste und Schatten zu schwach ausgeprägt und du solltest üben den Faltenwurf der Decke zu malen, die Idee und die Form der Füße ist super

#8 Re: Fotografie (Bildbegutachtung) » greifvogelfotos » 2007-01-24 19:05:30

tolle Fotos. Bei uns sitzen höchstens mal Spatzen auf der Wäscheleine...

#10 Re: Malerei (Allgemein) » Dalis Umgang mit traditionellen Bildmotiven » 2007-01-18 15:26:04

ich denk damit ist gemeint das zb ein heiliger sein kreuz erhebt während er auf dem boden kniet, ganz klassisch, vor ihm stehen elefanten mit Giraffenbeinen und eine große weiße Ebene, klassische Situationen anders inszeniert. Bild heißt
"Die Versuchung des hl. Johannes" (glaub ich mal)

#11 Re: Malerei (Bildbegutachtung) » Meine Kunst gut oder schlecht? » 2007-01-18 15:05:34

das herz wäre als echtes bild mit etwas weniger ecken und kanten gut. aber wenn du schon am pc arbeitest, paint taugt nix. dann kauf dir ein Grafiktablett

#12 Re: Malerei (Bildbegutachtung) » "Innere Verknöcherung des Ohres" » 2007-01-18 15:02:53

Die Lichter usw, die Farbgestaltung, der teil ist prima. Aber es kommt mir etwas grob schattiert vor und falls das am Ohrläppchen Kugelform hat, sollte der Lichtreflex nicht mittig gesetzt werden.

#13 Re: Fotografie (Bildbegutachtung) » kann ich auch fotografieren? » 2007-01-16 18:46:59

@just like you imagined: siehe wikipedia unter biberratte

#14 Malerei (Bildbegutachtung) » Knallbunt 2Bilder » 2007-01-10 19:36:59

J.I.M
Antworten: 14

Die 2 Bilder hab ich in der Schule gezeichnet als mir langweilig war, ich hab sie absichtlich knallbunt gemacht weil ich einfach wissen wollt wie das aussehen kann.
beide DINA4 mit edding, fineliner und Bunststiften.
Jegliche Meinung erwünscht.

#15 Re: Malerei (Bildbegutachtung) » eine neue Süsse für das neue Jahr » 2007-01-10 19:15:01

der kopf wirkt etwas aufgesetzt, technisch einwandfrei

#16 Re: Malerei (Bildbegutachtung) » Mädchen mit Teddy » 2007-01-10 19:10:17

zwar comic, aber saugut.(säh dann natürlich coloriert besser aus).

#17 Malerei (Allgemein) » ebay » 2007-01-06 03:31:51

J.I.M
Antworten: 5

irre ich da oder ist das nicht nur meine Meinung: lassen sich normale Menschen derart verschaukeln. Da schreibt einer er fertige ein Pop-Art Porträt nach foto an.
Klartext: Foto in den Computer funktion Schwellenwert(kontrast und schwarzweiß), das dann auf die leinwand gebeamt und die konturen drauf, schwarz ausgemalt, den hintergrund einfarbig bunt und kunst genannt. Unsere Schulklasse hat eine ähnl. Aufgabe, wobei wir das ganze dann noch expressiv ausgestalten können, nicht mein ding dennoch NOCH Kunst. Aber das was dort so alles verschachert wird könnte jeder, könnte eine Maschine locker drucken ohne Unterschied.

#18 Fotografie (Bildbegutachtung) » kann ich auch fotografieren? » 2007-01-06 00:27:29

J.I.M
Antworten: 7

was denkt ihr, reicht das fürn Portfolio? wie findet ihr die fotos?
Das eine bin ich.
Die Schwanenküken zu fotografieren war nicht einfach, ich musste ja noch vor den Schwaneneltern flüchten, denen ich mich langsam Schritt für Schritt genähert hatte. Das Nagetier da ist ein Nudrian, eingewandert aus Südamerika  weils bei uns so schön warm wird, ca katzengroß und hält meine Kamera für essbar.

#19 Re: Fotografie (Bildbegutachtung) » 3 callas » 2007-01-05 17:36:36

für makroaufnahmen kunstblumen herzunehmen ist wirklich eine erstaunliche idee, noch was was man falschmachen kann, aber mit echten blumen und (was das schwierigste ist) richtigem Licht wirds schön

#20 Re: Malerei (Bildbegutachtung) » Mein Versuch mit Acryl » 2007-01-05 17:14:23

Seit und 3/4 perspektive können nicht auf einem bild vorhanden sein, die arme frau scheint ziemliche probleme mit ihrer wirbelsäule zu haben.  was das schattieren angeht hilft kein buch , vielleicht solltest du einfach üben simple verläufe wie im hintergrund immer feiner zu machen, ab und an sind auch übergänge möglich die keine sind, bei wenig farbe auf dem pinsel werden nur die obenliegenden fäden der leinwand bedeckt. nimm nicht zuviel farbe und beieil dich bevor alles zutrocknet.

Fußzeile des Forums

Powered by FluxBB

 
Artring.com | Artring.de