Home  |  Galerie  |  Forum  Registrieren  |  Anmelden  

Sie sind nicht angemeldet.

#1 Fotografie (Techniken) » Bilder in monumentaler Größe - Wer hat Ideen? » 2006-10-30 15:20:31

kleineHexe
Antworten: 2

Hallo liebe Forummitglieder!

Für meine Facharbeit plane ich ein monumentales Foto von einer Wand, d.h. also sehr sehr groß (ca. 2x1,5m)
Ich habe zwar schon viel fotografiert und auch einigermaßen Erfahrung, jedoch noch nie für dieses Format. Kennt sich jemand von euch damit aus und kann mir Tipps geben? Ich weiß zum Beispiel nicht, welchen Film ich am besten nehme, Welche Kameraeinstellung und ob das mit meiner ganz normalen EOS 3000 mit stinknormalem Objektiv überhaupt möglich ist???
Das Ergebnis muss nicht perfekt sein, es soll nur einigermaßen gut aussehen. Weiß vielleicht noch jemand, wo man dann diese Riesenformate entwickelt bekommt?
Ich bin für jeden Tipp dankber wink

Viele Grüße
kleine Hexe

#2 Re: Allgemeine Diskussion » Das weibliche Schönheitsideal - Facharbeit » 2006-08-22 15:17:42

@maler-hans

Ich finde deinen Standpunkt gut! Vor allem weil du sagst, dass das Thema ausgelatscht ist, hat mich ziemlich nachdenklich gemacht und mir neue Denkanstöße gegeben! Aber es ist nun mal spo, dass dieses Thema die Menschheit beschäftigt und schon immer beschäftigt hat! Deshalb finde ich es immer noch aktuell. Klar ist die Bezeichnung Schönheitsideal zweideutig, aber der Begriff ist sehr übergreifend und muss natürlich noch in einen sinnvollen zusammenhang gebracht werden, damit er interessant wird! Ich bin ja auch noch am Anfang und sammle viele Ideen und deine fand ich unter anderem sehr hilfreich!
Gruß, kleine Hexe

#3 Re: Allgemeine Diskussion » Das weibliche Schönheitsideal - Facharbeit » 2006-08-12 15:10:03

@prenzlmaler

Danke für die Denkanstöße! Mich würde noch interessieren, wie diese Überschrift deiner Meinung nach lauten würde?
LG, kleine hexe

#4 Re: Allgemeine Diskussion » Das weibliche Schönheitsideal - Facharbeit » 2006-08-11 14:50:46

Hallo!

Danke für diesen Hinweis. Was ihr schreibt, leuchtet mir ein, aber ist es nicht gerade das, was man kritisieren sollte? Dass Frauen immer nur auf ihr Äußeres beschränkt werden, und dass die wahre schönheit eigentlich wo anders liegt, im Herzen der Frau und nicht im perfekten Körper... Im Fernsehen oder allgemein in den Medien werden perfekte Frauen gezeigt, Computermanipuliert und absolut oberflächlich. Aber was verbirgt sich hinter der maske? Keiner weiß, welchen Charakter diese Frauen haben, weil ihr Aussehen das nicht verrät. Sie sehen aus wie Puppen und wirken leblos. Andererseits gibt es tausende Frauen, die natülich schön sind, die einfach ihre Schönheit nach außen zeigen und das sieht man dann trotzdem. Auch ohne künstlichem Busen und ohne Make-Up. Vielleicht kennt jemand die Dove Werbung, in der Frauen mit "Fehlern" gezeigt werden. Das sind einfach echte Frauen, so wie sie draußen herumlaufen und mit denen sich jeder leicht identifizieren kann...

#5 Allgemeine Diskussion » Das weibliche Schönheitsideal - Facharbeit » 2006-08-09 21:16:39

kleineHexe
Antworten: 15

Hallo Leute!

Ich möchte meine Facharbeit über das weibliche Schönheitsideal schreiben, und darin Kritik an der heutigen Beschränkung der Frauen auf ihre Körper/ihr Äußeres üben.
Kennt jemand Künstler die sich mit dem Thema befassen/befasst haben? Ich Dachte bei der praktischen umsetzung an eine Fotoreihe, bei der sich die Frau aus dem Körper (=Hülle) löst und ihr Inneres zum Vorschein bringt. Habt ihr vielleicht noch eine gute Idee dazu? Ich bin im Moment total blockiert, was neue Ideen angeht. Bin also für eure Tips sehr dankbar!
Liebe Grüße, kleine hexe

Fußzeile des Forums

Powered by FluxBB

 
Artring.com | Artring.de