Home  |  Galerie  |  Forum  Registrieren  |  Anmelden  

Sie sind nicht angemeldet.

#1 Re: Malerei (Bildbegutachtung) » hallo » 2010-02-14 10:51:26

Das mit dem Schatten in die andere Richtung wäre eine Möglichkeit aber meierhelmbrecht hat recht, die Farben würden nicht mehr passen.
Ich versuc es bisschen zu beleben indem ich unten mehr details des Bodens male, nicht aufdringlich aber so das die Frage des Schattens nicht mehr so vorrangig ist.


Lieben gruß

#2 Re: Malerei (Allgemein) » Erschaffung deines Künstler daseins?! » 2010-02-14 01:40:48

Ja die Leidenschaft ist die Basis ohne die, würde ein Bild wohl nie richtig fertig sein.
Deshalb kann ein Bild mit wenig Kunstwissen trotzdem schön sein.

Manche haben das Glück, das sie die Leidenschaft entfacht/ wiedergefunden haben.
Andere werden sie noch entfachen. :-) Vielleicht nicht in der Kunst.

Ich arbeite im Kindergarten und Kinder haben diese Leidenschaft egal was sie tun.
Sie mögen was sie tun und haben Spaß.
Oft hab ich aber das Gefühl das die Beurteilung über ihre Kreativität (Bilder oder gebasteltes) sie unter Druck setzt.
( Den wer will heut zu Tage nicht wissen wo er steht so auch Kinder im Alter von 3 Jahren)  Ohne dieses wären sie viel freier!

Und wir auch! :-)

#3 Re: Malerei (Allgemein) » Erschaffung deines Künstler daseins?! » 2010-02-13 18:16:33

Hört sich gut an! :-)
Wahrscheinlich findet jeder seinen individuellen Weg in diese Richtung.
Ich find es spannend wie Menschen zum malen und erschaffen kommen.
Nicht unbedingt die Übung wenn man bereits malt, sondern eher was der ausschlaggebende Grund dafür war.

Danke für deine Antwort :-)

#4 Malerei (Allgemein) » Erschaffung deines Künstler daseins?! » 2010-02-13 12:49:54

diewelt
Antworten: 9

Mich interessiert wie andere Menschen also ihr zur Kunst gekommen seid.

Was ist euer Antrieb?

Wechlen Stellenwert hat das Kreative in eurem Leben?


:-)

#5 Re: Malerei (Bildbegutachtung) » hallo » 2010-02-12 15:03:21

Also hier ist der Versuch mit dem Schatten.
Ich muss sagen das ich mich echt schwer tue mit dem Schatten.
Ja links müsste der auch hin aber ich komm nicht rein.

Im ersten Versuch hatte ich den Schatten falsch gemalt und musste doch den unteren Teil nochmal neu malen.:-)

Also ich bin mir unsicher....

Naja ich hab auch nochmal ein anderes von mir dazu getan.....

Bitte um Kritik und Ideen. :-)

#6 Re: Malerei (Bildbegutachtung) » hallo » 2010-02-07 11:32:40

danke für deine Antwort.!

Es ist auch nicht so groß : 60x 40cm

Mit der starrheit hab ich mir auf gedacht wusste nur nicht was ich verändern kann ohne zuviel rein zumalen.
Aber das mit dem Schatten werde ich ausprobieren.


Vielen Dank.

#7 Re: Malerei (Techniken) » Wie male ich Landschaften » 2010-02-06 15:36:28

also was bei mir vom Virteil ist wenn ich Landschaften male, ist das ich die bilder nach jedem Schritt fotografiere um einen Anderen Blickwinkel auf das Bild zu bekommen.
Oft fällt mir dann die Perspekive auf und es entstehen zufällige Details die man ausbauen kann.
Wenn man sich dann auf das Bild einlässt, kommt das richtige Gefühl für das Bild.

Lieben Gruß die Welt

#8 Re: Malerei (Techniken) » Große Landschaft- Perspektive und viele Details ? » 2010-02-06 15:20:47

ich würd echt erst skizzen machen.
daran sieht man selbst immer gut waspasst und was nicht.
also immer üben und mit der zeit kriegt man ein Gespür für perspektiven.
man lernt ja nie aus und eigentlich ist jedes bild in dem moment perfekt, ganz egal ob die Perspektiven und alles stimmen.

lieben gruß die welt

achja was mir auch hilft ist einfach anzufangen und nach jedem Schritt das Bild zu fotografieren, dann kriegt mann nochmal einen anderen Blickwinkel aufs bild.

#9 Malerei (Bildbegutachtung) » hallo » 2010-02-06 15:05:40

diewelt
Antworten: 19

Ich bin neu hier....!
Mich würde eure Meinung zu meinem Bild interessieren.
Natürlich auch kritisches. :-)

Das Bild hab ich mit Acrylfarben gemalt und es heißt " Blick ins Freie".

( Die Farben sind in Original etwas kräftiger.)

Fußzeile des Forums

Powered by FluxBB

 
Artring.com | Artring.de