Home  |  Galerie  |  Forum  Registrieren  |  Anmelden  

Sie sind nicht angemeldet.

#4 Re: Malerei (Bildbegutachtung) » Der Preis von LANGUSTL » 2011-08-28 09:38:33

Wie kann man denn fehlerhafte Beiträge löschen?

#5 Re: Malerei (Bildbegutachtung) » Der Preis von LANGUSTL » 2011-08-28 09:35:42

Mal ein neues Bild zeigen ;-) Es heißt "Dornröschen"

#6 Malerei (Bildbegutachtung) » Bisschen was Neues » 2011-01-07 09:28:14

Langustl
Antworten: 2

Hallo ;-)

Ich hab´ein paar neue Bilder gemalt. Glücklicherweise hab´ich auch den Januar frei. Vermutlich gibt´s dann noch mehr :-)

#7 Re: Malerei (Bildbegutachtung) » Der Preis von LANGUSTL » 2010-02-03 08:35:00

Ja, wenn Du in Konstanz bist, melde Dich mal ;-) Hier noch ein neues. Ähnliches Thema wie das vorherige. es heißt "Bloodcity".

#8 Re: Malerei (Bildbegutachtung) » Der Preis von LANGUSTL » 2010-02-02 07:43:59

Hallo MH

Naja, wie alles hat das IN Vor- und Nachteile. Besser und schlechter gibt´s wohl nicht wirklich, nur anders. Die Globalisierung und Kommunikationsverbesserung gibt halt die Möglichkeit, anderes besser zu verstehen, denke ich. Meine Werke zeige ich momentan hauptsächlich im Internet, und ich habe freundschaftlichen Kontakt zur Galerie Mensing hier in Konstanz. Die nehmen auch Bilder von mir. Ausgestellt hab´ich noch nicht allzuoft, aber das wächst gerade alles. Ich lass´mich da führen, die letzte Zeit hatte ich ziemlich Glück mit Kontakten, auch international.

#9 Re: Malerei (Bildbegutachtung) » Der Preis von LANGUSTL » 2010-02-01 09:15:47

Versteh´ich eigentlich nicht, dass jemand, der hier seine Bilder zeigt nicht bereit ist, darüber zu reden. Ich find´s interessant, wenn jemand seine Gedanken dazu äußert. Mein nächstes wird wohl heute fertig ;-)

#10 Re: Malerei (Bildbegutachtung) » Der Preis von LANGUSTL » 2010-01-31 23:30:22

Grüß Dich ;-)

Immer wieder Türme, Turmbau zu Babel, Krönung und Niedergang. Träne und Blut nähren die Rose, die Rose hat Dornen, die verblühte (verdorrte) Blume links nicht. Speichen des Schicksalsrades in der Iris des einen Auges. Weiterhin Stichwörter wie Überheblichkeit, Ausbeutung und die Stichwörter des Titels ;-) LG

#11 Re: Malerei (Bildbegutachtung) » Der Preis von LANGUSTL » 2010-01-31 14:25:32

Mal was Neues. In diesem Fall habe ich mich mal wieder auf einfache Symbole beschränkt, was ich eigentlich am liebsten mache. Und hier geht es auch tatsächlich um ein gesellschaftskritisches Thema. Das Bild heißt "David und Goliath".

#12 Re: Malerei (Bildbegutachtung) » Der Preis von LANGUSTL » 2009-12-13 14:13:28

Ich danke DIR. Die Titel gefallen mir. Und natürlich bin ich auch dafür, dass es ins Kanzleramt kommt ;-)) Besinnliche Tage

#13 Re: Malerei (Bildbegutachtung) » Der Preis von LANGUSTL » 2009-12-10 08:05:58

Hi ;-)

Ich hab´nochmal ein Bild eingefügt ganz oben. Ihr könnt ja mal raten, um was es dabei geht, wenn Ihr Lust habt ;-) Irgendwie hat es sich ergeben, den Farbschwerpunkt bei Blau zu lassen.

#14 Re: Malerei (Bildbegutachtung) » Der Preis von LANGUSTL » 2009-11-14 07:19:05

Hallo Gebenedeiter

Klar, ist natürlich immer der zweite Stiefel, was sich mit dem, was man mehr oder weniger beabsichtigt außerdem noch zeigt. Freut mich, dass Dir das Bild gefällt. Und mir gefällt die Interpretation ;-)

Hallo Meierhelmbrecht

Sehr engagiert dein Bild ;-)

#15 Re: Malerei (Bildbegutachtung) » Der Preis von LANGUSTL » 2009-11-11 22:41:22

Hallo MH

Erklärungen über Symbolik findest du eigentlich überall im Netz. Aber ob man das so allgemein sehen kann ist m.M.n. die Frage. Oft gibt es unterschiedliche Sichtweisen oder persönliche Ansätze. Schon bei der Farbsymbolik finde ich keine Einheitlichkeit. Viele Symbole sind natürlich auch einfach alt und nicht modern ;-) Vieles was in meinen Bildern auftaucht hat mit Kartensymbolen, z.B. aus Tarot, zu tun. Ich kann gern ein paar Sachen erklären, falls da Bedarf ist. Danke für Deine Ausdauer.

#17 Re: Malerei (Bildbegutachtung) » Der Preis von LANGUSTL » 2009-11-09 15:06:58

Danke für die Blumen MH

Engagiert bin ich wohl schon, allerdings halte ich meine Bilder eher für philosophisch als für politisch. Die Schlägertruppe ist übrigens eine Armee und gleichzeitig eine Anspielung auf die 6 Stäbe des Tarot. Das Ganze zeigt einen Kreislauf von Erfolgsdrang, Zielausrichtung und gleichzeitig links oben wieder die Rückkehr in den "Urzustand". Hinterfragt damit also den Sinn unserer Wünsche, ganz persönlich meiner.

#18 Re: Malerei (Bildbegutachtung) » Der Preis von LANGUSTL » 2009-11-07 08:54:44

Hallo meierhelmbrecht

Versteh´jetzt nicht so ganz, was Du meinst. Ich beschäftige mich zwar mit den Farben und habe da auch bestimmte Inhalte, die ich damit verbinde, aber im Endeffekt bietet sich dann vieles natürlich auch wieder intuitiv an. Weiß ja jetzt nicht, wieviel Ironie in Deinem Beitrag steckt ;-)

#19 Re: Malerei (Bildbegutachtung) » Der Preis von LANGUSTL » 2009-11-06 09:05:06

Hallo Gebenedeiter

Hab Deinen Beitrag erst jetzt gesehen. Danke :-), freut mich sehr. Die Herzen werden in der "Kunst" natürlich oft klischeehaft misbraucht. Für mich ist es ein konkretes Symbol. Zwei Aspekte werden zu einer Einheit verbunden, Integration der Gegenseite, auch Liebe genannt. Der Weg führt aber nicht in Richtung Verbindung, sondern Trennung, da das Herz sich in dieser Richtung teilt. Die Verbindung erfolgt dann erst wieder später, wenn bestimmte Dinge erreicht sind. Ich hab´noch ein Bild angehängt, diesmal ohne Herzen.

#20 Re: Malerei (Bildbegutachtung) » Der Preis von LANGUSTL » 2009-10-11 08:05:21

Hallo Meierhelmbrecht

Ja, blaue Pferde (Franz Marc) ist Expressionismus. Zum Beispiel auch Macke, Kandinski und Klee. Kräftige Farben und so, emotionale Bilder. Eine kleine Ausstellung hatte ich schon, in einem Laden einer Freundin hier in Konstanz. Muss mich einfach mal drum kümmern. Danke Dir für die netten Worte.

Fußzeile des Forums

Powered by FluxBB

 
Artring.com | Artring.de