Home  |  Galerie  |  Forum  Registrieren  |  Anmelden  

Sie sind nicht angemeldet.

#1 Re: Malerei (Bildbegutachtung) » Portrait » 2007-03-04 14:10:15

Hallo Jocob!
Erst einmal danke ich dir Für deine Nachricht! Ich liebe es Comic zu zeichnen aber ich würde gerne noch so viel mehr können. Ich kann inzwischen auch Hände zeichnen, sogar, wie ich finde sehr gut, und auch damit hatte ich zu anfang sehr große probleme. Genau so ist es jetzt auch mit dem portraitieren. Doch will ich es umbedingt schaffen. Außerdem zeichne ich nicht gerne dinge die ich bereits kann. Also werde ich weiter üben und euch mit Portraits nerven, die wie ich selber weiß, sehr schlecht sind. Deinen Rat werde ich mir sehr zu Herzen nehmen, und ich hoffe es folgen noch welche da ich wie man sieht jede hilfe gebrauchen kann! Nochmals danke!
LG, Christina

#3 Malerei (Bildbegutachtung) » Portrait » 2007-03-03 16:54:16

Christinaaaa
Antworten: 3

So, ich habe jetzt mal wieder versucht ein Portrait zu zeichnen... Immer noch eine sehr schwierige sache für mich... Aber übung macht den meister und ich werde jetzt keine Pause machen und weiter "arbeiten"
Bitte um zahlreiche kommentare! Bin schon mal gespannt!!
LG, christina

#4 Re: Malerei (Bildbegutachtung) » Erste "Vorstellung"... » 2007-03-02 18:04:13

@ Dante
Du hast wohl Recht wenn du sagst das Bild würde Steril aussehen, doch denke ich auch das die Wirkung mit an der schlechten qualität zusammen hängt... sad

#6 Re: Allgemeine Diskussion » Suche Informationen über O. Haack » 2007-03-02 17:37:25

Sorry, finde einfach nichts!
Viel Glück noch!
LG, Christina

#7 Re: Allgemeine Diskussion » Suche Informationen über O. Haack » 2007-03-02 17:18:37

Ich finde die ganze Zeot nur einen Friedrich Haack... Suche aber noch etwas weiter...

#8 Re: Malerei (Bildbegutachtung) » Erste "Vorstellung"... » 2007-03-01 18:13:32

Sehe grade selber wie schlecht die qualtiät hier doch ist! *ärger*
Versuche das noch mal zu ändern...

#9 Re: Malerei (Bildbegutachtung) » Erste "Vorstellung"... » 2007-03-01 17:22:51

@ Erika
Die Bilder sind nicht abgepaust! Mit abpausen habe ich angefangen zu zeichnen und das war vor vier jahren. Inzwischen bin ich 18. Ach, und für die Rose hatte ich keine Vorlge, aber ich denke das man das auch sehen müsste!

Gut, wenn eigene Ideen besser ankommen, warum nicht?! Evtl. könnt ihr hiermit mehr anfangen! LG, Christina

#10 Re: Malerei (Bildbegutachtung) » Prenzlmaler,Janine vor Wandmalerei » 2007-02-28 21:56:07

Mir persöhnlich gefällt das Gesicht sehr gut, es wirkt so weich! Gefällt mir gut!

#11 Re: Malerei (Bildbegutachtung) » Porträt- bitte um Begutachtung » 2007-02-28 21:53:25

Mir gefällt das Bild wirlich gut! Muss ich ehrlich sagen! Besonders die Augen... sehr gefühlvoll!

#12 Re: Malerei (Bildbegutachtung) » stillleben in schwarz weiß » 2007-02-28 21:51:51

Hallo patrick! Ich finde dein Bild wirklich nicht schlecht, aber da du kritik willst, kriegst du die auch! Was ich auszusetzen habe, ist das dass bild nicht plastisch wirkt, also nicht in 3D sozusagen. Aber für einen versuch find ichs echt gut!

#13 Malerei (Bildbegutachtung) » Erste "Vorstellung"... » 2007-02-28 20:56:19

Christinaaaa
Antworten: 7

Ich will gar nicht viel zu den Skizzen sagen. Bin dafür aber um so mehr auf eure kommentare gespannt!
LG, Christina

#14 Re: Malerei (Bildbegutachtung) » Füße ----- Kritik erwünscht » 2007-02-01 17:06:20

Ich will hier gar keine Romane schreiben, sondern einfach nur kurz los werden das mir dein Bild gefällt. Und ich finde es zur Abewechselung auch mal ganz schön wenn die Linien nicht so stark gezogen sind, sondern so weich wie auf dem Bild. Schön gemacht!
Lg, christina

#16 Re: Malerei (Bildbegutachtung) » ich bitte um KRITIK ACRYL Nr.2 » 2007-02-01 13:09:21

Hey Rayramon! Ich finde das Bild wirklich sehr gut! Gefällt mir wirklich! An Füßen und Händen lässt sich sicher noch etwas arbeiten, aber ansonsten! Ziemlich gut!
Lg, Christina

#18 Re: Malerei (Techniken) » Schatten » 2007-01-30 12:24:28

Was ich dir noch zum Thema Schatten sagen kann ich das du dir wirklich die Objekte die du Zeichnen möchtest genaustens anguckst. Nehm z.B. eine kleine Kiste aus deiner Wohnung und stelle sie unter eine Lampe, aber nur halb. Dann kannst du genau sehen wie sich der Schatten verhält. Was auffällt sind solche Sachen wie; der Schatten ist (wenn du es dann zeichnest) immer nur so hell oder dunkel wie die konturlinien an der Stelle, oder auch der übergang vom Schatten, nirgentwo ist ein Bruch auf dem Objekt zu sehen. Was auch noch ganz interessant zum Thema Schatten wäre, sind die verschinedenen Arten zu schraffieren. Guck dir die Oberflächen verschiedener materialien an. Holz wird z.B. ganz anders dargestellt als Eisen. So kann man dann die richtigen Effekte beim Schattieren erziehlen! Wünsche die viel Erfolg und stehe für weitere Fragen gerne zur Verfügung! ;-) Lg

#19 Malerei (Techniken) » Wie male ich am Besten Gesichter... » 2007-01-30 10:39:58

Christinaaaa
Antworten: 13

Hallo! Ich muss gestehen das ich ganz große Probleme mit dem Portraitieren habe. Die Körper habe ich mit wenigen Zügen aufs Blatt gebracht, doch mit den Gesichtern hapert es sehr. Und es ist ganz schön bitter wenn ich z.B. meine Schwester zeichnen möchte und etwas ganz anderes, ganz schön verkorkstes dabei raus kommt. Gibt es vielleicht ein paar grundlegende Tips an die ich mich halten kann? Ich hoffe ihr könnt mir helfen!
LG, Christina

#20 Re: Fotografie (Bildbegutachtung) » Fotos. » 2007-01-28 14:39:10

Ich finde die Fotos wirklich sehr schön! Nr 2 und 3 gefallen mir am Besten, es stimmt schon, die Farben sind richtig gut! LG

Fußzeile des Forums

Powered by FluxBB

 
Artring.com | Artring.de